• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Kennt sich jemand mit Kodi aus ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Heute ist auch mein 2.tes Android Streaming Device gekommen. Ist jetzt auch die 17 drauf. Mit der Datenbank verfolge ich jetzt einen anderen Ansatz. Ich werde die Master Datenbank auf meinem Notebook erstellen. Der Vorteil der Zugriff auf die exportierte Datei von Kodi ist wesentlich einfacher als auf den anderen Geräten :D Hätte man doch auch gleich drauf kommen können. Hoffentlich läßt sich das dann alles auch geschmeidig in den MySQL Server einbinden. Werde davon berichten wenn es soweit ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Sodele, einen Sonntag Arbeit und jetzt läuft Kodi Synchron über MySQL welches auf dem Mini PC installiert ist . Die Datenmenge ist so gering das die 32 GB SSD mehr als ausreichend ist. Die eigenlichen Informationen liegen ja eh auf den Servern.
Die Zugriffsgeschwindigkeit auf die Datenbank ist vollkommen ausreichend. Sollte der MySQL mal aus sein bleibt Kodi 17 beim Kypton Startbildschirm stehen bis die Datenbank zur verfügung steht. Gibt also keine größeren Probleme wenn sie mal aus sein sollte.Man kann jetzt durch kopieren einer einzigen kleinen *xml Datei beliebig viele Kodi Geräte hinzufügen. Diese Datei passt für alle Kodi Betriebssysteme.
Nach kopieren der Datei steht die Datenbank im vollen Umfang zur Verfügung und kann von jedem Client erweitert oder korrigiert werden.
Einfach nur geil........:sithlord::sithlord::sithlord:
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.081
Na Glückwunsch. Dann werde ich mich bei dir melden falls ich mich dazu entschließe auf ein Zweitgerät auch Kodi zu installieren.:top:
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.081
[MENTION=269]BlackOmega368[/MENTION]
Wie hast du das Problem gelöst das Kodi sich aufhängt oder abstürzt beim aktualisieren der Datenbank? Ich habe mir jetzt auch die Finale Kodi 17 -krypton- installiert und der Fehler taucht immer beim aktualisieren der Musik auf.

Werde wohl die Beta wieder installieren, da hatte ich keine Probleme mit.


Da ich meine NASe jetzt auch auf Raid5 umgestellt und alles neu aufgesetzt habe hatte ich mir gedacht, versuch es mit der neuen KODI Version. Sonst handle ich ja nach "Never touch a running System". Mist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
@BlackOmega368
Wie hast du das Problem gelöst das Kodi sich aufhängt oder abstürzt beim aktualisieren der Datenbank? Ich habe mir jetzt auch die Finale Kodi 17 -krypton- installiert und der Fehler taucht immer beim aktualisieren der Musik auf.

Werde wohl die Beta wieder installieren, da hatte ich keine Probleme mit.


Da ich meine NASe jetzt auch auf Raid5 umgestellt und alles neu aufgesetzt habe hatte ich mir gedacht, versuch es mit der neuen KODI Version. Sonst handle ich ja nach "Never touch a running System". Mist.
Jetzt muss ich dich leider "traurig" machen. Aufgrund des fehlenden Internets habe ich bei Kodi meine Musil weggelassen. Ich werde meine Musik vorerst mit meiner Sony Heimanlage und der Media App der Fritzbox hören.Da ich die Lautsprecher von der Anlage in die Wohnwand einbauen werde könnte es zur Dauerlösung werden. kommt darauf an wie gut sich das ganze mit der Harmony steuern wird lassen.

Wieso hast Du nicht vor dem Umstellen auf Raid 5 Deine Datenbank gesichert ? Man muss doch nicht nur weil man neuinstalliert die Bibi's wieder neu erstellen lassen .....
 
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
Asche auf mein Haupt :keine Panik: . Ich vergaß das Du alles auf einer Maschine macht, aber das ist noch besser.
Warum installierst Du Dir nicht gleich MySQL , oder MariaDB auf Deiner Nase.Nutz in Deiner Kodi installation schon die advanced.xml . Dann kannst Du künftig so viele Kodi devices wie Du willst hinzufügen. Es brauch lediglich auf jedem Device die advanced.xml hinzugefügt werden und das neue Device verfügt über alle Bibi's . Einfacher geht es dann nun wirklich nicht.
Wichtig ist nur das Du bei Deiner Erstellung Deiner Bibi's auf der Nase nicht lokale Freigaben benutzt sondern über das Netz zugreifst.Weil sonst andere Devices Deine Bibi#s nicht finden würden da sie ja übers Netz zugreifen.
Das mit einer MySQL Datenbank und der advanced.xml ist eigentlich ganz einfach und geht fast von alleine....
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.081
Jetzt muss ich dich leider "traurig" machen. Aufgrund des fehlenden Internets habe ich bei Kodi meine Musil weggelassen. Ich werde meine Musik vorerst mit meiner Sony Heimanlage und der Media App der Fritzbox hören.Da ich die Lautsprecher von der Anlage in die Wohnwand einbauen werde könnte es zur Dauerlösung werden. kommt darauf an wie gut sich das ganze mit der Harmony steuern wird lassen.

Wieso hast Du nicht vor dem Umstellen auf Raid 5 Deine Datenbank gesichert ? Man muss doch nicht nur weil man neuinstalliert die Bibi's wieder neu erstellen lassen .....
Ich hatte ja alles gesichert. Nützt nur nix wenn bei der finalen KODI 17 QNAP Version ein Fehler eingebaut ist, und zwar das KODI immer dann abstürzt wenn man seine Musikbibliothek aktualisiert. Ich lasse jetzt diese Bibliothek ganz außen vor und komme an meine eingebundene Musik wie gehabt über "Dateien direkt auf die NASe. So hab ich das ja meistens auch vorher gemacht, bzw über die VLC App auf der XBox oder Smartphone. Der Grundwarum ich die defekte Final Version gegenüber der "funktionierenden" Beta trotzdem benutze ist der, das die neue App das DolbyAtmos und TrueHDTonsignal ohne Abstürze ausgeben kann, und das ist mir persönlich wichtiger.

Übrigens, KODI kommt als UWP-App auch auf die XBox, und im neuen XBox Update soll ja auch DolbyAtmos für die Konsole freigeschaltet werden. UWP-App? Das hieße ja ich müsste dann KODI ja auch auf dem Windows Phone und der Hololens installieren können :ugly: Nicht das man das dort unbedingt braucht. Nein, ich habe keine Hololens. Noch nicht :shutup:

Zu der Fernbedienung die ich mir auch besorgt hatte kann ich nur sagen, was wie ein klasse Teil.
Meine Lieblings Funktion ist die Erreichbarkeit des Hubs übers Internet. Mit Hilfe der IP Kamera kann ich dann den TV für Aufnahmen einschalten oder programmieren wann ich will und muss nicht zwingend vor dem Gerät sitzen. Nur der Akkuverbrauch der FB ist schon enorm, nach zwei Tagen muss sie ins Dock, nach einer Klickorgie um z.B. auf dem KODI NAS in eine Bibliothek eine Filmsammlung zu verwalten ist sie nach ein paar wenigen Stunden leer. Aber sowas macht man ja auch nicht jeden Tag und dafür hol ich dann doch die billige QNAP Fernbedienung aus der Schublade, muss das teure Ding ja nicht gleich am Anfang derart beanspruchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 251

Guest
[MENTION=4086]Brendex[/MENTION] Ich hatte keine Lust zu quoten......Erwarte nicht zu viel von Kodi auf der One wenn es denn irgentwann kommen sollte. Mit der App im Win 10 Store war es mir nicht möglich auf die Daten von Kodi unter Windows zuzugreifen. Somit konnte ich auch nicht die advanced.xml installieren. Erst als mich mir die Download Version von Kodi 17 direkt gezogen hatte war der Zugriff möglich. Desweiteren glaube ich nicht das Microsoft das allzuviel Spielraum auf der One zuläßt. Das System wäre ja dann offen wie ein Scheunentor.

Ich ziehe mich jetzt hier aus Kodi zurück und melde mich in ca. 3 Monaten wieder wenn ich denn dann mal Internet habe. Am Mittwoch noch die GwG Games mitnehmen und dann wird die Box eingepackt. :huhu::huhu::huhu:
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.081
@Brendex Ich hatte keine Lust zu quoten......Erwarte nicht zu viel von Kodi auf der One wenn es denn irgentwann kommen sollte. Mit der App im Win 10 Store war es mir nicht möglich auf die Daten von Kodi unter Windows zuzugreifen. Somit konnte ich auch nicht die advanced.xml installieren. Erst als mich mir die Download Version von Kodi 17 direkt gezogen hatte war der Zugriff möglich. Desweiteren glaube ich nicht das Microsoft das allzuviel Spielraum auf der One zuläßt. Das System wäre ja dann offen wie ein Scheunentor.

Ich ziehe mich jetzt hier aus Kodi zurück und melde mich in ca. 3 Monaten wieder wenn ich denn dann mal Internet habe. Am Mittwoch noch die GwG Games mitnehmen und dann wird die Box eingepackt. :huhu::huhu::huhu:
alles Gute für dich.
 
Frosch

Frosch

Achievement Panda
Team
Mitglied seit
25. Februar 2009
Beiträge
27.670
Jetzt ist mir klar, was Kodi ist :D Sagt mal, kriegt man auf einem XE9005 Kodi zum laufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
138
Aufrufe
5.999
12 13 14
X30 Neo
X30 Neo
Antworten
13
Aufrufe
1.081
2
doh in the wind
doh in the wind
Gelöschtes Mitglied 1512
Oben