• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Snowrunner - Fragen zu Aufgaben, Tipps & Tricks

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X60 Schnurps

Immer-Urlauber
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
942
vielleicht noch ein Tip für Anfänger : wenn man schnell XP und Credits braucht kann man den
Wettkampf Essenslieferung auf der 1. Map boosten (zwischen Farm und Bohrplatz) .
Man braucht dafür nur eine Holzbrücke vor dem Bohrplatz errichten, die Strecke ist relativ harmlos
Gold ist gut schaffbar, es gibt dafür 340 XP und 3700 Credits
Ich hab damit in knapp 90 min, 2 Level gemacht und nebenbei den Erfolg für 10 schadensfreie Missionen geholt...:D
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.466
Damit kann man auch den Erfolg mit dem russischen ZkIZ-Laster und 10 Lieferungen in Michigan erledigen. Der Laster kostet 31.900 Credits. Wenn man nicht gerade im Hard Mode spielt, kann man den danach wieder verkaufen und kriegt sein ganzes Geld zurück.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.466
Die richtigen Aufträge für die Erfolge des Grundspiels erledigen

Es gibt ein bisschen Verwirrung, welche der Hauptaufträge (zweiter Tab auf der Kartenansicht) erledigt werden müssen, um für den Erfolg weiterzuzählen. Mit Phase 3 des DLCs kamen Holzlieferaufträge für alle Spieler hinzu, selbst für die, die den Season Pass nicht besitzen. Außerdem steuerten die Phasen 1 und 2 ebenfalls neue Aufträge in den Regionen Michigan, Alaska und Taymyr hinzu, die ebenfalls nicht für das Erreichen des Erfolgs nötig sind. Auch die vierte Karte "The Rift" in Russland kam erst nach Erscheinen des Hauptspiels hinzu, also zählen damit verbundene Hauptaufträge ebenfalls nicht zur Erfüllung hinzu. Sollte jedoch der Counter bei 90% oder so stehen bleiben, kann man diese ebenfalls noch erledigen. Es gibt dort widersprüchliche Angaben.

Unten stehend sollen alle die Aufträge in Michigan aufgelistet sein, die man braucht (in englischer Sprache, ich habe leider aktuell keine deutsche Übersetzung, vielleicht kann da jemand helfen):

Michigan:
Auftraggeber: Husky Forwarding
1. Farming Tools
2. Super Order
3. Cement For The Region
4. Cargo From The Ship
5. Power Lines
6. Lumber Mill Revival
7. Fuel Order
8. Work For Old Sweat
9. Materials Order

Auftraggeber: Dyson Diesel
1. Pipe Dream
2. Out With The Old
3. Harbor Delivery
4. Instruments Of Development
5. Not A Drill

Auftraggeber: Steel River Township
1. The Watchtower (Tutorial)
2. First Truck (Tuturial)
3. Old Bridge Reconstruction (Tutorial)
4. Get To The Garage (Tuturial)
5. Lost Container
6. Steel River Supplies

Für Alaska und Taymyr suche ich noch raus.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.466
Sprit sparen bei Convoy-Fahrten

Oftmals kommt man nicht darum herum, dass man zwei LKWs mit Anhängern zusammenkuppelt und sich so Wegzeit für eine erneute Fahrt spart. Auch, sollte man mal umkippen, hat man immer einen verlässlichen Partner an der Seite, der einen wieder hinstellt.

Nun ist es aber so, dass LKWs beim Fahren Sprit verbrauchen. Seit dem letzten Upgrade ist es zwar möglich, den gezogenen LKW auszuschalten (was natürlich 100% Sprit spart), aber geht es eine Steigung hoch, ist zweite Traktion von hinten, die beim Schieben oder einfach vom Entfernen der Totlast helfen kann, absolut notwendig.
Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass der hinterherfahrende LKW keine spritverbrauchenden Einrichtungen wie Allradantrieb oder Differenzialsperre aktiviert hat. Ein LKW, der ohne diese (im besten Fall zu- und abschaltbaren) Features fährt, verbraucht einen enormen Anteil weniger Treibstoff. So kann der dann auch mal vorwegfahren und den anderen LKW kann man im Spritsparmodus betreiben.
Der Vorteil: Trotz ausgeschalteter Fahrhilfen wird der gezogene LKW keinerlei nachteiliges Fahrverhalten an den Tag legen. Die KI übernimmt dabei quasi die Fahreigenschaften der Zugmaschine. Hat man also auch noch zwei baugleiche LKW mit gleichen Upgrades, bemerkt man keinen Unterschied.
Wenn also keine Tankstelle in der Nähe ist, kann dieses Vorgehen über Sieg oder Niederlage (bzw. ankommen und spritlos verenden) entscheiden.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.466
Den richtigen Windenpunkt auswählen

Hat man öfter - man schmeißt schnell mal mit der oberen Gamepadtaste ( :psx_t: auf PlayStation, :xb_y: auf Xbox) die Winde aus und sie landet an irgendeinem Strauch oder dünnen Baum, welcher kaum die Last bzw. das Eigengewicht des Lasters aushalten kann. Ist man in der externen Ansicht (die zu 90 Prozent genutzt werden dürfte), kann die Schnellwinde schon mal seitlich neben dem eigenen Laster oder Scout an einem Punkt befestigt werden. In den seltensten Fällen will man das.
Klar, die Winde wird meistens manuell befestigt, aber was macht man bei voller Fahrt, oder wenn man sich gerade mit Mühe und Not eine Waldpiste hochzieht und der fahrbare Untersatz droht einzusinken oder nicht mehr vorwärts zu kommen?
Schnellste Lösung: Druck auf den rechten Stick und in die Cockpitansicht wechseln. Nun kann man sich im Cockpit umsehen und verhältnismäßig zielgerichtet die „Angel auswerfen“. In 70 Prozent der Fälle fängt die Winde den Baum oder Punkt, den man mit dem „Blick“ zentriert. Natürlich sind gute, weitreichende Winden empfohlen, aber wenn man einen dicken Baum anvisiert, der die Zugkraft der Winde und das Gewicht des Lasters aushalten kann, wird man sich mit der Schnellwindenfunktion relativ gut und auch zügig weiter fortbewegen können. Noch ein Vorteil der Cockpitansicht: gerade in dichten Wäldern hat man das Problem des dichten Blätterdachs und die vielen, verschiedenen Windenpunkte, die man manchmal auch hindrehen muss, um zu erkennen, ob der Punkt zu einem starken Baum, oder nur zu einem schwachen Busch gehört, der direkt daneben steht. Aus der Cockpitansicht ist das alles ein bisschen übersichtlicher. Und wenn die Winde beim Zug abreißt, einfach nochmal probieren.
 
cts

cts

Altenpfleger
Sponsor
Mitglied seit
30. November 2020
Beiträge
498
Uff, glaub hab noch nie über den Button die Winde ausgeworfen :>
Immer nur im Menü aus und dann manuell den richtigen Punkt ausgewählt
 
X

X60 Schnurps

Immer-Urlauber
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
942
Auf der Map gefundene Anhänger bringen kein Geld !!!

da jetzt in Michigan alles erledigt ist ( Aufträge, ausser die Langholzlieferungen, Aufgaben und Wettkämpfe)
habe ich jetzt begonnen die Maps "aufzuräumen" :D, dabei habe ich festgestlellt, dass nur die Anhänger, welche man im Shop
gekauft hat, beim Abgeben Geld bringen, dagegen die Anhänger die auf der Map so herumstehen nicht !
Also werde ich meine Trucks bergen und nach Alaska verschiffen...
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.466
Der letzte Tipp ist wahrscheinlich nur ein Bug unbekannten Ursprungs.
Es gibt auf jeden Fall für jeden verkauften Anhänger Geld. Die, die missionsrelevant sind, lassen sich gar nicht erst verkaufen. Die Trailerausgabestelle verweigert die Annahme.
 
X

X60 Schnurps

Immer-Urlauber
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
942
Der letzte Tipp ist wahrscheinlich nur ein Bug unbekannten Ursprungs.
Es gibt auf jeden Fall für jeden verkauften Anhänger Geld. Die, die missionsrelevant sind, lassen sich gar nicht erst verkaufen. Die Trailerausgabestelle verweigert die Annahme.
Anhänger-Vetrkaufs-Update :
nachdem @X30 Trucase und ich gestern noch eine Weiler herumgerätselt haben, was das Problem sein könnte, habe ich heute wieder getestet :
1. Anhänger gekauft und sofort wieder verkauft -> Geld zurück
2. einen von mir gekauften Anhänger, der eine Weile herumstand verkauft -> kein Geld zurück
3. einen auf der Map gefundenen Anhänger verkauft -> kein Geld
Fazit: Spiele-Neustart bringt nix, nur Lasten mit gefundenen Hängern transportieren und mit den auf die
Trucks aufrüstbaren Tools (Pritsche etc. den die Teile kann man nach wie vor wieder verkaufen)
 
scorpionmj

scorpionmj

Senior
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
5.027
Kann man eigentlich nur die Trucks bergen? Umgekippte Anhänger nicht? 🤔
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben