• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Konsole oder PC

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
1.827
Wenn du dir das mit cpu mainboard und kühler + Gehäuse nicht selbst zutraust, machen die nur das bei mindfactory. Funktionstest geht natürlich nur mit onboard graphik. So habe ich meinen bestellt. Den vom Junior haben wir komplett in Einzelteilen, mit verschiedenen Cashback Aktionen gekauft. Graphikkarte Gabs erst, als der Preis „vernünftig“ war. 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: zen
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
Ich würde mir dann mit dem neuen PC einen WQHD 21:9 Bildschirm zulegen.

@AlterZockherr 1440p sind für mich auch ok.
Dann brauchst du nicht zwingend auf die 3070-3090 zu warten. Dafür reicht die 2070S völlig aus. Mit der kannst du sogar - wenn auch eingeschränkt - in 4k Zocken. Also nur, falls du nicht länger warten möchtest.
 
  • Like
Reactions: zen
Daddli

Daddli

Rentenbezieher
Mitglied seit
02. April 2009
Beiträge
2.111
Oh ha...das sieht nicht gerade berauschend aus. :unsure:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Am Anfang dachte ich noch, nun gut...ist ein Händler in Dänemark. Von diesen Shops gibt es weltweit wahrscheinlich hunderte. Eher nicht repräsentativ. Leider beliefert er nicht nur ausschließlich Dänemark, sondern fast gänzlich den skandinavischen Raum und ist dort wohl der Nr.2 Händler. Auf Deutschland bezogen, kann man den Shop in etwa mit Mindfactory vergleichen. Proshop - so heißt der Händler - hat heute noch mal ein Update der Zahlen vorgenommen. Leichte Besserung, aber es zeichnet sich eine fast gleich gebliebene Liefersituation ab. Weiterhin unterirdisch trifft es meiner Meinung nach ganz gut.

Wo oder bei wem da jetzt der schwarze Peter zu suchen ist, möchte ich nicht beurteilen. Die damalige Aussage des Nvidia CEOs hat allerdings zumindest ein Geschmäckle. Ausreichend Karten zu Verkaufsbeginn. Was ausreichend ist, liegt hier wohl im Auge des Betrachters. Andererseits gibt es ja durchaus etliche Kunden, die eine Karte ergattern konnten. Von einem Paperlaunch würde ich deshalb nicht sprechen. Ist aber nah dran. :devilish:

Somit liegt der Ball jetzt wohl bei AMD. Ob dort die Liefersituation eine andere sein wird, ist absolut nicht abzuschätzen. Bei TSMC ist man neben Apple Premiumkunde und hat nach dem Ausschluss von Huawei deren Slots in der Fertigung übernommen. Wenn aber nun viele potenzielle 3080/3070 Käufer wechseln sollten, weil z.B. die neuen AMD GPUs ähnlich gut gegenüber der Konkurrenz sind, könnte es kurzfristig vielleicht die gleichen Probleme wie bei Nvidia geben. Egal, hätte hätte Fahrradkette.

Ich rechne mal für dieses Jahr nicht mehr damit, dass in meinem PC eine neue GPU - sei es nun von AMD oder Nvidia - ihr zu Hause finden wird.
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Multiplattformgamer
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.447
Dann brauchst du nicht zwingend auf die 3070-3090 zu warten. Dafür reicht die 2070S völlig aus. Mit der kannst du sogar - wenn auch eingeschränkt - in 4k Zocken. Also nur, falls du nicht länger warten möchtest.
Doch, ich bin jetzt absolut bereit länger zu warten! Jetzt noch eine 2070 zu kaufen, macht für mich genauso wenig SInn wie die absurd überhöhten Preise der faktisch noch gar nicht lieferbaren neuen Grafikkarten. Mit der Series X, bei der ich mir längere Zeit nicht sicher war, dass ich sie mir gleich zum Release holen bzw. bekommen werde, bin ich den Rest des Jahres ohnehin sehr gut bedient und ausgelastet. Der Druck mir zu Weihnachten unbedingt was neues gönnen zu müssen, ist damit weg. :sleep::geek:
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
Doch, ich bin jetzt absolut bereit länger zu warten! Jetzt noch eine 2070 zu kaufen, macht für mich genauso wenig SInn wie die absurd überhöhten Preise der faktisch noch gar nicht lieferbaren neuen Grafikkarten. Mit der Series X, bei der ich mir längere Zeit nicht sicher war, dass ich sie mir gleich zum Release holen bzw. bekommen werde, bin ich den Rest des Jahres ohnehin sehr gut bedient und ausgelastet. Der Druck mir zu Weihnachten unbedingt was neues gönnen zu müssen, ist damit weg. :sleep::geek:
Hatte dich versehentlich mit zitiert. Das bezog sich nur auf Zen, sorry.

Wenn du bis ins neue Jahr warten kannst, ist die 3070 sicher die bessere Wahl. Zumal sie vermutlich ähnlich viel kosten wird wie jetzt die 2070S.

Wenn die 2070S demnächst deutlich günstiger wird, werde ich mir die holen. Ich kaufe mir eh nur einen WQHD-Monitor. Und mehr als flüssig spielen mit maximalen Details in WQHD kann man auch mit der 3070 nicht. Von daher macht es für mich keinen Sinn, den Aufpreis zu zahlen. Bei 4k sähe das natürlich anders aus
 
S

Sonny1980

Jungspund
Mitglied seit
04. November 2018
Beiträge
32
Meine Teile sind von Mindfactory alle angekommen, den Rechner habe ich selber zusammengebaut, mein 10 Jähriger Sohn hat auch grosses Interesse gezeigt und mit geholfen.
Schwierig war das nicht, zuvor habe ich 1-2 Tutorial bei YouTube angeschaut.
Download Windows 10 von der Microsoft Hauptseite und als Bootfähige Version auf USB gepackt, danach mit gültigen Lizenzschlüssel den neuen Rechner das neue Betriebssystem verpasst.
Auch hier eine super schnelle Installation innerhalb weniger Minuten😁, wenn man bedenkt wie lange das in den 90er Anfang 2000er gedauert hat...😬, Auch die anschliessende Windows Updates voll automatisch.
Wahnsinn wie leise auch die neuen Festplatten sind, hab ne 1000er Samsung SSD für Betriebssystem und Programme und 2000er Barracuda HDD für Spiele verbaut, meine alte Festplatte hat richtig gerattert damals.
Was etwas zeitaufwendig ist neue Pw für die verschiedene Launcher anzufordern bzw sich neu zu regr. , das macht man ja eh nur einmal zwecks WOT, Steam, Origin, Epic etc., Dann noch ein gescheites Virenprogramm drauf und ein Tool (wenn man möchte) um die CPU Lüfterdrehzahlen bzw. Systemlüfter bzw. Temperaturen auszulesen. Anschließend bei z.b Instant Gaming angemeldet um günstig an Games zu kommen und schon konnte es losgehen mit FIFA 💪.
Der Rechner startet genauso schnell wie eine Konsole und ich hab ein offenes System wo ich selber alles anpassen kann wie ich es haben möchte. Auch PS4 Controller problemlos erkannt und man kann den am Rechner nutzen, wobei ich pers. Den Xbox Controller besser finde, ist aber Geschmackssache. Die einzelnen Launcher sind überflutet von unzähligen Games. Auch ein paar LED basierte Komponenten sind im Rechner installiert und steht richtig schön und leise am Schreibtisch. Einziger Negativ Punkt ist das man bei manchen Spielen die Tastenbelegung konfiguriert werden muss z.b Rocket League das ist aber in wenigen Minuten erledigt. WOT mit mehr Spielteilnehmer am PC macht richtig fun 🤤
Vielleicht sieht man sich auf den Schlachtfeld, Rennstrecke oder im Stadion 🖥🖲🎮💪🤪, ohne Onlinegebühr - die hab ich jetzt zusätzlich für Games übrig xD
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
Meine Teile sind von Mindfactory alle angekommen, den Rechner habe ich selber zusammengebaut, mein 10 Jähriger Sohn hat auch grosses Interesse gezeigt und mit geholfen.
Schwierig war das nicht, zuvor habe ich 1-2 Tutorial bei YouTube angeschaut.
Download Windows 10 von der Microsoft Hauptseite und als Bootfähige Version auf USB gepackt, danach mit gültigen Lizenzschlüssel den neuen Rechner das neue Betriebssystem verpasst.
Auch hier eine super schnelle Installation innerhalb weniger Minuten😁, wenn man bedenkt wie lange das in den 90er Anfang 2000er gedauert hat...😬, Auch die anschliessende Windows Updates voll automatisch.
Wahnsinn wie leise auch die neuen Festplatten sind, hab ne 1000er Samsung SSD für Betriebssystem und Programme und 2000er Barracuda HDD für Spiele verbaut, meine alte Festplatte hat richtig gerattert damals.
Was etwas zeitaufwendig ist neue Pw für die verschiedene Launcher anzufordern bzw sich neu zu regr. , das macht man ja eh nur einmal zwecks WOT, Steam, Origin, Epic etc., Dann noch ein gescheites Virenprogramm drauf und ein Tool (wenn man möchte) um die CPU Lüfterdrehzahlen bzw. Systemlüfter bzw. Temperaturen auszulesen. Anschließend bei z.b Instant Gaming angemeldet um günstig an Games zu kommen und schon konnte es losgehen mit FIFA 💪.
Der Rechner startet genauso schnell wie eine Konsole und ich hab ein offenes System wo ich selber alles anpassen kann wie ich es haben möchte. Auch PS4 Controller problemlos erkannt und man kann den am Rechner nutzen, wobei ich pers. Den Xbox Controller besser finde, ist aber Geschmackssache. Die einzelnen Launcher sind überflutet von unzähligen Games. Auch ein paar LED basierte Komponenten sind im Rechner installiert und steht richtig schön und leise am Schreibtisch. Einziger Negativ Punkt ist das man bei manchen Spielen die Tastenbelegung konfiguriert werden muss z.b Rocket League das ist aber in wenigen Minuten erledigt. WOT mit mehr Spielteilnehmer am PC macht richtig fun 🤤
Vielleicht sieht man sich auf den Schlachtfeld, Rennstrecke oder im Stadion 🖥🖲🎮💪🤪, ohne Onlinegebühr - die hab ich jetzt zusätzlich für Games übrig xD
Die Spiele solltest du auch auf die SSD packen. Die profitieren davon auch enorm. Glückwunsch zum neuen Rechner!
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.588
@Sonny1980 , auch von mir Glückwunsch zum Erwerb des neuen Rechners. Liest sich toll, auch dass du mit Hilfe des Sohnes alles selbst zusammengebaut hast. Finde, dass das nochmal nen ganz eigenes Feeling von der Hardware vermittelt, weil man weiß, was drinsteckt.
Magst du mal grob deine Hardwaredaten posten, zum Abgleich? Danke schon mal. Klingt nach ner ordentlichen Fun Machine.
 
S

Sonny1980

Jungspund
Mitglied seit
04. November 2018
Beiträge
32
Die Spiele solltest du auch auf die SSD packen. Die profitieren davon auch enorm. Glückwunsch zum neuen Rechner!
Vielen Dank 😊
Die zwei TB SSD finde ich noch etwas zu teuer deshalb hab ich zur Barracuda HDD gegriffen.
@Sonny1980 , auch von mir Glückwunsch zum Erwerb des neuen Rechners. Liest sich toll, auch dass du mit Hilfe des Sohnes alles selbst zusammengebaut hast. Finde, dass das nochmal nen ganz eigenes Feeling von der Hardware vermittelt, weil man weiß, was drinsteckt.
Magst du mal grob deine Hardwaredaten posten, zum Abgleich? Danke schon mal. Klingt nach ner ordentlichen Fun Machine.
Vielen Dank 😊
Specs: Na klar, auch wenn ich mit Euren Rechner nicht mithalten kann was man teilweise so gelesen hat 😬🤪
Tower: MSI Vampiric
Netzteil: 600 Watt be quiet
Samsung 1TB SSD
Barracuda 2TB HDD
Mainboard MSI Gaming Plus Max
AMD Ryzen 7 3700x
16GB G.Skill Ripsaws
Drei Noctua Lüfter (Leise Lüfter waren mir wichtig)
Skythe Mugen PCGH Edition
Graka MSI GeForce 1660TI Gaming X
Hier hab ich etwas gespart, ich denke der nächste nennenswerte Sprung ist die Geforce 2070, im gleichen Preisbereich haben mir die AMD Graka zuviel Strom verbraucht, damit meine ich doppelt zu hohen Stromverbrauch bei nicht nennenswerte Mehrleistung.
Hätte am liebsten die GeForce 1070ti gehabt aber die gibt es ja leider nicht mehr.
Sobald die Preise fallen hole ich mir (wenn notwendig) mind. die 2070.
Ich denke für einen der fast nur Sidescroller Games spielt ein gutes System.
Lieblingsspiele FIFA, Mortal Kombat, WOT, Diablo, Rocket League

P.S
Mir war wichtig das wenn man die Graka später tauschen sollte, die neue Graka auch in das Gehäuse passt bzw. das das Mainboard die Graka unterstützt. Hier hat mir die Agando Seite sehr weiter geholfen z.b ein 1000€ System aussuchen dann die vorhandene gegen eine GeForce 3000er Reihe tauschen und schauen was die Fenster sagen nur Verbinden mit neuen Gehäuse, oder anderes Mainboard wird benötigt um etwas zukunftsicher zu sein um später nicht weitere Komponente austauschen zu müssen.
Hinzu kommt das die einzelnen Komponente bei Selbstanschaffung auch noch besser sind bei gleichen Preisverhältnis wird dort "nur" eine 1660 angeboten und für den gleichen Preis bekommst du dann ne TI.
 
Zuletzt bearbeitet:
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.408
Vielen Dank 😊
Die zwei TB SSD finde ich noch etwas zu teuer deshalb hab ich zur Barracuda HDD gegriffen.


Vielen Dank 😊
Specs: Na klar, auch wenn ich mit Euren Rechner nicht mithalten kann was man teilweise so gelesen hat 😬🤪
Tower: MSI Vampiric
Netzteil: 600 Watt be quiet
Samsung 1TB SSD
Barracuda 2TB HDD
Mainboard MSI Gaming Plus Max
AMD Ryzen 7 3700x
16GB G.Skill Ripsaws
Drei Noctua Lüfter (Leise Lüfter waren mir wichtig)
Skythe Mugen PCGH Edition
Graka MSI GeForce 1660TI Gaming X
Hier hab ich etwas gespart, ich denke der nächste nennenswerte Sprung ist die Geforce 2070, im gleichen Preisbereich haben mir die AMD Graka zuviel Strom verbraucht, damit meine ich doppelt zu hohen Stromverbrauch bei nicht nennenswerte Mehrleistung.
Hätte am liebsten die GeForce 1070ti gehabt aber die gibt es ja leider nicht mehr.
Sobald die Preise fallen hole ich mir (wenn notwendig) mind. die 2070.
Ich denke für einen der fast nur Sidescroller Games spielt ein gutes System.
Lieblingsspiele FIFA, Mortal Kombat, WOT, Diablo, Rocket League

P.S
Mir war wichtig das wenn man die Graka später tauschen sollte, die neue Graka auch in das Gehäuse passt bzw. das das Mainboard die Graka unterstützt. Hier hat mir die Agando Seite sehr weiter geholfen z.b ein 1000€ System aussuchen dann die vorhandene gegen eine GeForce 3000er Reihe tauschen und schauen was die Fenster sagen nur Verbinden mit neuen Gehäuse, oder anderes Mainboard wird benötigt um etwas zukunftsicher zu sein um später nicht weitere Komponente austauschen zu müssen.
Hinzu kommt das die einzelnen Komponente bei Selbstanschaffung auch noch besser sind bei gleichen Preisverhältnis wird dort "nur" eine 1660 angeboten und für den gleichen Preis bekommst du dann ne TI.
Das klingt nach einem super System! Und die Graka kannste ja tatsächlich in 1-2 Jahren mal austauschen.

Mir wäre ne 2 TB SSD auch zu teuer. Ich meinte nur, dass du dein aktuelles Spiel am besten auch immer auf die SSD installierst. Das Betriebssystem braucht ohnehin kein 1 GB und Spiele profitieren von einer SSD.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben