• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Project Cars 3

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.931
Ich hab die 7 Kurven nun auch endlich geschafft, hab nun die Karriere mit Road E vollständig abgeschlossen, dachte jetzt kommt vielleicht noch ne extra Belohnung oder so aber nein, naja egal muss ich mich halt selber belohnen, das mache ich dann meistens bei den täglichen Rivalen-Herausforderungen.
Da kommt es nicht selten vor dass ich mir nach der ersten Runde denke wow was ein Krampf, Auto liegt mir überhaupt nicht, FFB fühlt sich auch schwierig an, da komm ich nie auf Platin. Heute wars nicht anders, mit einem alten Moby Dick Porsche auf dem Indianapolis Road Kurs. Beim ersten Versuch Silber 3, dann Gold 3 und dann gerade so in Platin gerutscht. Aber ich bin weiter gefahren und nun bin ich auf Platz 4. Immer wieder erstaunlich wie viel Zeit man Runde für Runde finden kann, mir macht das Hotlappen einfach total Spaß. Einzig die Geister nerven, hoffe die kann man später mal abstellen oder die werden eher durchsichtig.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.676
Mal ne kurze Frage: Ist die Grafik von PC 3 wirklich schlechter als bei PC 2, oder sogar etwas besser?
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
14.948
Mal ne kurze Frage: Ist die Grafik von PC 3 wirklich schlechter als bei PC 2, oder sogar etwas besser?
Kann man schwer sagen, da das Spiel auf allen Konsolen dynamische Auflösung nutzt und es dadurch mal besser, aber auch mal deutlich schlechter aussieht.

Das Spiel kann mit 32 Autos auf der einen Strecke im Trockenen ganz ordentlich ausehen, während es auf der nächsten Strecke selbst mit nur 8 Autos gruselig aussieht - besonders dann, wenn Regen dazu kommt.
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.931
Mal ne kurze Frage: Ist die Grafik von PC 3 wirklich schlechter als bei PC 2, oder sogar etwas besser?
es gibt genug Strecken die nicht schlechter aussehen, erst gestern bin ich ein Rennen auf Snetterton bei Sonnenuntergang gefahren das war optisch herrlich.
Auch sonst gibt es schon einige Momente wo mir die Grafik richtig gut gefällt.
Aber ja es gibt auch Strecken (ich finde das vor allem bei Stadtstrecken) die optisch grenzwertig sind und dann zusammen mit bestimmen Wetterverhältnissen schaut es schon manchmal wirklich grausam aus. Dann hilft mir nur immer schneller zu fahren und noch mehr zu pushen, wer zu viel auf die Grafik schauen kann fährt einfach zu langsam hat man mal gesagt:D

Im Schnitt sieht es nicht besser aus als PC2, in einigen Momenten wohl sogar schlechter, dafür empfinde ich es als viel flüssiger.
Die Auflösung wird in PC3 wohl viel öfter und stärker skaliert was man teilweise auch deutlich sieht, aber waren uns nicht immer FPS wichtiger bei Rennspielen?

Schau dir doch hier mal die Playlist an, da sieht man dass das Spiel jetzt nicht so übel aussieht
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.676
es gibt genug Strecken die nicht schlechter aussehen, erst gestern bin ich ein Rennen auf Snetterton bei Sonnenuntergang gefahren das war optisch herrlich.
Auch sonst gibt es schon einige Momente wo mir die Grafik richtig gut gefällt.
Aber ja es gibt auch Strecken (ich finde das vor allem bei Stadtstrecken) die optisch grenzwertig sind und dann zusammen mit bestimmen Wetterverhältnissen schaut es schon manchmal wirklich grausam aus. Dann hilft mir nur immer schneller zu fahren und noch mehr zu pushen, wer zu viel auf die Grafik schauen kann fährt einfach zu langsam hat man mal gesagt:D

Im Schnitt sieht es nicht besser aus als PC2, in einigen Momenten wohl sogar schlechter, dafür empfinde ich es als viel flüssiger.
Die Auflösung wird in PC3 wohl viel öfter und stärker skaliert was man teilweise auch deutlich sieht, aber waren uns nicht immer FPS wichtiger bei Rennspielen?

Schau dir doch hier mal die Playlist an, da sieht man dass das Spiel jetzt nicht so übel aussieht
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Vielen Dank. (y)
Ich kann schon mit etwas geringerer Grafikqualität leben. Das eigentliche Problem bei mir ist, dass wenn ich ein grafisch sehr gutes Game zocke und danach ein anderes, mit deutlich schlechterer Grafik, brauchen meine Augen zu lange um sich wieder umzugewöhnen. Z.B. Horizon 2 war seinerzeit grafisch auf höchstem Level und wenn ich es jetzt starte, galube ich ins "Mittelalter" zurückversetzt. Deshalb die Frage, ob es grafisch eher an PC 1 oder doch mehr zu PC2 tendiert, denn bei PC 1 bekomme ich mitterlweile auch Augenkrebs. PC2 kann ich ganz gut mit leben. :)
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
14.948
Deshalb die Frage, ob es grafisch eher an PC 1 oder doch mehr zu PC2 tendiert, denn bei PC 1 bekomme ich mitterlweile auch Augenkrebs. PC2 kann ich ganz gut mit leben. :)
Wie gesagt, dazu kann man schwer eine Aussage treffen. Weiter vorne wurde ja das Digital Foundry-Video verlinkt, in dem die Auflösungen analysiert wurden.

Bei der One S reicht die Auflösung von 1920x1080 bis hin zu 1152x648. Bei der Xbox One X hingegen von 2880x1620 bis hin zu 2496x1404.
Bei der PS4 reicht die Auflösung von 1920x1080 bis hin zu 1344x756. Bei der PS4 Pro hingegen von2560x1440 bis hin zu 1920x1080.

Dementsprechend kann man einfach schwer sagen, ob das Spiel nun gut, okay, schlecht oder gruselig aussieht, weil das Spiel eben wegen der dynamischen Auflösung genau dieses komplette Spektrum abdeckt.

Und das ändert sich auch während eines Rennens permanent. Wenn man in einem Rennen gegen 31 Gegner ganz am Ende startet und somit alle Autos vor sich hat, geht die Auflösung ziemlich baden. Wenn man sich aber ganz vorne einen ordentlichen Abstand rausgefahren hat, sieht das Spiel wiederum deutlich besser aus, weil es halt die dutzenden Autos nicht mehr rendern muss.

Mir ist auf jeden Fall bisher kein anderes Spiel über den Weg gelaufen, dass die dynamische Auflösung so aggressiv einsetzt und daher eine schwankende Grafikqualität selbst während des gleichen Rennens hat.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.676
Wie gesagt, dazu kann man schwer eine Aussage treffen. Weiter vorne wurde ja das Digital Foundry-Video verlinkt, in dem die Auflösungen analysiert wurden.

Bei der One S reicht die Auflösung von 1920x1080 bis hin zu 1152x648. Bei der Xbox One X hingegen von 2880x1620 bis hin zu 2496x1404.
Bei der PS4 reicht die Auflösung von 1920x1080 bis hin zu 1344x756. Bei der PS4 Pro hingegen von2560x1440 bis hin zu 1920x1080.

Dementsprechend kann man einfach schwer sagen, ob das Spiel nun gut, okay, schlecht oder gruselig aussieht, weil das Spiel eben wegen der dynamischen Auflösung genau dieses komplette Spektrum abdeckt.

Und das ändert sich auch während eines Rennens permanent. Wenn man in einem Rennen gegen 31 Gegner ganz am Ende startet und somit alle Autos vor sich hat, geht die Auflösung ziemlich baden. Wenn man sich aber ganz vorne einen ordentlichen Abstand rausgefahren hat, sieht das Spiel wiederum deutlich besser aus, weil es halt die dutzenden Autos nicht mehr rendern muss.

Mir ist auf jeden Fall bisher kein anderes Spiel über den Weg gelaufen, dass die dynamische Auflösung so aggressiv einsetzt und daher eine schwankende Grafikqualität selbst während des gleichen Rennens hat.
Vielen Dank. (y)
Werde eh noch ein wenig warten mit dem Kauf, da ich mit PC2 noch ne zeitlang beschäftigt sein werde.
 
Priest

Priest

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
742
Ich habe das Spiel zur Seite gelegt, So was grausiges habe ich lange nicht mehr gespielt, die miese Grafik, die teilweise sehr eigenartigen Effekte, Pop-Ups, FPS Einbrüche, Flimmern und dazu noch die ganzen Bugs im Spiel, das teilweise eigenartige Fahrverhalten, die grausige Ki, wie man so was als fertiges Spiel herausbringen kann verstehe ich nicht, das hat eher was von einer Alpha Version. Einfach eine miese Konsolenversion. Da vergeht mir jeglicher Spaß dran und ich spiele lieber was anderes. Hoffentlich gibt's später noch ein PS5 Upgrade, was das Spiel auf die selbe Ebene wie die PC Version hieft, die ja um einiges besser wegkommt.
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.931
ich war gestern Abend mit einem Freund online, wir wollten ein paar Runden drehen. Haben uns erst die geplanten Online-Rennen angesehen und dann auch eins auf Dubai gefahren, war schon ganz nett aber insgesamt hat uns die Autoauswahl da gestern nicht so wirklich gefallen.
Also haben wir eine eigene Lobby erstellt, geht aktuell zwar nur öffentlich aber wenn man zu zweit ist ist das eh nicht verkehrt.
Es sind dann nach ein paar Minuten auch noch ein paar Leute gekommen so dass wir immer 6-8 Fahrer waren. das ist zwar nicht viel aber wenn es die richtigen sind dann reicht das locker. Und es waren die richtigen.
Wir sind mit dem Ferrari 488 Challenge auf Bathurst gefahren, mit dem Bentley GT3 auf Monza und Watkins Glen und mit dem Porsche Cayman GT4 auf Donington, alle hatten immer das gleiche Auto, immer 5 Runden, Start bei Sonnenaufgang mit 60fachem Zeitverlauf.
Ich war wirklich überrascht wie sauber, spannend und fair die Rennen waren. Ja natürlich gab es hier und da mal Kontakt aber das war kein Problem.
Besonders in Monza war es super als wir in der letzten Runde zu viert in die erste Schikane gefahren sind und dann auch alle sauber durch gekommen sind. Aber auch bei den anderen Rennen gab es immer vom Start weg bis zum Ziel enge Duelle und viel Positionswechsel.
Wir werden das sicher noch öfter machen, bin gespannt ob es öffentlich so schön bleibt oder wann die Crash-Kids das Spiel entdecken. Habe ja die Hoffnung dass die schlechte Presse und nicht polierte Grafik das unbeliebte Klientel abschreckt 😆
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben