• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

SnowRunner - A MudRunner Game

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
SnowRunner
Firmen
Focus Home Interactive, Saber Interactive
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.257
Super.D ann nutze ich mal den Azov 64131. Hatte den ignoriert, da er sehr tief im matsch mit der Nase hängt. Ja der Kolob..Hatte die Idee einen Gespann mit den 8 er Anhänger zu nutzten .. Übelst.
Ich glaub wir hatten schon mal über den Einsatz des 8er-Anhängers gesprochen. So praktisch der in seiner grundsätzlichen Anwendung auch sein mag, für Yukon ist der absolut ungeeignet.
Wenn dir der 64131 zu langsam ist, kannst du, wie gesagt, auch den 5319 nehmen. Aber der hat halt ne sehr schlechte Ökobilanz und braucht deutlich mehr Treibstoff. Er ist aber deutlich schneller und kommt mindestens genauso gut durch Flüsse oder Matsch. Manchmal hilft es bei Flüssen etwas schneller zu sein, denn die Strömung lässt die Fahrzeuge oft bedenklich kippen.
Und du willst sicher kein Holz und keine Stahlrollen, die überwiegend endliche Materialien sind, irgendwo im Fluss verlieren.
 
Obelix2008

Obelix2008

Altenpfleger
Mitglied seit
22. Mai 2011
Beiträge
385
Ohje..Ja ich war geschockt vom Auftrag 12 Metalrollen zu besorgen.Papierfabrik. Kam daher auf die blöde Idee den Kolob zu nutzen.
 
Haschlunte

Haschlunte

Nachts auf Tour
Sponsor
Mitglied seit
30. April 2018
Beiträge
1.223
Heute ist mir auch mal wieder Snowrunner in die Hände gefallen, da ich ja ein Freund von Neuanfängen bin, wenn ich was lange nicht gespielt habe und mir der Gamerscore am A.... vorbei geht. Habe ich kurzer Hand heute mal alle 4 Spielstände gelöscht und den Weg für Phase 4 geebnet, sofern der Hardcoremodus auch auf die Konsolen kommt, denn denn will ich dann mit diesen durchstarten.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.257
Zeitgleich zum Release auf Steam.
Ich hab aus unbestätigter Quelle erfahren, dass es möglicherweise eine zweite Season geben könnte.
Genügend Potential ist durchaus vorhanden, das Spiel noch lange weiter zu unterstützen.
 
Niche2k

Niche2k

Altenpfleger
Mitglied seit
30. Januar 2021
Beiträge
298
Würde es gern mehr mit Wheel spielen aber wenn leider verträgt sich das Spiel mit Pad und Wheel zusammen nicht richtig. Hab’s in letzter Zeit auch kaum mehr gespielt. Bin nun auf dem 3 ten Abschnitt bei Region 1 und decke da langsam erst mal die Karte auf. Gibt aber schon einiges zu tun wie ich sehe u.a. Die Strommasten zu reparieren
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
9.257
So, da Release von Phase 4 ansteht, hab ich mich jetzt nochmal an die Erfüllung der Holzliefermissionen gesetzt. Vier von sechs Regionen sind bereits komplett abgeschlossen, zuletzt war es Michigan.
Jetzt stehen erst Taymyr, und danach Yukon auf dem Programm. Michigan war eine übelste Gurkerei, aber das scheint nichts gegen Russland zu sein, wo es nicht nur die Menge der zu liefernden Hölzer, sondern auch die Entfernungen sind, die Probleme machen.
Bin echt so kurz davor, nach geeigneten Mods zu suchen, die es erlauben mittellange Hölzer auf die Zugmaschine zu laden, sowie einen weiteren Anhänger für mittellange Hölzer anzukuppeln. Das Grundspiel sieht sowas nicht vor, aber das resultiert eben in sehr vielen Fahrzeugen, die im Convoy fahren müssen. Da kommt dann wieder das Problem mit den Entfernungen hinzu.
An der Kraft der Laster liegt es nicht, ich bin sogar sehr zufrieden mit dem Fuhrpark (Pacific P12 und Azov 42-20 ftw!), aber es bedarf vieler Touren, bis die vielen Hölzer über die Karten gefahren wurden. Bei Taymyr sind es Fahrten über alle drei Karten für eine Lieferung (soweit ich es beobachtet habe, ist die Rift-Karte nicht als Lieferort genannt. Wahrscheinlich, weil die schmale Passstraße hin zur Map nicht von Holzlastern genommen werden kann, wer weiß?)
Sind also noch acht Missionen übrig (von über 400), aber die dauern sicherlich noch ein paar Stunden.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben