• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Nvidia Geforce Now

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
7.174
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

verstehe das ehrlich gesagt nicht so ganz, wieso kann ich nicht alle meine Steam-Games einfach über Geforce Now streamen?
den Entwicklern kann es doch egal sein ob ich es direkt an einem PC spiele oder übers Internet streame oder?
Du spielst ja nicht „Deine“ Spiele, zumindest physikalisch gesehen. Sondern eine bereitgestellte Kopie in der Cloud davon. Ich denke, das ist für Geforce eine Lizenzierungsfrage. Wenn ein Publisher nicht will, dass seine Spiel auf diese Art und Weise bereitgestellt werden (aus welchen Gründen auch immer, z.B eigenes oder exklusives Cloudangebot über einen anderen Provider), tja dann gehts nicht.

Technisch ist es sicher kein Problem, auch nicht von der Menge und der Geschwindigkeit her, es ist aus meiner Sicht eine rein rechtliche Geschichte.
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Multiplattformgamer
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.323
Für mich einer der wesentlichen Gründe, weshalb Game-Streaming auch in Zukunft einen schweren Stand haben wird. Einfach weil da jeder sein eigenes Süppchen kocht. Als Zocker muss ich dann 10 verschiedene Apps installieren und natürlich für jeden Dienst extra zahlen. Aber ohne mich! :rolleyes:
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
7.655
Für mich einer der wesentlichen Gründe, weshalb Game-Streaming auch in Zukunft einen schweren Stand haben wird. Einfach weil da jeder sein eigenes Süppchen kocht. Als Zocker muss ich dann 10 verschiedene Apps installieren und natürlich für jeden Dienst extra zahlen. Aber ohne mich! :rolleyes:
Denke das wird so kommen. 100 verschiedene Anbieter und alle mit anderen oder eigenen Spielen. Sieht man ja jetzt schon beim Filme/ Serien Streaming. Netflix, Prime, Sky usw. Ich bleibe bei den Konsolen und den physischen und digitalen Spielen. Bin auch kein Freund von Abos.
 
Kuddel Daddeldu

Kuddel Daddeldu

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.334
Der "Olle Schafskopp" hier wird auch kein Streamer bei Nirgendwo.

Wenn mir ein Spiel,Film oder ´ne Platte gefällt,wird das einmal ganz "Old School" gekauft.
 
  • Like
Reactions: zen
janosch

janosch

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
556
Ab in's Altersheim mit euch! :LOL:
Wenn ihr dann in 10 Jahren vor nem leeren Regal im Elektronikfachmarkt steht, könnt ihr euch entweder beugen, oder den Controller zu den alten Briefen und Postkarten in eure Andachtskiste legen.

*sarkasmusoff*
 
Tilhelm Well

Tilhelm Well

Chef de Cuisine
Sponsor
Mitglied seit
30. August 2015
Beiträge
3.267
Versteh ich nicht... was ist daran sarkastisch ?

*sarkasmusoff*
:ROFLMAO:
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
7.655
Ich dachte wir sind hier im Altersheim. :unsure:
Bei dem bescheidenen Internet hier wird das eh nie was mit Spiele Streaming.
 
janosch

janosch

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
17. November 2015
Beiträge
556
Wenn du dich schon im Altersheim siehst, okay. Ich bin mit 41 Jahren zwar Senior (Im Sinne von wahrscheinlich älter als der Durchschnitts-Fortnite-Zocker) aber fühle mich noch lange nicht im Altersheim angekommen. Ich möchte noch mit allen neuen Elektroniktrends mitgehen und freue mich auf alles was da noch so kommt. Pauschale Verweigerungen aufgrund von früher-war-alles besser mach ich nicht. Wenn man natürlich aufgrund mieser Infrastruktur kein Streaming kann, dann ist das was anderes. Für 1080p HDR gibt Stadia ne 20er Leitung vor. Dass das noch nicht überall anliegt ist mir klar.
 
Feuerleitsystem

Feuerleitsystem

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. August 2018
Beiträge
689
Am Ende sind Spiele für mich Konsumartikel und keine Sammlerstücke. Streamen unabhängig vom Endgerät oder Ort eröffnet viele neue Möglichkeiten. Zocken im Hotel, in der Bahn, auf langweiligen Familienfeiern...

Im Pionierzeitalter sprießen natürlich die Anbieter, jeder will etwas vom Kuchen. Dieser Wettbewerb fördert die Kreativität und Servicegedanken. Am Ende findet dann wie üblich eine Marktbereinigung statt.

Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Rikyu 1522
Rikyu 1522
Oben