• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Konsole oder PC

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.818
In Bezug auf mein letztes Posting muss ich mich insofern korrigieren, als dass ich zumindest den Kauf einer Grafikkarte für die nächste Zeit komplett ausschließen kann, da diese schlicht nicht erhältlich sind, außer zu Mondpreisen. Eine PS5 hätte ich mir aber gerne noch unter den Weihnachtsbaum gestellt. Naja, mal schauen. Sind ja noch 4 Wochen. Wirklich daran glauben kann ich allerdings aber nicht mehr. :confused:
 
S

Sonny1980

Jungspund
Mitglied seit
04. November 2018
Beiträge
42
Meine damal vorbestellte PS5 hab ich an einen Kumpel abgegeben, der hat sich hat sich gefreut da er die Vorbestellung verpennt hat.
Mit mein PC Setup bin ich zufrieden, schaue gerade noch nach einen Monitor, 27Zoll sollen es werden nur Format bleibt offen Full HD, WQHD, 4K UHD die Auswahl ist riesig
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.139
Hier im Forum tauchten mehrfach die Begriffe Nvidia Shield TV und GeForce Now auf. Vielleicht wäre das eine gute Alternative zu einem Gaming PC und einer Series Konsole. Das Gerät ist deutlich günstiger, deckt beide und viele weitere Systeme ab. Bei Microsoft interessieren mich nur die First Party Spiele. Die könnte ich dann bei bedarf streamen und müsste dafür nicht extra eine Konsole kaufen. So ein Monat Game Pass zwischendurch kostet im Prinzip nichts und GeForce Now ist in der Basis Variante mit 1080p wohl sogar kostenlos. Das was ich sonst immer am PC zocke wird von GeForce Now unterstützt. :unsure:
Was haltet ihr von der Idee?
 
Misc

Misc

Frührentner
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
1.995
Hier im Forum tauchten mehrfach die Begriffe Nvidia Shield TV und GeForce Now auf. Vielleicht wäre das eine gute Alternative zu einem Gaming PC und einer Series Konsole. Das Gerät ist deutlich günstiger, deckt beide und viele weitere Systeme ab. Bei Microsoft interessieren mich nur die First Party Spiele. Die könnte ich dann bei bedarf streamen und müsste dafür nicht extra eine Konsole kaufen. So ein Monat Game Pass zwischendurch kostet im Prinzip nichts und GeForce Now ist in der Basis Variante mit 1080p wohl sogar kostenlos. Das was ich sonst immer am PC zocke wird von GeForce Now unterstützt. :unsure:
Was haltet ihr von der Idee?
Wenn ne gute Leitung hast spricht nix dagegen. GeforceNow ohne Abo würde ich nicht empfehlen. Du wirst sonst jede Stunde rausgeworfen und landest immer im queue.
Shield TV würde ich allerdings die Pro Variante holen wegen dem Upscaling und 4K 60. Da sieht Cyberpunk schon gut aus.
Auf dem Shield TV gibts auch ne Shadow PC App und Stadia, das allerdings noch per Sideload.
 
  • Like
Reactions: zen
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
847
Was haltet ihr von der Idee?
Ich habe hier ein NVidia Shield TV.
Hauptsächlich für Multimedia.
Im Prinzip ist das Ding auch als Emulatorstation eine Wucht.
Eun XBOX ONE Gamepad wird per Bluetooth ohne Probleme erkannt.
Ich emuliere meistens N 64 Games mit Mupen 64.
Eine feine Sache bis zu 4 K.
 
  • Like
Reactions: zen
Deutschmaschine

Deutschmaschine

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Februar 2020
Beiträge
146
Die wohl günstigste Variante ist in der Tat das Streaming von Microsoft. Gamepass Ultimate bekommt man je nach Bezugsart für zwischen 2,50 und 4 Euro pro Monat (Diskussion im entsprechenden Thread). Das finde ich unschlagbar. Dafür kann man am Handy oder Tablet (muss kein Teures sein) mit Xbox Controller spielen, manche Spiele unterstützen auch Touch-Steuerung.

Nur den netzwerkbedingten Lag muss jeder für sich selbst einschätzen. Ich als fortgeschrittener Forza-Spieler fand es auf alle Fälle gewöhnungsbedürftig. Die Reaktionszeiten waren mir viel zu hoch.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
15.457
Hier im Forum tauchten mehrfach die Begriffe Nvidia Shield TV und GeForce Now auf. Vielleicht wäre das eine gute Alternative zu einem Gaming PC und einer Series Konsole. Das Gerät ist deutlich günstiger, deckt beide und viele weitere Systeme ab. Bei Microsoft interessieren mich nur die First Party Spiele. Die könnte ich dann bei bedarf streamen und müsste dafür nicht extra eine Konsole kaufen. So ein Monat Game Pass zwischendurch kostet im Prinzip nichts und GeForce Now ist in der Basis Variante mit 1080p wohl sogar kostenlos. Das was ich sonst immer am PC zocke wird von GeForce Now unterstützt. :unsure:
Was haltet ihr von der Idee?
Solange Du nicht jetzt sofort eine Lösung für PC-Spiele brauchst, würde ich erstmal abwarten.

Geforce Now mag technisch gesehen ein guter Dienst sein, aber die Bibliothek an spielbaren Titeln ist derzeit vergleichweise übersichtlich, was auch daran liegt, dass diverse Publisher gar nicht an dem Programm teilnehmen. Und was die Liste halt extrem verkürzt, ist die Tatsache, dass viele der Spiele auch auf den Konsolen laufen. Und eine Konsole hast Du ja bereits. Zudem läuft Geforce Now halt auch auf älteren PCs. Und wenn man die wirklich PC-exklusiven Spiele spielen will, sind das oftmals Spiele, die besser mit Maus und Tastatur funktionieren als mit dem Gamepad. Von daher wäre die App für Windows auch die bessere Wahl.

Und das Streaming von Microsofts 1st-Party-Spielen... Bis Microsofts Studios in vollen Tempo fahren, vergeht voraussichtlich noch mindestens ein Jahr. Und wenn wir Pech haben, verzögert die Pandemie einen nicht unwesentlichen Teil des Outputs aller Publisher im nächsten Jahr deutlich. Man muss sich nur mal die Liste an Spielen ansehen, die definitiv für 2020 angekündigt sind. Das sind bisher nicht allzu viele. Möglicherweise wird 2020 ein ziemlich dünnes Jahr, das erst gegen Ende mehr auf Fahrt aufnimmt. Von daher ist da jetzt auch noch nicht wirklich eine Lösung vonnöten, vor allem da Du eine PS5 hast und Xbox Cloud Streaming auch noch nicht auf New-Gen-Hardware läuft.

Und wenn Du sowieso bereit bist, bei Geforce Now nur die 1080p-Option zu nutzen und von Microsoft nur die Exklusivspiele zu spielen, die man ja alle via Game Pass bekommt, könnte eine alternative Lösung auch sein, entweder Geforce Now und Xbox Cloud Streaming, welches ja auch für den PC kommen sollen, über den PC zu nutzen oder sich für die Xbox-Spiele einfach eine Series S zu holen, während Geforce Now über den PC läuft. Bei letzterer Lösung würde zumindest ein Teil der Spiele noch nativ auf Hardware laufen, während man beim Shield TV zwar neue und vergleichsweise teure Hardware kauft, aber trotzdem gar nichts nativ läuft und man immer vom Internet abhängig ist.
 
L

ldnv

Jungspund
Mitglied seit
26. Juni 2020
Beiträge
83
Sehe ich ähnlich.
Nutze ja seit ich hauptsächlich zur Series X geswitcht bin meine Shadows als PC Ersatz falls doch mal was am PC gespielt werden soll.

Es läuft gut, keine Frage. Aber ein gewissen lag bemerkt man halt doch und ist daher keine dauerhafte Alternative, aber als Ergänzung sehr gut. Gleiches gilt für meine Erfahrung mit geforce now oder xcloud.

Und so nutze ich es auch. Ich mag die SX ohnehin da man an einer kompakten lokalen Kiste seine ganze bib haben kann und die Kiste zudem sehr leistungsstark bei gleichzeitig niedrigen Strom Verbrauch ist (im Vergleich zu einem PC mit entsprechender Leistung).

Mit meine PC dudes kann ich dennoch hin und wieder nen ründchen machen und nutzen aus meine PC bibs ziehen.
 
  • Like
Reactions: zen
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.139
Vielen Dank für eure Antworten. Ihr habt Punkte eingebracht, die dafür und dagegen sprechen. Sofort möchte ich das Shield TV nicht kaufen. Ich wollte erstmal ein paar Meinungen einholen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben