• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Snowrunner - Fragen zu Aufgaben, Tipps & Tricks

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
1.260
Hat sich bei längeren Strecken die man schnell fahren kann gelohnt. Beispiel schneller Truck zieht Scout, mit Scout Motor aus und in Neutral merkt man den Scout nicht mehr. Ansonsten einfach ausprobieren welche Konstellation gerade den schnellsten Vortrieb bringt. Untergrund ändert sich ja ständig...:giggle:
 
X

X60 Schnurps

Immer-Urlauber
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
1.102
hier noch ein Tip bezüglich eines Achievements und zwar:
liefere mit einem ZIKZ 5368 (russischer LKw) 10 Frachteinheiten in Michigan oder Alaska aus
macht das so früh als möglich ! am besten in Michigan, denn die Kiste zieht keinen Eimer Waser übern Flur...:D
ich habs zu spät mitbekommen und musste das in Alaska machen, das ging nur indem ich mit einem
Taiga den ZiKz samt Ladung zum Ablieferpunkt gezogen habe.. (obwohl der ZiKz recht gut aufgebrezelt war)
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.921
Man kann das auch recht einfach mit der "Nadelholz-Express"-Zeitprüfung im Sägewerk von Black River in Michigan erledigen. Zeitprüfungen haben den Vorteil, dass man sie beliebig oft wiederholen kann, sie also auch dann noch funktionieren, wenn man Michigan und Alaska bereits zu 100% erledigt hat.

Die Aufgabe, vier Schnittholzpaletten abzuliefern, ist eigentlich sehr einfach und um eine Gold-Zeit zu holen, muss man das in (ich glaube) unter 8 Minuten schaffen, was ein Kinderspiel ist, sogar mit dem ZIKZ ohne Upgrades.

Einfach Pritsche rauf, zwei Paletten Holz zum Bohrplatz fahren, die Rückkehr zum Sägewerk antreten (was man eh muss, da die anderen beiden Ziele komplett in der anderen Richtung liegen und vom Bohrplatz kein besserer, direkter Weg zur Stadt führt, als direkt über das Sägewerk), dort nochmal zwei Schnittholzpaletten einsammeln, dann den Weg zur Stadt hoch und erst zur Kirche und dann zum Haus fahren.
Das einzige, das ich für den Laster empfehlen würde, sind Offroad-Reifen, oder -wenn schon verfügbar- Matschreifen, die aber dann auf den Straßen in der Stadt etwas mit Vorsicht zu genießen sind.

Durch das geringe Gewicht der Holzpaletten (die leichteste Fracht im Spiel) kommt auch der hecklastige ZKIZ nicht in größere Probleme, auch wenn er manchmal bedenklich mit dem Führerhaus nickt. Man schafft das leicht in unter 7 Minuten. Man muss den Contest nur 2 1/2 Mal spielen, um den Erfolg zu bekommen. Die dritte Runde muss also nicht mal beendet werden.
 
X

X60 Schnurps

Immer-Urlauber
Sponsor
Mitglied seit
16. Oktober 2019
Beiträge
1.102
Man kann das auch recht einfach mit der "Nadelholz-Express"-Zeitprüfung im Sägewerk von Black River in Michigan erledigen. Zeitprüfungen haben den Vorteil, dass man sie beliebig oft wiederholen kann, sie also auch dann noch funktionieren, wenn man Michigan und Alaska bereits zu 100% erledigt hat.

Die Aufgabe, vier Schnittholzpaletten abzuliefern, ist eigentlich sehr einfach und um eine Gold-Zeit zu holen, muss man das in (ich glaube) unter 8 Minuten schaffen, was ein Kinderspiel ist, sogar mit dem ZIKZ ohne Upgrades.

Einfach Pritsche rauf, zwei Paletten Holz zum Bohrplatz fahren, die Rückkehr zum Sägewerk antreten (was man eh muss, da die anderen beiden Ziele komplett in der anderen Richtung liegen und vom Bohrplatz kein besserer, direkter Weg zur Stadt führt, als direkt über das Sägewerk), dort nochmal zwei Schnittholzpaletten einsammeln, dann den Weg zur Stadt hoch und erst zur Kirche und dann zum Haus fahren.
Das einzige, das ich für den Laster empfehlen würde, sind Offroad-Reifen, oder -wenn schon verfügbar- Matschreifen, die aber dann auf den Straßen in der Stadt etwas mit Vorsicht zu genießen sind.

Durch das geringe Gewicht der Holzpaletten (die leichteste Fracht im Spiel) kommt auch der hecklastige ZKIZ nicht in größere Probleme, auch wenn er manchmal bedenklich mit dem Führerhaus nickt. Man schafft das leicht in unter 7 Minuten. Man muss den Contest nur 2 1/2 Mal spielen, um den Erfolg zu bekommen. Die dritte Runde muss also nicht mal beendet werden.
du hast ja so recht :D , Opa wird halt langsam alt, an die wiederholbaren Frachtprüfungen in Michigan hatte ich gar nicht mehr gedacht..
 
cts

cts

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
30. November 2020
Beiträge
794
Pfff, ich hab mit dem ZIKZ Betonplatten zum Steinbruch gefahren!
 
G

giligan

Neuankömmling
Mitglied seit
26. September 2021
Beiträge
10
Also eine Antwort habe ich nicht , aber viele Fragen zu dem Spiel Snowrunner
Vorab finde ich das Spiel genial was die Graphik und die Spielgestalltung betrifft.Allerdings gibt es da Probleme mit einzelnen Spielabschnitten.
Ich habe besonders bei den Nebenaufgaben Probleme .Und zwar aktiviere ich die Aufgabe und arbeite sie ab ,alles gut ,nun kommt es zum abladen an den Stationen und dem öffnen der Frachtverwaltung.Genau dies ist mein Problem, sie öffnet sich nicht und das bei mehreren Aufgaben.Auch nach mehreren Neustarts der aufgabe ( zurück setzten) ändert sich nichts.Da kann man echt verzweifeln . Kann mir da jemand einen Tipp/Rat geben ?
Der Spielehersteller hat ja keine Kontaktadresse an die man sich mit diesem Problem hätte wenden können.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.921
@giligan , willkommen bei uns im Forum.
Das klingt für mich so, als sei die Fracht nicht richtig auf dem LKW verstaut bzw. festgezogen. Das kann beispielsweise passieren, wenn man manuell auflädt, oder wenn der Truck in solche Schieflage gerät, dass die Fracht verrutscht.
Wenn du die Frachtverwaltung im Popupmenü ( :xb_dpadu: -Taste) öffnest, kann man im oberen Teil die Frachtstücke auf dem Truck bzw. Anhänger sehen. Sind diese weiß, ist die Fracht verladen. Sind sie rot dargestellt, belegen diese zwar Platz, sind aber nicht korrekt verladen. In diesem Fall muss einer der unteren Einträge gewählt werden, der "Fracht verladen" oder "Fracht verpacken" heißt. Dies befestigt die Güter mit Spanngurten oder Ketten zusätzlich auf dem Truck. Man sieht es auch daran, dass der Truck (wenn sich die Ware auf der Pritsche befindet) deutlich tiefer in die Federung einsinkt. (außer vielleicht bei Schnittholz, da das sehr leichte Fracht ist).
Erst wenn die Fracht korrekt verladen ist, kann sie abgegeben werden.

Probiere es bitte mal aus und gib dann Feedback, ob das Problem gelöst wurde.
 
G

giligan

Neuankömmling
Mitglied seit
26. September 2021
Beiträge
10
@giligan , willkommen bei uns im Forum.
Das klingt für mich so, als sei die Fracht nicht richtig auf dem LKW verstaut bzw. festgezogen. Das kann beispielsweise passieren, wenn man manuell auflädt, oder wenn der Truck in solche Schieflage gerät, dass die Fracht verrutscht.
Wenn du die Frachtverwaltung im Popupmenü ( :xb_dpadu: -Taste) öffnest, kann man im oberen Teil die Frachtstücke auf dem Truck bzw. Anhänger sehen. Sind diese weiß, ist die Fracht verladen. Sind sie rot dargestellt, belegen diese zwar Platz, sind aber nicht korrekt verladen. In diesem Fall muss einer der unteren Einträge gewählt werden, der "Fracht verladen" oder "Fracht verpacken" heißt. Dies befestigt die Güter mit Spanngurten oder Ketten zusätzlich auf dem Truck. Man sieht es auch daran, dass der Truck (wenn sich die Ware auf der Pritsche befindet) deutlich tiefer in die Federung einsinkt. (außer vielleicht bei Schnittholz, da das sehr leichte Fracht ist).
Erst wenn die Fracht korrekt verladen ist, kann sie abgegeben werden.

Probiere es bitte mal aus und gib dann Feedback, ob das Problem gelöst wurde.
 
G

giligan

Neuankömmling
Mitglied seit
26. September 2021
Beiträge
10
Danke für die Antwort .
Auch diese Varianten habe ich probiert.Verladen / Entladen alles klappte.An der Entladstelle , Fracht im Menue "fracht entladen" betätigt, dann mit dem Kran abgeladen und in der markierten Zone abgelegt.Nix passierte.
Ich spiele auf der X-box one vergaß ich zu schreiben.Wenn ich die Aufgabe am Ort ( entsprechendes Symbol ) aktiviere passiert immer folgendes "Es wird mir angezeitg ( mit X vefolgen ) dann ändert sich das Symbol am Zielort, aber es bleibt immer ein gelbes Dreieck mit einem Pfeil drinn, sollte aber das kleine Kartensymbol mit dem Entladezeichen erscheinen.Deaktiviere ich die Aufgabe ist das Symbol am Entladeort da ,aktiviere ich es wieder ist nur das gelbe dreieck zu sehen und ich kann dann die Frachtverwaltung nicht öffnen : Die drei Aufgaben sind -das verlorene wiederfinden
- die folgen des hurrikans
- verlorene bestellung
Das sind Nebenaufgaben. Die Aufgabe "Stonecreek lumber mit "Gefallene Titanen / Mamutbaum öffnet ebenfalls die Frachtverwaltung nicht , obwohl auch diese mehrfach cgestoppt, zurück gesetzt wurde und dann erneut gespielt wurde.
langsam verzweifele ich echt .Vor allem fehlt der kontakt zum Support , dem man dann das problem schildern könnte.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben