• Herzlich Willkommen zurück im neuen Gewand!

    Wir hoffen, dass es Euch gefällt und ihr euch schnell zurechtfindet. Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit hier melden oder direkt an einen von uns Mods wenden.

    Solltet ihr auf Bugs treffen, meldet euch bitte hier.

    Für die ersten Einstellungen, welche Foren ihr sehen wollt (oder eben nicht) haben wir einen kleinen Leitfaden erstellt.

    Einige Umzugskartons liegen noch im Keller und ein paar Schrauben müssen noch nachgezogen werden.
    Hier bitten wir um Euer Verständnis. Wird alles so schnell wie möglich abgearbeitet.

Elite Dangerous -Wing Up-

Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.324
Ja, zu zweit ging es wieder.
Als dann Vegeta dazugestoßen ist, war's wieder vorbei.
Das ist mehr als ärgerlich. Solange Vegeta noch im Schiff gesessen hat, war alles gut. Bei Umstieg in den SRV hat es wieder das Spiel zerrissen.
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Werde heute trotzdem noch eine Runde für eine Modul Blaupause machen und dann rüber zu der Stätte mit den Waffen Blaupausen.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.814
Werde heute trotzdem noch eine Runde für eine Modul Blaupause machen und dann rüber zu der Stätte mit den Waffen Blaupausen.
Für welche der Waffen aus Guardiantechnologie lohnt es sich denn besonders die ganzen Materialien zu farmen? Stechen da welche besonders heraus oder sind besonders effektiv gegen Aliens?

Aktuell bin ich mit dem Guardian FSD Booster schon fast komplett zufrieden und würde vielleicht noch einen oder zwei Läufe an der Ruine machen für die Blueprints, aber dann langsam wieder zurück in die Bubble fliegen.
 
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
2.893
Ich habe zwar keine Ahnung von Guardianstechnologie und Blaupausen usw., aber hier mitzulesen spornt mich weiter an. Wie ZettMan schon damals sagte, je weiter man kommt im Spiel (besseres Schiff und Ausrüstung) desto einfacher kommt der Zaster ins Portemonnaie. Da ich jetzt die Krait besitze (Fighterbay (y)) und die letzten Tage mich nur mit "Exploration" (Street of Richness) beschäftig habe, konnte ich gestern alle internen Plätze mit 7er, 6er und 5er-A Modulen ausrüsten. Heute werde ich wohl noch weiter die Gegend erkunden um dann die optionalen Module zu erwerben. Ein paar Millionen habe ich zwar noch in Reserve, aber ich möchte auf jeden Fall das Geld für die Versicherung parat haben.

Und danach geht es wohl los mit Materialien besorgen. 3 oder 4 Ingenieure habe ich schon "frei". Mein Gott, habe ich es mir am Anfang schwer gemacht. Die erste Zeit damals mit der Beta war schon sehr zäh. Dann immer wieder zwischendurch aufgegeben und länger pausiert. Aber trotzdem immer wieder angefangen...
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Für welche der Waffen aus Guardiantechnologie lohnt es sich denn besonders die ganzen Materialien zu farmen? Stechen da welche besonders heraus oder sind besonders effektiv gegen Aliens?

Aktuell bin ich mit dem Guardian FSD Booster schon fast komplett zufrieden und würde vielleicht noch einen oder zwei Läufe an der Ruine machen für die Blueprints, aber dann langsam wieder zurück in die Bubble fliegen.
Hmm. Um ein Schiff auf absolute max Reichweite zu bekommen (Exploration), ist Guardian Power Plant angesagt. Extrem viel Energie bei extrem niedrigem Gewicht. Macht aber viel Hitze, daher für Combat ungeeignet. Ich bin jetzt bei meiner Explorer Anaconda bei 75,5 LY Sprungreichweite.
Guardian Plasma Charger und die Gauss Cannon sind die angesagten Waffen für die dicken Thargoiden. Und die wollte ich schon immer mal plattmachen ohne mich ständig frustiert nach endlos langem Geballere ohne Erfolg davon zu schleichen. Oder mich im Rebuy wiederzufinden.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.814
Hmm. Um ein Schiff auf absolute max Reichweite zu bekommen (Exploration), ist Guardian Power Plant angesagt. Extrem viel Energie bei extrem niedrigem Gewicht. Macht aber viel Hitze, daher für Combat ungeeignet. Ich bin jetzt bei meiner Explorer Anaconda bei 75,5 LY Sprungreichweite.
Guardian Plasma Charger und die Gauss Cannon sind die angesagten Waffen für die dicken Thargoiden. Und die wollte ich schon immer mal plattmachen ohne mich ständig frustiert nach endlos langem Geballere ohne Erfolg davon zu schleichen. Oder mich im Rebuy wiederzufinden.
Ok, also das Power Plant auch noch holen, guter Hinweis. Aktuell kommst du mit den großen Thargoidenschiffen ja nur noch in Kontakt, wenn du in die Pleijaden rausfliegst und dort effektiv den Kampf suchst.
Brauche wohl langsam auch mal eine Explorer-Anaconda. 75 LY mit einem Sprung, und das noch ohne Neutronenaufladung... das ist ein Statement. (y)
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Ok, also das Power Plant auch noch holen, guter Hinweis. Aktuell kommst du mit den großen Thargoidenschiffen ja nur noch in Kontakt, wenn du in die Pleijaden rausfliegst und dort effektiv den Kampf suchst.
Brauche wohl langsam auch mal eine Explorer-Anaconda. 75 LY mit einem Sprung, und das noch ohne Neutronenaufladung... das ist ein Statement. (y)
Deswegen noch mal als Anreiz auch als Bildbeweis...;) (Da habe ich noch nicht das Guardian Power Plant drin, deshalb bin ich bei der Power fast bei 100%)

 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.814
Nur kurz: Ich hab jetzt das Guardian Power Plant und den Guardian FSD-Booster freigeschaltet und bin mit meiner AspX aus dem Stand auf 65 LY gekommen (bei Grade 5H FSD-Booster). Das find ich richtig cool.
Das Power Plant lohnt sich bei der Asp noch nicht (nicht mal in der kleinsten Ausführung, da mein verbautes, gemoddetes Power Plant mehr Leistung und trotzdem weniger Gewicht mitbringt), aber bei nem fetten Kutter wie der Anaconda macht sich wahrscheinlich jedes Gramm bemerkbar.

Es hat eine Weile gedauert, die Epsilon-Inschriften von den Guardian-Obelisken zu farmen, da diese immer seltener sind als die Alpha- bis Gamma-Obeliskdaten, aber irgendwann hatte ich dann die 24 Stück zusammen. Dann noch in der Bubble ein paar Güter kaufen und ab zum Tech Broker. Nun wird man dort bei einem beliebigen Tech Broker (vielleicht auch im Jameson Memorial?) diese Module für einen Obulus in jeder Stufe kaufen können.
Mal sehen, ob ich mir noch mehr Guardian-Blaupausen aneignen werde, da der Aufwand doch sehr hoch ist...
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Nicht schlecht.
Coriolis hat zwar noch nicht diesen Guardian-Booster drin, aber ich hab mal eine Konfiguration zusammengesetzt, mit der ich es mir vorstellen könnte.
Ist deine Konfiguration auch in etwa so?
Coriolis - Explorer Anaconda
Fast gleich, außer bei einigen experimentellen Effekten. Da habe ich mehr Wert auf weniger Hitze bzw. weniger Energieverbrauch gelegt. Bei dem FSD würde ich auch eher den Mass Manager nehmen, bringt eindeutig mehr LY als die Gewichtsreduzierung. Habe jetzt auch zu dem 4A Guardian Power Plant gewechselt, jetzt habe ich dann auch mit dem FSD Booster wieder genügend Reserve für AFM und/oder SRV Hangar.
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Noch jemand mit einem Alien Jäger vorhanden (für die großen, Interceptor & Co.)?

Mit den Guardian Waffen fügt man denen deutlich Schaden zu. Ist allerdings für mich solo zu viel Taktik. Ich hatte einen Interceptor recht schnell auf 67% heruntergeschossen, aber parallel auf seine Angriffe zu reagieren UND die vom Schwarm bekomme ich noch nicht auf die Reihe. Da bräuchte ich mindestens einen Partner.

Ich habe die Krait ausgerüstet, ist ein Top Schiff dafür. Schnell, 3x Large und 2x Medium Hardpoints und ausreichend optionale Plätze. Utilities könnte noch eine oder zwei mehr sein, geht aber auch so. Finanziell auch eher machbar als Anaconda, T10 und Co...
Gefeuert wird mit 2x Large Guardian Plasma Charger, 1x Medium Gauss Cannon und 2x Medium Remote Flak Launcher. Alles auf A Module und für die Hülle Panzerung, Panzerung und nochmal Panzerung. Ich habe zwar auch einen 6er Schild, aber die halten bei den Dicken eh nicht so lange.
 
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
5.814
Puh, grundsätzlich würde ich mal mitmachen, aber ich bräuchte von dir einen Crashkurs in Avionik.
Bin noch nie wirklich mit Flight Assist: Off geflogen und diese speziellen Waffensysteme habe ich auch noch nie benutzt.

Meine größten Aliengegner waren nur die Scouts, aber dafür braucht es nicht viel.
Könntest du bitte mal deine Schiffskonfiguration in Coriolis abbilden und posten? Grundsätzlich wäre ich aber dabei.
 
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.324
Dazu muss ich erst noch mehr Mats farmen. Das wird noch etwas dauern.
Mir geht beim farmen zu schnell die Puste aus.
 
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.324
Mache zur Zeit dieses lästige Lobbyhopping an der kürzlich entdeckten abgestürzten Anaconda "Bug Killer".
Nur um Daten abzugreifen.
Das ist einfach nur öde...
 

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
676
Bei Coriolis gibt es leider immer noch nicht alle aktuellen Module (auch in der Beta nicht). Also:
Ich habe in der Konfiguration normales Hull Reinforcement, tatsächlich nutze ich das Guardian Hull Reinforcement.
In der Konfiguration 2x Medium Guardian Plasma Charger, tatsächlich 2x Large Guardian Plasma Charger
Die Guardian Sachen ziehen nochmal ordentlich Energie, deshalb bin ich mit dem größten Guardian Power Plant unterwegs.

https://s.orbis.zone/nzse1r4x
 
Oben