• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Forza7 - CCC - Cayman Clubsport Cup - Diskussionsthread

K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
Achja, vllt noch eine kleine Anmerkung um sowas wie Sandbagging vor dem letzten Saison Rennen zu vermeiden, sprich das nicht absichtlich einer Platz 1 in der Gesamtwertung abgibt ;-) Könnten im letzten Rennen auch wieder alle mit der gleichen Stufe starten =)
Nicht das ich das einem zu traue, macht das letzte Rennen aber noch mal etwas Spannender, finde ich =) Und es sollte kein Nachteil sein vor dem letzten Saison Rennen erster zu sein, oder Knapp oberhalb einer Stufen Begrenzung zu stehen.
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.032
Sandbagging gab es bei Uns noch nie und jeder nahm eigentlich immer teil so wie er konnte und gab immer sein Bestes, das wird auch hier so sein denke ich. Auch im letzten Rennen werden Wir mit den vier Stufen fahren, und die machen es ja auch spannend.
 
Callemann

Callemann

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
31. März 2014
Beiträge
1.025
Nach grinden mit sandbagging der nächste Begriff, mit dem mein seniles Tatterhirn nichts anfangen kann, hoffentlich nüscht schlimmet...
 
Praegel

Praegel

Forza Aficionado
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
4.032
Nach grinden mit sandbagging der nächste Begriff, mit dem mein seniles Tatterhirn nichts anfangen kann, hoffentlich nüscht schlimmet...
...dann erkläre ich dir auch besser 'Teabagging' nicht. Das iss nüscht für Dein zartes Gemüt...


:p
 
AudiPapst

AudiPapst

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
621
Ist Sandbagging das gleiche wie Teabagging? 😁
 
K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
Ist Sandbagging das gleiche wie Teabagging? 😁
Nein Sandbagging benutzt man im Rennsport als Begriff, meist wenn es um BoPs geht. Damit man bei der BoP gut eingestuft wird, fährt man in Trainings und Wettbewerben, die grundlegend für die BoP sind, extra schlechter, so das man mehr bevorteilt wird.

Wollte das niemandem hier unterstellen ^^

Teabagging ist wiederum einfach nur, naja sagen wir mal fragwürdig xD
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.508
Also für mich wären Gaststarter vollkommen i.o.

Gerade jemanden wie Gertschi würde ich immer bedenkenlos mitfahren lassen.

Bzgl. der Wertung würde ich Gastfahrer wie ein Neutrum behandeln, sprich: Nach Rennende wird er aus der Wertung genommen und alle nachfolgenden Stammfahrer rücken eins nach vorne.

Aber warum Gastfahrer nur zulassen wenn weniger als 16 Stammfahrer teilnehmen? I.d.R. haben wir bei 18 Stammfahrern eh zwei Partys und da können wir die freien Plätze gerne mit Gaststarten voll machen.

Einzige Bedingung:
Der Gastfahrer muss bekannt sein und darf bisher nicht durch unsportliches Verhalten, nach den Maßstäben der Senioren, auffällig geworden sein.
 
K

Koernchen90

Jungspund
Mitglied seit
27. November 2016
Beiträge
47
Also für mich wären Gaststarter vollkommen i.o.

Gerade jemanden wie Gertschi würde ich immer bedenkenlos mitfahren lassen.

Bzgl. der Wertung würde ich Gastfahrer wie ein Neutrum behandeln, sprich: Nach Rennende wird er aus der Wertung genommen und alle nachfolgenden Stammfahrer rücken eins nach vorne.

Aber warum Gastfahrer nur zulassen wenn weniger als 16 Stammfahrer teilnehmen? I.d.R. haben wir bei 18 Stammfahrern eh zwei Partys und da können wir die freien Plätze gerne mit Gaststarten voll machen.

Einzige Bedingung:
Der Gastfahrer muss bekannt sein und darf bisher nicht durch unsportliches Verhalten, nach den Maßstäben der Senioren, auffällig geworden sein.
Gaststarter würde ich nicht als Neutrum nehmen, einfach weil man dann diese Fahrer nicht um eine Platzierung kämpft. Ist er schneller, lässt man ihn eben einfach durch. und das ist ja nicht Sinn und zweck der Sache^^
 
Oben