• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

TV Serien

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
10.233
The Expanse

Und mit „Babylons Asche“ ist die Serie Geschichte. Die vielleicht beste Folge der gesamten Serie schließt ein SciFi-Epos ab, das ich so noch nicht gesehen habe.
Vielleicht lag der Fokus am Ende zu sehr und zu lange auf dem Free Navy-Erzählstrang, aber so war das auch in den Büchern. Phantastisch, wie hier alle Rädchen ineinandergreifen, alle losen Fäden aufgenommen werden, und sich die Serie selbst im vorläufigen Abschluss noch die Möglichkeit offenhält, fortgesetzt zu werden, sollten jemals die drei finalen Bücher verfilmt werden. Genügend spannenden Stoff gibt es, so viel Potential ist noch vorhanden.
Muss schon sagen: wie die Serie die Laconia-Trilogie vorbereitet hat und in der letzten Folge einläutet, da läuft einem ein wohliger Schauer über den Rücken.
Ich habe jede einzelne Sekunde genossen, immer noch völlig geflasht von der „ingenuity“ (mit fällt das deutsche Wort nicht ein), mit der die Autoren der Serie es geschafft haben, zugleich der Buchvorlage treu zu bleiben, als auch das Medium TV bis an die Grenzen des Machbaren zu bringen.
Herausragende Unterhaltung. Verdiente Höchstwertung: 10/10
 
M

MrBurning

Frührentner
Mitglied seit
06. September 2019
Beiträge
1.366
Die letzte Folge für immer? oder letzte Folge der Staffel? 😳
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrBurning

Frührentner
Mitglied seit
06. September 2019
Beiträge
1.366
Das ist nicht gut.
Aber sie war unheimlich spannend!
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
4.376
Ich bin gerade beim Ende der 5, Staffel und finde auch, das ist großartige SciFi Unterhaltung! Ebenfalls sehr gut finde ich Altered Carbon, ist leider nach zwei Staffeln abgesetzt worden. Ich hoffe, daß es irgendwann doch auch weiter geht.
 
A

AlArenal

Jungspund
Mitglied seit
12. August 2021
Beiträge
75
Ebenfalls sehr gut finde ich Altered Carbon, ist leider nach zwei Staffeln abgesetzt worden. Ich hoffe, daß es irgendwann doch auch weiter geht.
Altered Carbon fand ich grandios, aber direkt zu Beginn von Staffel 2 habe ich aufgehört. Das wirkte sehr durcheinander und da hat es mich einfach völlig verloren.
 
M

MrBurning

Frührentner
Mitglied seit
06. September 2019
Beiträge
1.366
Ich glaube ich habe Wilsberg, die Krimireihe mit dem genialen Oliver Korittke für mich entdeckt. Hab zufällig zwei Filme davon gesehen und die gefallen mir wirklich gut. Jetzt werde ich wohl alle Staffeln in der Mediathek ansehen.
 
X30 Yahooza

X30 Yahooza

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
218
Gestern dann die 3. Staffel von Yellowstone (SONY AXN Channel) rund um die Familie Dutton und deren Ranch mit Kevin Costner beendet und sie hat mir sehr sehr gut gefallen. Als bekennender Liebhaber des Westens der USA beindrucken mich natürlich schon alleine die großartigen Landschaftsaufnahmen aus Montana und Utah. Die Story ist hart und unverblümt, es gibt einfach kein gut und böse, denn alle Parteien sind böse. Was mir auch gefällt ist die Besetzung der einzelnen Rollen und die Ausprägung der Charaktere. Fulminantes Staffelfinale und jetzt heißt es wieder warten auf die nächste Staffel, die momentan in den USA läuft.

In den USA ist gerade auch das Prequel zu der Serie mit dem Namen 1883 (Paramount+) gestartet. Das beschreibt den Weg der Familie Dutton auf dem Siedlertreck in den Westen. Großartige Besetzung auch hier mit Sam Elliott, Billy Bob Thornton, Faith Hill etc. Wird dann hoffentlich auch dieses Jahr nach Deutschland kommen.

Beide Serien brechen in den USA gerade alle Streamingrekorde!
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben