• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Star Wars Jedi: Fallen Order

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Star Wars Jedi: Fallen Order
Firmen
Electronic Arts, Respawn Entertainment
Genres
Adventure
scorpionmj

scorpionmj

Senior
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
5.120
Ah, Ok. Wird ich versuchen. Danke für die Tips.
 
Seb007

Seb007

Kaffeefahrtpendler
Sponsor
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
4.196
ich habs vor ein paar Tagen angefangen und bin nun auch schon durch. Wobei ich die "kurze" Spielzeit eher positiv sehe denn ich wurde gut unterhalten und die Story hat mir auch gefallen.
Trotzdem weiß ich nicht ob ich es nochmal kaufen bzw. spielen würde. Denn neben viel Licht gab es auch viel Schatten. Die Technik auf der One X war leider sehr durchwachsen, die Grafik sah zwar meist sehr gut aus aber die FPS gingen doch regelmäßig deutlich in die Knie und dass bei Umgebungen wo es sicher nicht hätte sein müssen. Für mich wurde hier einfach zu wenig optimiert. Außerdem fühlten sich viele der Geschicklichkeits-Passagen für mich einfach nur scheiße an. Hier bin ich bei einigen Aufgaben zig mal gestorben und es fühlte sich für mich einfach unpassend an wieso ich denn das Seil wieder nicht greifen konnte usw. Wenigstens waren die Rücksetzpunkte mehr als fair da man immer sofort an gleicher Stelle den nächsten Sprung in den Tod planen konnte :ROFLMAO:
Den Droiden BD1 fand ich ganz nett wobei sich hier alles viel zu schnell zu oft wiederholt hat.
Und das Kämpfsystem hat mich auch nicht umgehauen, es fühlte sich wie so vieles in dem Spiel an, nicht Fisch nicht Fleisch.

Und das ist auch mein Fazit zu Jedi: Fallen Order
Ja ich habe die Macht gespürt aber zu stark war die dunkle Seite in mir:devilish:
 
Zäpp

Zäpp

Altmeister
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
7.492
EA hat eine gratis Update für das Spiel angekündigt:
There’s no better day than May 4th to pick up your lightsaber and swing back into battle. This free update brings a host of new challenges for Cal and BD-1 to take on. A new Meditation Training feature allows you to test yourself against waves of powerful enemies in arenas across the galaxy. Craft
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
N7 Kosh Kenobi

N7 Kosh Kenobi

Star Wars Guru
Sponsor
Mitglied seit
26. Februar 2016
Beiträge
2.679
EA hat eine gratis Update für das Spiel angekündigt:

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Schon geil mit welchen Star Wars News man heute nach Feierabend "überfallen" wird.
Kann gerne so weiter gehen ;)

Hatte ich nicht mit gerechnet dass für JFO noch mal Content kommt.
Das ist ja auch nicht grade wenig :)
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.648
Besser spät als nie auch mal mit "Fallen Order" auf der Series X angefangen. Läuft butterweich und sieht wunderschön aus. Einzig die Ladezeiten zu Beginn des Spiels mit den nicht überspringbaren Publisher- und Entwicklerlogos nerven etwas, sowie manche Ladezeit, wenn man seinen letzten Speicherpunkt neu laden will.

Aber es ist in schönster Tomb Raider-Manier inszeniert, lädt zum entdecken ein und auch wenn das Spiel sehr linear abläuft, haben einige der Events Einfluss auf die Levels und die Spielwelt. Beispielsweise kann man auf dem zweiten Planeten Zeffo nach Öffnen des Grabes die weiteren Außenareale mit teils veränderten Leveldynamiken erleben, weil dort beispielsweise Luftströme aus dem Boden schießen, die gegnerische Projektile umleiten, oder aber Sprungeinlagen an vorher nicht erreichbare Punkte ermöglichen.
Durch Shortcuts kann man längere Laufeinlagen immer mal wieder abkürzen, und eben wegen fehlender Schnellreise muss man die (wenn auch nie langen) Wege zu seinem Schiff so etwas schneller und kürzer nehmen.
Da ich storytechnisch gerade noch am Anfang (eben zweiter Planet Zeffo) bin, aber schon Zugriff auf zwei weitere Welten (Dathomir, Kashyyyk) habe, gehe ich doch erstmal zur ersten Welt Bogano zurück, da ich mit nun erlernten Macht- und Technikfähigkeiten in Areale vordringen kann, in die ich zuvor nicht gelangte. Da werden dann plötzlich vormals gesperrte Kartenabschnitte deutlich größer und können komplett erforscht werden.
Auch wenn sich der Sammelkram meist nur auf optische Spielerchen wie Umhänge, Skins für den Droiden BD-1 oder das Schiff Mantis beschränken, wird der Sammeltrieb durch immer neu freischaltbare Levelabschnitte trotzdem hochgehalten. Man möchte halt gern alle Geheimnisse und die komplette Karte freigeschaltet haben.
Mir geht's deswegen so, dass ich aktuell noch auf dem Startplaneten so weit herumsuche, bis ich sicher bin, dass ich aktuell dort nichts weiter freischalten kann.
Kleiner Spoiler zu "Bogano":
Es gibt nahe eines Meditationspunktes mitten im Level eine Abzweigung nach links zu einem Raum mit mehreren, drehenden Ventilatoren. Man gelangt dorthin über einige schmale Rohre. Während man anfangs nur über rudimentäre Machtfähigkeiten verfügt, um die Bodenrotoren so lange abzubremsen, bis man sie über einen Schalter komplett abschalten kann, kommt man aktuell mit den zur Verfügung stehenden Fähigkeiten trotzdem nicht an die Kiste auf der Empore. Mitten im Raum oben schwebt eine Kugel, aus deren Kabelverbindungen Funken schlagen. Da ich noch keinen Weg um diesen Raum herum gefunden habe, so dass man sich vielleicht von außen an den Ventilatoren vorbei in die obere Ebene des Raums begeben kann, denke ich, dass man sich per Laserschwertwurf oben von der Befestigung der Kugel trennen muss.
Ich finde es faszinierend, dass man einige Areale erst einmal nicht komplett beenden kann, sondern dass sich deren Geheimnisse erst mit Fortschreiten der Story und Aufwertung der eigenen, erlernbaren Fähigkeiten ergründen lassen.

"Fallen Order" macht hier vieles richtig, überzeugt mich mit passender Atmosphäre, schönen Sets, gewohnt schönem Sound und endlich mal wieder mit Laserschwertschwingen, wie es das seit "The Force Unleashed" nicht mehr gab.
Gefällt mir bisher richtig, richtig gut.
 
Nerdferkel

Nerdferkel

Jungspund
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2020
Beiträge
47
Mir geht es da genauso wie Dir.
JFO vor kurzem im Sale geschossen und nun angefangen, habe auch gerade Zeffo abgeschlossen - zumindest den ersten Durchgang.
Ich mag dieses Metroidvania GameDesign sehr: Du siehst, dass da noch mehr ist, aber kannst noch nicht vorbei/dran kommen.
Das lineare soll Berichten zufolge mit voranschreitendem Gameplay weniger werden, eben weil man dann die Planeten entsprechend frei und immer tiefer erkunden kann.

*edit*
PS: Mein Traum wäre ja ein OpenWorld Spiel im Stile von Red Dead Redemption, The Witcher etc im Star Wars Universum. Unterschiedliche Charaktere (Jedi, Mandalorianer, Rebell, SturmTruppler/Imperialist etc) und dann die Welt bzw das Universum erkunden... Oh man, kann das BITTE jemand umsetzen!?
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.648
@Nerdferkel , sowas gibt's ja im Prinzip als MMO unter dem Titel "Star Wars: The Old Republic", aber eben nur für den PC.
Da es aber schon sehr alt ist, weiß ich gar nicht, ob die Server überhaupt noch laufen.
 
scorpionmj

scorpionmj

Senior
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
5.120
@Nerdferkel , sowas gibt's ja im Prinzip als MMO unter dem Titel "Star Wars: The Old Republic", aber eben nur für den PC.
Da es aber schon sehr alt ist, weiß ich gar nicht, ob die Server überhaupt noch laufen.
Kann man noch ganz normal spielen und es kommen regelmäßig neue Events. Hab selbst erst letztes Jahr angefangen und seh bei steam immer, dass da noch Events generiert werden.
 
Birdie

Birdie

News-Zwitscherer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
3.627
Der Titel erhält ein Next-Gen Update

Allgemeine Features-Übersicht:

  • Verbesserte Framerate auf Xbox Series X|S und PlayStation 5
  • Verbesserte dynamische Auflösungsbereiche für eine höhere Auflösung auf Xbox Series X|S und PlayStation 5
  • Verbesserte Post-Processing-Auflösung für Xbox Series X und PS5. (Nicht Xbox Series S)

Konsolenspezifisch:

:xb_xbl: Xbox Series S

  • Framerate wurde von 45 FPS auf 60 FPS erhöht

:xb_xbl: Xbox Series X – Leistungsmodus
  • Framerate wurde auf 60 FPS erhöht
  • Dynamische Auflösung im Bereich 1.080p bis 1.440p hinzugefügt

:xb_xbl: Xbox Series X – Normalmodus (Nicht-Leistungsmodus)
  • Post-Processing wurde auf 4K erhöht
  • Dynamische Auflösung im Bereich 1.512p bis 2.160p

:ps4_psn: PlayStation 5
  • Framerate wurde von 45 FPS auf 60 FPS erhöht
  • Post-Processing auf 1.440p erhöht
  • Dynamische Auflösung wurde deaktiviert, und das Spiel rendert mit 1.200p (bisher 810-1.080p)
Quelle
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben