• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Entscheidungshilfe für Verstärker

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
957
Andere Alternative den Sound per TOSLINK vom TV abgreifen. Dann kannst du die restliche Konfig so beibehalten :).
 
FaiRVolkmar

FaiRVolkmar

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
936
Ich habe mir den Yamaha RX-V685 geholt für 669,00 Euro und bin damit mega zufrieden - vor allem mit der Dialogverstärkung bei Filmen und den anderen Klangprogrammen, da macht Yamaha niemand was vor. Auch die Fernbedienung von dem Receiver ist mehr als hochwertig. Ganze 8 Speicherplätze für vorkonfigurierte Programme lassen in dieser Preisklasse keine Wünsche offen.

Yamaha RX-V685 7.2 Kanal AV-Receiver - Ich habe auch vor Ort beim Heimkinoraum gekauft, die verstehen wirklich was von Kino zuhause. Da geht man lieber nicht in den Mediamarkt oder vergleichbare Läden.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.499
Andere Alternative den Sound per TOSLINK vom TV abgreifen. Dann kannst du die restliche Konfig so beibehalten :).
Ja, habe ich auch schon gemacht. Tatsächlich etwas frickelig. Geht mir vor allem um eine elegante Möglichkeit die wenigen HDMI Anschlüsse zu erweitern. Bspw. durch Passtrough im Standby. Wenn ich dadurch noch mehr Funktionalitäten bekomme ist das mir dann auch ein paar Mark mehr wert.
 
Oben