• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Nvidia Geforce Now

Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
6.828
Heute startet der nächste Streaming Dienst. Ich habe dazu einen recht ausführlichen Artikel bei Spiegel Online gefunden:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Anbei noch eine kurze Zusammenfassung:

- Zwei Modelle (kostenlos oder per Abo)
- kostenloses Modell: man kann max eine Stunde am Stück spielen, dann muss man die Session neu starten
- Abo-Modell: Nennt sich Founders Edition, die ersten drei Monate sind kostenlos, dann 5,49€, bevorzugte Behandlung in Warte-Queues
- man kann seine Spielebibliotheken von Diensten wie Steam, Uplay oder dem Epic Games Store abrufen
- rund 400 Spiele werden von Geforce Now direkt unterstützt (
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
)
- weitere 1000 weitere Spiele sind als sogenannte "Single-Session-Games" spielbar, müssen aber bei jedem Start zum Beispiel von Steam auf Nvidias Server geladen und dort installiert werden
- kein eigener Spieleshop und auch keiner geplant
- Unterstützt werden derzeit Android-Smartphones und -Tablets, Notebooks, Computer, Nvidias Shield-Konsolen, Mac - KEIN ios
- maximal in Full-HD-Auflösung bei 60 Hertz
- mind 15Mbit/s, für FullHD mind.25Mbit/s

FAQs zum Thema findet ihr hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
6.828
Und jetzt noch meine 5Cent:

Ich finde das Angebot derzeit besser als das von Stadia, vor allem weil man seine eigene Bibliotheken nutzen kann. Das kostenlose Modell mit einer Stunde Begrenzung und erneuten Relogg hört sich zwar komisch an, macht aber durchaus Sinn. Wer mehr will, zahlt halt 5,49 im Monat.

Wenn jetzt noch ios-Geräte unterstützt werden, dann wird es echt langsam zeit sich beim nächsten Sale mal seine Steambibliothek aufzupimpen. (y)
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.256
was sind denn Warte-Queues?

und wie ist das gemeint 400 Spiele werden direkt unterstützt und weitere 1000 Spiele sind als sogenannte "Single-Session-Games" spielbar, müssen aber bei jedem Start zum Beispiel von Steam auf Nvidias Server geladen und dort installiert werden? Und was ist mit den anderen Games? es werden also nicht alle unterstützt sonder "nur" 1400? ich weiß das ist ne große Anzahl aber mir gehts eigentlich mehr darum ob nun alle Spiele von Steam usw. über Geforde Now gehen oder eben nicht?

Dass man seine vorhande Steam-Bibliothek nutzen kann ist natürlich gut, vorausgesetzt man hat sowas schon. Für neue Gamer hat es zwar auch den Vorteil der rießen Auswahl aber kaufen müssen die dann natürlich auch.

Aber um an einem TV zu spielen braucht man hier noch einen PC oder geht das auch anders? Auf Tablets und Handys zu spielen darauf hab ich null Bock.
Für mich ist sowas erst richtig interessant wenn ich es am großen TV ohne extra PC spielen kann.
ich sehe gerade über Nvidia Shield müsste das gehen
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
aber 160 Euro sind auch mal ne Ansage
kann ich einen Xbox Controller damit verbinden oder brauch ich den extra Nvidia Controller?

Ich werde es die Tage wohl einfach mal testen, kostet ja nix und ich bin einfach neugierig wie sich das im Vergleich zu Stadia so schlägt bei mir zu Hause.
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.256
ich habs mal eben in der Mittagspause kurz bei mir auf der Arbeit getestet, ich hab hier nur 12 MBit down und eigentlich braucht es für Gforce Now ja mindestens 15, es kam dann auch ne Meldung dass ich es nicht spielen sollte wegen der schlechten Leitung aber ich konnte es überspringen und trotzdem starten. Hab spontan einfach ein Game aus meiner Steam-Bibliothek genommen und hatte null Erwartungen. Vor allem wegen meiner geringen Internetleitung hatte ich eher schlimmste Befürchtungen aber das Game lief einwandfrei, keine Ruckler und das beste auch null spürbare Verzögerung. Ich werde das zu Hause mit richtigem Internet jedenfalls noch weiter testen. Erster Eindruck ist schon echt positiv.

auch sehr schön wie genau man hier alles einstellen kann
geforce now.JPG
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.256
ok die kostenlose Version hat sich für mich soeben erledigt

Warteschlange.JPG

der Zähler geht wirklich langsam runter, das dauert mir viel zu lange dafür hab ich zu wenig Zeit. Ok ist gratis aber trotzdem mist in meinen Augen.
in 3 Minuten bin ich jetzt von 473 auf Platz 301 gekommen
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Team
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
6.828
Für den Launch-Day und dafür, dass jetzt grad Feierabend ist und viele das ausprobieren wollen, dafür finde ich das gar nicht mal schlecht. 🤔
 
X30 El Diablo

X30 El Diablo

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
16. Dezember 2015
Beiträge
862
Hab es auch mal getestet. Funktioniert sehr gut. Besser als ich erwartet hab und da man seinen Steam spiele spielen kann hab ich so gar jede Menge games zum spielen.
Werd es morgen in der Mittagspause mal mit dem Handy im Büro Testen.

Könnte was sein bis das Xbox system für die nicht Insider freigegeben wird.
 
Zäpp

Zäpp

Sonntagsfahrer
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
3.463
Habe mich nun auch mal angemeldet. Klingt auf jeden Fall interessant wegen der bestehenden Bibliotheken. Aber das Bezahlmodell finde ich aktuell noch nicht überzeugend. Da ist man ja am Ende doppelt gekniffen wenn man nicht zahlt: Man ordnet sich dann hinten in die Queue und alle die zahlen drängeln sich vor. Wobei 5,5€ im Monat auch nicht die Welt ist. Dass man da aber nach sechs Stunden auch gekickt wird ist auch nicht so knorke.

Habe die App aufs Telefon gezogen. Um meine Steam und Epic Bibliotheken zu verknüpfen muss ich das ganze aber noch auf einem PC starten auf dem die Clients laufen?
 
X30 El Diablo

X30 El Diablo

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
16. Dezember 2015
Beiträge
862
Habe mich nun auch mal angemeldet. Klingt auf jeden Fall interessant wegen der bestehenden Bibliotheken. Aber das Bezahlmodell finde ich aktuell noch nicht überzeugend. Da ist man ja am Ende doppelt gekniffen wenn man nicht zahlt: Man ordnet sich dann hinten in die Queue und alle die zahlen drängeln sich vor. Wobei 5,5€ im Monat auch nicht die Welt ist. Dass man da aber nach sechs Stunden auch gekickt wird ist auch nicht so knorke.

Habe die App aufs Telefon gezogen. Um meine Steam und Epic Bibliotheken zu verknüpfen muss ich das ganze aber noch auf einem PC starten auf dem die Clients laufen?

Musst nicht dafür deinen PC anmachen.

Die Geforce Now App offnen und mal nach Steam suchen. Dann offnet sich Steam im BigPicture modus.
Einloggen und du siehst alle deine spiele.

Oder

Die Geforce Now App offnen ein spiel suchen und auf spielen Drücken danach fragt dich die App nach deinen Steam daten und es kann los gehen.
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.256
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

verstehe das ehrlich gesagt nicht so ganz, wieso kann ich nicht alle meine Steam-Games einfach über Geforce Now streamen?
den Entwicklern kann es doch egal sein ob ich es direkt an einem PC spiele oder übers Internet streame oder?
 

Ähnliche Themen

Rikyu 1522
Rikyu 1522
Oben