• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

3D Drucker

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
B

BlackOmega368

Foren-Diva
Mitglied seit
10. April 2021
Beiträge
538
Seit dem 01.02. ist mein Strom teuerer geworden. Das heißt sich beim Drucken einschränken und keine sinlosen Druckorgien starten . Die Erhöhung war zwar moderat aber preislich ist man jetzt in einer Region wo man sich dann doch fragt muss ich das wirklich drucken.....
Immerhin hatte ich letzten Jahr fast 300KWh mehr verbraucht also die Jahre davor - und das meiste davon geht auf das Konto der Drucker :eek:
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.805
Philipp hat seinen Eigenbau Drucker fertig und daraus eine Serienproduktion gefertigt. Wow, schon ein wenig beeindruckend. Der Drucker ist zwar jetzt nicht mehr für mich interessant da einfach zu teuer, denke aber der Preis ist gerechtfertigt. Wenn man bedenkt daß der Prototyp fast das doppelte gekostet hat.
Ich habe Philipp seit Tag 1 (vor zwei Jahren) wo ich einen 3D Drucker hatte auf YouTube verfolgt und vieles was ich heute weiß von ihm gelernt.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.805
Ich pimpe gerade mein altes StarQuest Brettspiel von 1993 auf. Defekte Figuren werden repariert oder neu gedruckt, neue Sortierkästen für die Einzelnen Spieler, Spiel Brett Modifikationen usw. Die ersten Drucke zum Brett sind fertig gedruckt. Nun geht´s erstmal ans anmalen bevor ich mich den Figuren widme.

Original Android und Kopie.
IMG_20220615_151923.jpg

Original Gretchin und Kopie
IMG_20220615_153807.jpg

Original Brett
IMG_20220619_160634.jpg

Gedruckte Version
IMG_20220619_155752.jpgIMG_20220619_155815.jpg
 
Derpendja

Derpendja

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
17. April 2022
Beiträge
162
Hi! Ich habe seit neuestem ein Problem mit meinem Anycubic i3 Mega S. SD-Karten werden vom Drucker erkannt, aber nur alte gcode-Dateien werden aufgelistet. Neu erzeugt nicht mehr. Es gab bei Cura ein Update, das hat aber nichts gebracht. Könnte jemand bitte bei seinem 3D-Drucker nachsehen, ob die angehängt gcode-Datei erkannt wird? Das würde mir bei der Fehlersuche helfen. Danke!

Die Dateiendung müsste natürlich entfernt werden, die Forensoftware erlaubt keine gcode-Dateien.
 

Anhänge

Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.805
Hi! Ich habe seit neuestem ein Problem mit meinem Anycubic i3 Mega S. SD-Karten werden vom Drucker erkannt, aber nur alte gcode-Dateien werden aufgelistet. Neu erzeugt nicht mehr. Es gab bei Cura ein Update, das hat aber nichts gebracht. Könnte jemand bitte bei seinem 3D-Drucker nachsehen, ob die angehängt gcode-Datei erkannt wird? Das würde mir bei der Fehlersuche helfen. Danke!

Die Dateiendung müsste natürlich entfernt werden, die Forensoftware erlaubt keine gcode-Dateien.
Hab die Datei mal auf meinen Ender 5 (Repetierserver) hochgeladen. Zeigt sie ganz normal an. Drucken würde wahrscheinlich nicht gut gehen weil nicht für diesen Drucker gescliced.
 
Derpendja

Derpendja

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
17. April 2022
Beiträge
162
Danke. Das bestätigt leider meine Befürchtung, dass es wohl ein häufigeres Problem bei dem Drucker ist, Probleme mit SD-Karten zu bekommen.
Ist aber nicht so wild, ich habe noch einen ungenutzten Laptop herumstehen, schließe ich den Drucker eben direkt an.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.805
Danke. Das bestätigt leider meine Befürchtung, dass es wohl ein häufigeres Problem bei dem Drucker ist, Probleme mit SD-Karten zu bekommen.
Ist aber nicht so wild, ich habe noch einen ungenutzten Laptop herumstehen, schließe ich den Drucker eben direkt an.
Denk dran den Computer so einzustellen das er nicht in Standby geht. Das unterbricht den DirektDruck. Deswegen hab ich den Raspberry Pi mit Repetierserver da dran.
 
Derpendja

Derpendja

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
17. April 2022
Beiträge
162
Ein Raspy liegt hier auch nich faul rum. :)
 
Derpendja

Derpendja

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
17. April 2022
Beiträge
162
OctoPrint auf den Pi aufgespielt und direkt angeschlossen. Klappte auf Anhieb und überwacht den Druck erheblich einfacher als vorher. Bisher bin ich alle paar Stunden in den Keller, per Browser auf den Stand des gcodes und die Kamera macht das ganze angenehmer. An der Kamerahalterung muss ich noch arbeiten... 🙃

18947

Noch zwei Screenshot-Auszüge aus dem Browser:
1894818949
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben