• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern ĂŒber 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern ĂŒber ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen AktivitĂ€ten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (frĂŒher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenĂŒbergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich fĂŒr die immer grĂ¶ĂŸer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstĂŒtzen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur ĂŒber Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    NatĂŒrlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Zuletzt gesehener Film

UnterstĂŒtze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. MĂ€rz 2013
BeitrÀge
5.121
Wobei das Peinlichste ja die Szene mit den Helikoptern war đŸ€Šâ€â™‚ïž
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
BeitrÀge
3.348
... du hast auch die GĂ€nsefĂŒĂŸchen vergessen..... "Naturfilm"..........:cool:
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
BeitrÀge
17.507
Out of Sight - (1998)

Super sympathischer Gangsterromantikfilm

Clooney spielt zuckersĂŒĂŸ den BankrĂ€uber mit Herz. Man bekommt einen schönen Filmmix mit Gangstern, einer taffen FBI Agentin, tollen Kamerabildern, einer guten Story, sehr guten Schauspielern und wohl proportioniertem Kitsch. Hat mich sehr gut unterhalten und dies von der ersten Minute an.
 
Daniel04

Daniel04

FrĂŒhrentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
BeitrÀge
1.204
Kleine Germanen - Eine Kindheit in der rechten Szene
Unsere Kinder wachsen in einer Welt auf, die immer stĂ€rker von Extremen bestimmt wird: der Kampf um Demokratie auf der einen Seite, der Ruf nach nationaler Abschottung auf der anderen. "Kleine Germanen" erzĂ€hlt in einer Verbindung von Dokumentar- und Animationsfilm von Kindern, die tagtĂ€glich dazu erzogen werden, das vermeintlich "Fremde" zu hassen. Wie fĂŒhlt es sich an, in einer Welt aufzuwachsen, in der die nationale IdentitĂ€t ĂŒber allem steht? Der Film erzĂ€hlt u.a. die dramatische Geschichte der kleinen Elsa, die sich als Erwachsene von der rechtsradikalen Szene löst.

Quelle: DasErste.de
Ich gebe zu, beim Lesen des Titels unter "neue Filme" bei Prime Video einen Unterhaltungsfilm erwartet zu haben. Auch die Zusammenfassung ließ nicht unbedingt den Schluss zu, dass es vor allem eine Dokumentation basierend auf einer wahren Geschichte ist. So kann ich den Film jetzt natĂŒrlich nur schwerlich als normalen Film bewerten, da er nicht unterhĂ€lt, sondern recherchiert und einige krasse Dinge ĂŒber Kindeserziehung in rechten bis rechtsextremen Familien enthĂŒllt. Dazu gibt es auch viele O-Töne von "SzenegrĂ¶ĂŸen", die ihr krudes Weltbild verbreiten dĂŒrfen. Die Kritik an diesem kruden Weltbild wird in den Interview-Sequenzen nicht direkt geĂ€ußert, wahrscheinlich hĂ€tten die Personen dann auch dicht gemacht und sich nicht zur VerfĂŒgung gestellt, aber im Anschluss durch die ErzĂ€hlstimme immer wieder deutlich gemacht.

Sehr sehenswert, nur eben wie gesagt keine Unterhaltung, sondern Dokumentation. HĂ€tte Amazon vielleicht etwas besser herausstellen können, wenngleich beim Genre "Arthouse, Dokumentation" aufgefĂŒhrt ist.

Als Dokumentation wĂŒrde ich dem Film durchaus eine hohe Wertung in Richtung 8/10 geben.
 
Daniel04

Daniel04

FrĂŒhrentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
BeitrÀge
1.204
Heavy Trip

Komödiantischer Roadmovie ĂŒber eine finnische Nachwuchs-Metalband, die bei einem Metal-Festival in Norwegen ihren ersten großen Auftritt feiern möchte und auf ihrem Weg dorthin natĂŒrlich einige HĂŒrden ĂŒberwinden muss.

Klischees sind ja schön und gut, aber einen Film rein auf Klischees aufzubauen ist mir dann doch ein bisschen zu billig.

War jetzt kein totaler Reinfall, aber unter Durchschnitt. VerfĂŒgbar bei Prime Video.

4/10
 
UnterstĂŒtze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben