• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Welche Spiele habt ihr zuletzt abgebrochen/werdet ihr nicht durchspielen?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Daniel04

Daniel04

Frührentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
Beiträge
1.366
Um aber auch mal was zum Thema zu posten: ich habe irgendwann mal Assassin's Creed begonnen, also den ersten Teil der Serie. Ich fand das Setting und alles hochinteressant, eigentlich genau mein Ding, aber das Gameplay war so dermaßen repetitiv, dass ich das Spiel irgendwann nicht mehr angerührt und nie beendet habe. Und weil ich irgendwie da ein kleiner Prinzipienreiter bin, habe ich auch die Nachfolger nie gespielt, da ich ja den Beginn der Serie nie beendet habe. :D
 
Tandrett

Tandrett

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
559
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.946
Um aber auch mal was zum Thema zu posten: ich habe irgendwann mal Assassin's Creed begonnen, also den ersten Teil der Serie. Ich fand das Setting und alles hochinteressant, eigentlich genau mein Ding, aber das Gameplay war so dermaßen repetitiv, dass ich das Spiel irgendwann nicht mehr angerührt und nie beendet habe. Und weil ich irgendwie da ein kleiner Prinzipienreiter bin, habe ich auch die Nachfolger nie gespielt, da ich ja den Beginn der Serie nie beendet habe. :D
Da haste was verpasst. Der erste Teil ist meiner Meinung nach der schlechteste und wird nicht benötigt, um die anderen zu spielen. Der beste Teil war direkt der zweite Teil. Überhaupt gefällt mir die Ezio Trilogie am besten.
 
Scaramanga

Scaramanga

The Man with the Golden Gun
Sponsor
Mitglied seit
08. Februar 2010
Beiträge
2.067
Um aber auch mal was zum Thema zu posten: ich habe irgendwann mal Assassin's Creed begonnen, also den ersten Teil der Serie. Ich fand das Setting und alles hochinteressant, eigentlich genau mein Ding, aber das Gameplay war so dermaßen repetitiv, dass ich das Spiel irgendwann nicht mehr angerührt und nie beendet habe. Und weil ich irgendwie da ein kleiner Prinzipienreiter bin, habe ich auch die Nachfolger nie gespielt, da ich ja den Beginn der Serie nie beendet habe. :D
Das ging mir ähnlich, allerdings hab ich bis Teil 3 durchgehalten.
 
RavenKnight 360

RavenKnight 360

The old Grumpy
Sponsor
Mitglied seit
20. Januar 2019
Beiträge
175
Ich hab tatsächlich auch nur das erste durchgespielt... dann hat mich die Lust darauf verlassen...
wobei ich sagen muss, dass ich beim ersten den wohl interessantesten Plot-Stopper-Bug hatte, den ich je gesehen habe...
also das war direkt nach Release und natürlich auf der XBox und es wurde ziemlich schnell nachdem ich ihn gefunden hatte gefixt...

Gegen ende klettert man über eine Holzpalisade, läuft dahinter den Weg entlang und trifft dort auf eine größere Gruppe Templer...
Also, relativ final an dieser Stelle...

Nun zum Bug:
Ich bin also aufgeregt über die Palisade geklettert und als meine (also Altaïrs) Füße dahinter wieder den Boden berührten, wurde das gesamte Bild abgedunkelt und blau eingefärbt...
Als ich dann los gelaufen bin (ich dachte mir noch nichts dabei) stelle ich fest, dass ein zweiter Altaïr ca. 5-7 Meter vor mir gelaufen ist und genau so von mir gesteuert wurde...
Seltsam...
Als ich dann zu den Templern kam, waren KI und Story-Scripts eingefroren, was dafür gesorgt hat, dass die Gebrüder Altaïr unbehelligt dort herumgeistern konnten, natürlich aber niemanden angreifen konnten und auch in der Story nicht weiter kamen...
Dieser Fehler ist erst nach einem Patch nicht mehr aufgetreten...
 
Daniel04

Daniel04

Frührentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
Beiträge
1.366
Da haste was verpasst. Der erste Teil ist meiner Meinung nach der schlechteste und wird nicht benötigt, um die anderen zu spielen. Der beste Teil war direkt der zweite Teil. Überhaupt gefällt mir die Ezio Trilogie am besten.
Ich weiß, das sagt meine Frau auch immer, die alle Teile bis zum "Reboot" (Origins) durchgespielt hat. Aber wie gesagt: ich bin Prinzipienreiter und fange ein Spiel nur ungern mit nicht dem 1. Teil an. :D
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaristi
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
12.581
Ich weiß, das sagt meine Frau auch immer, die alle Teile bis zum "Reboot" (Origins) durchgespielt hat. Aber wie gesagt: ich bin Prinzipienreiter und fange ein Spiel nur ungern mit nicht dem 1. Teil an. :D
Ich empfehle gleich die Ezio-Trilogie zu zocken! :cool:
Gibt es ja als Remaster in 4K und ist gelegentlich im Sale zu haben.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben