• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Entscheidungshilfe für Verstärker

GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
996
Andere Alternative den Sound per TOSLINK vom TV abgreifen. Dann kannst du die restliche Konfig so beibehalten :).
 
F

FaiRVolkmar

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
990
Ich habe mir den Yamaha RX-V685 geholt für 669,00 Euro und bin damit mega zufrieden - vor allem mit der Dialogverstärkung bei Filmen und den anderen Klangprogrammen, da macht Yamaha niemand was vor. Auch die Fernbedienung von dem Receiver ist mehr als hochwertig. Ganze 8 Speicherplätze für vorkonfigurierte Programme lassen in dieser Preisklasse keine Wünsche offen.

Yamaha RX-V685 7.2 Kanal AV-Receiver - Ich habe auch vor Ort beim Heimkinoraum gekauft, die verstehen wirklich was von Kino zuhause. Da geht man lieber nicht in den Mediamarkt oder vergleichbare Läden.

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.655
Andere Alternative den Sound per TOSLINK vom TV abgreifen. Dann kannst du die restliche Konfig so beibehalten :).
Ja, habe ich auch schon gemacht. Tatsächlich etwas frickelig. Geht mir vor allem um eine elegante Möglichkeit die wenigen HDMI Anschlüsse zu erweitern. Bspw. durch Passtrough im Standby. Wenn ich dadurch noch mehr Funktionalitäten bekomme ist das mir dann auch ein paar Mark mehr wert.
 
Zäpp

Zäpp

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
2.655
Es ist im Übrigen ein Pioneer VSX S520 geworden. Habe ich günstig als Demogerät bekommen. Schön daran ist vor allem der Formfaktor. HDMI im StandBy funktioniert und zumindest als Stereo Verstärker klingt er auch sehr gut. Am Plattenspieler konnte ich das Gerät aber noch nicht testen. Das Umräumen ist noch nicht beendet.
 
Callemann

Callemann

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
31. März 2014
Beiträge
923
Und ich dachte es geht um nen Stereo Vollverstärker... :sneaky: Dann gerne NAD oder Cambridge.
 
scorpionmj

scorpionmj

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
3.472
Yamaha RX-V685 7.2 Kanal AV-Receiver - Ich habe auch vor Ort beim Heimkinoraum gekauft, die verstehen wirklich was von Kino zuhause. Da geht man lieber nicht in den Mediamarkt oder vergleichbare Läden.
Ich hab mir den 583 gekauft. Schon was her. Bin damit auch voll und ganz zufrieden. Da es bei uns keinen Fachhandel dafür gibt, ich aber bei unserem Medimax immer sehr gut beraten werde, hab ich ihn dort gekauft. Die Bedienung über die App gefällt mir fast noch besser, als die Fernbedienung. Denn leider wird meine Logitech nicht komplett unterstützt. Wahrscheinlich, weil diese nich viel älter ist. Aber das Handy liegt eh immer vor mir. Kann Yamaha da auch nur voll und ganz empfehlen. (y)
 
F

FaiRVolkmar

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
990
Die Bedienung über die App gefällt mir fast noch besser, als die Fernbedienung. Denn leider wird meine Logitech nicht komplett unterstützt. Kann Yamaha da auch nur voll und ganz empfehlen. (y)
Jo stimmt über die App kann man auch gut steuern. Das Smartphone ist Heute überall dabei, früher war ich ja was das Smartphone an sich betrifft ziemlich kritisch aber die letzten Jahre hat sich einfach so viel getan daß man auf vieles verzichtet wenn man es nicht einbindet in die Unterhaltungselektronik zuhause.
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Frührentner
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
1.264
Bei mir im Wohnzimmer werkelt seit einigen Wochen mein eigentlich ausrangierter Yamaha RX-V459. Hat zwar kein Hdmi oder Netzwerk-Funktionen zu bieten, aber klingt einfach gut und macht für mich was er soll. :sneaky:
Im Schlafzimmer habe ich aber noch einen neuwertigen Denon, der mich mit jeder Menge Hdmi-Anschlüssen, Netzwerk-Funktionen und Apps versorgt. :cool:
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was ich mit dem Marantz anfangen soll. :unsure:
 
Oben