• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kennt sich jemand mit Kodi aus ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
Derzeit schuften beide Drucker. Füße, Schalter, Schalterhalter und Lüfterhalterung drucke ich gerade mit schwarzen PLA. Ein Kontrast muss schon sein. Der Deckel ist auch schon bei 54% . Habe gerstern angefangen den Pi zu installieren. Laufen tut Pi OS based on Debian Buster . Im Gegensatz zu dem Kodi fertig Image kann ich hier mit mehreren Bildschirmen also dem eingebauten 5" sowie derzeit einer meiner Monitore bzw. später auf dem TV in 4K arbeiten.Allerdings muss jeder kleinste Furtz von Hand installiert werden...
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
So ich hänge...falls jemand eine Idee hat immer her damit. Kodi startet nur auf dem Display am interen Display Pi . Eine Ausgabe über HDMI bekomme ich nicht hin. Im normalen Pi Betrieb ist der HDMI der erste Bildschirm und der am internen Diplayanschluss der zweite.
Boot von der NVme SSD funktioniert ohne Problme. Der Pi ist ohne SD Karte. Jetzt muss ich noch die advanced.xml auf den Pi zaubern.Unter pi os habe ich das allerdings noch nie gemacht..
Eine Fernbedienug fehlt mir noch allerdings solange Kodi nicht über Hdmi geht wäre sie nutzlos. Ansonsten läuft das ganze gut...
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
Update : Ich habe Zugriff auf meinen Kodi Datenbank Server . Komme auf meine Server mit den Medien drauf. Kann Live TV bzw. Aufnahmen von meinem VU PVR abspielen . Eigentlich geht alles

Bis auf eins ich bekomme die Umschaltung vom internen Display auf einen Montior nicht hin. Auf der Seite von diesem MediaCenter wird zum Teil erklärt wie das geht mit phyton scripts und so aber das übersteigt meine Könnensklasse leider sehr deutlich.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.226
Da bin ich auch dran verzweifelt. Weswegen nur noch TV an den Pi´s angeschlossen sind. Und den Pi kann ich über die TV Fernbedienung steuern. Dafür muss ein kompatibles HDMI Kabel angeschlossen sein und am TV "CEC" oder ähnliche Gerätesteuerung eingeschaltet sein. Auf Kodi muss die entsprechende App installiert werden, je nachdem welches KodiOS man verwendet. Aber das weißt du bestimmt schon? Alernativ zur Fernbedienung gehts auch mit einer Smartphone App.

Die Version mit dem Holzunterteil mit grünen Deckel fand ich jetzt besser, oder Alternativ den Deckel oder das Haupteil in schwarz. Das grün sieht schon cool aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
So , mal wieder ich...Ich wollte es dann schon einheitlich aus Holz . Die Lösung mit dem phyton script kann ich eh nicht machen da ich ja den momentary zwitch oben auf dem Modul nutze. Damit kann ich ja den Pi in den Standby oder vollständig aus (es leutet nix mehr am Pi schalten) Das Gehäuse hat jetzt auch noch eine Status LED bekommen.
Meine derzeitige Lösung ist zwar brutal aber funktioniert. Ich habe in der boot/config.txt ganz brutal ignore_lcd=1 eingefügt und micht entschieden Kodi von Hand zu starten. so kann ich bei Bedarf recht schnell wieder das interne Display nutzen.
Als Fernbedienung möchte ich eine eigene haben. Aber derzeit reichen mir Maus und Tastatur...Ich bin da in solchen Dingen recht eigen.
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
Schade.Die Fernbedienung funktioniert nur mit LibreElec das kann ich aber aufgrund des Boots von der SSD nicht nutzen zumindestens wüßte ich nicht wie ich das Bewerkstelligen sollte so tief steck ich dann im pi os auch nicht drin...
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.226
Schade.Die Fernbedienung funktioniert nur mit LibreElec das kann ich aber aufgrund des Boots von der SSD nicht nutzen zumindestens wüßte ich nicht wie ich das Bewerkstelligen sollte so tief steck ich dann im pi os auch nicht drin...
Du hast doch die Logitech Harmony? Mit der kann ich mein KODI auf dem Nas Steuern. Die anderen kodis Steuer ich mit den TV Fernbedienungen. Allerdings hab ich da überall LibreElec drauf.
 
BlackOmega368

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
29. Mai 2019
Beiträge
388
Du hast doch die Logitech Harmony? Mit der kann ich mein KODI auf dem Nas Steuern. Die anderen kodis Steuer ich mit den TV Fernbedienungen. Allerdings hab ich da überall LibreElec drauf.
Einfach kann ja jeder :giggle: . Das pi os braucht ein paar Funktionen um die SD karte auf SSD zu klonen und das Bios des Pi auf boot von USB umzustellen. Das kann LibreElec einfach nicht. Für die gilt ein kleine SD Karte rein und fertig. Ich möchte bzw. muss Material auf dem pi speichern können. Denn was meine NAS Kapazizät betrifft bin ich kurz vor Ende . Da ich mich so einer so großen Größenordnung befinde würde eine weitere erweiterung auch in der heutigen Zeit zu viel Geld kosten das ich dann auch nicht mehr habe...

das ist es einfach billiger sich für einen schmalen Taler eine NVme M2 SSD zu kaufen und gut ist
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
141
Aufrufe
6.798
13 14 15
Kuddel Daddeldu
Kuddel Daddeldu
Antworten
13
Aufrufe
1.180
2
doh in the wind
doh in the wind
Gelöschtes Mitglied 1512
Oben