• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Der Linux Umsteiger Thread !

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.139
Boah, sind meine letzten Linux-Versuche tatsächlich schon wieder 5 Jahre her. :eek:

Wie auch immer. Da ich es alle paar Jahre versuche, werde ich jetzt mal schauen ob ich diesmal ein Linux zum Laufen bekomme, wie ich es mir wünsche, oder ob Linux mich wieder besiegt. :ugly:


EDIT: Ansonsten ihr Linux-User, was gibts neues von der Front? :)
 
Phoenix0815

Phoenix0815

Senior
Mitglied seit
17. März 2013
Beiträge
5.029
Was für ein Linux wirds denn diesmal ? [emoji2]
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.139
Weiß noch nicht. Werde ich heute Abend entscheiden. Als ich gestern mal kurz geschaut habe, welche Versionen es gibt wurde ich erst mal erschlagen.

Eigentlich brauch ich erst mal nur etwas ganz einfaches. Ich möchte hauptsächlich die Shell + Befehle näher kennen lernen und etwas weiter an meinen Python-Skills feilen.
Also so etwas schlichtes wie es damals MS-DOS 5.0 war z.B.
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.084
EDIT: Ansonsten ihr Linux-User, was gibts neues von der Front? :)
Ein Win brauche ich nur noch einmal im Jahr für die Steuererklärung, ansonsten läuft Mint seit 6 Jahren, aktuell 17,3 xfce, auf meinem Laptop. Mint kann ich immer noch uneingeschränkt empfehlen, schmal und schlank in der xfce Version. Und macht auch sehr wenig mucken bei der automatischen Treiber Erkennung, i.d.R. wird da alles zuverlässig erkannt, wenn man keine exotische GraKa oder so hat.

Falls du vorhast es zu installieren, am besten von hier die deutsche Version laden.

Und nach der Anleitung sollte es auch gut klappen, denn über den Bootloader stolpern und scheitern die meisten. Also am besten KEINE automatische Installation, dann gibt es nachher auch keine Probleme.

Terminal Befehle gesucht? Hier mit Erläuterung. Klick!!


 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.139
Diva Linux hat es mir diesmal einfach gemacht.
Booten mit viel Text (kennt man aus alten Filmen und sieht wie immer cool aus). Dann "Frequenzen werden nicht unterstützt". Aha, schön zu hören.
Nach dem Booten bin ich dann in diesen Textmodus gekommen wo ich - wenn ich ein Pro-Linuxer wäre - wohl was reißen könnte. So darf ich aber etwas rumtippen. Das ganze natürlich nicht mit deutschem Tastaturlayout... wäre sonst auch zu einfach.

Naja, Boote ich halt noch mal. Ok, gleicher Frequenzfehler. Schade dass mein alter Monitor nicht erkannt wird. Hoffentlich ist er jetzt nicht gekränkt. Lief schon unter x Windowsversionen vorher ohne Probleme, aber Linux spuckt auf ihn. Der Arme.

Ok, aber im Netz schau ich jetzt doch mal kurz ob es Lösungen gibt. Nunja, zumindest gibt es dröflzigmillionen Fragen zu dem Problem.
Die Lösungen fangen dann bei einem einfach "mach alles platt" bis zu, drück doch mal F1+Tab+Home, dann gehst du in \au\pro\ta\fa\salat\div und gibst dort grov- 392 auto -50.239 -frq 42 ein und schon läufts (original Kauerwelsch kann von meinem Beispiel abweichen. Aber es sah sehr nach Raketenwissenschaft aus.

Also Linux, wir versuchen es dann mal wieder in 5 Jahren oder so. *winke*
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.084
Wer nicht hören will , der muss fühlen, sagte meine Mama schon. :D

Nimm doch einfach mal eine Linux Live DVD mit Dutzenden "normal" gängigen Live Versionen von einer Computer Zeitung oder sauge sie dir aus dem Netz. Boote mal 10 Live Systeme von DVD und mit dem was dir am besten gefällt arbeitest du ein wenig. Damit schrottest du dein komisches Win nicht und du musst auch nichts installieren oder komplizierte /dingsbums/schrott/div eintippen. :thumbup:
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.139
Danke, aber mir reicht der Versuch mit dem Bootstick. Wenn es schon so los geht hab ich keine Lust mehr.
Linux hat mir über die Jahre hinweg immer wieder Steine in den Weg gelegt. Und wenn es dann schon beginnt dass ein Monitor der unter x Windowsversionen lief schon rumzickt weil wohl kein 60hz(?) Standart angesteuert werden kann, dann soll es einfach nicht sein. Ich frickel mich hier nicht mehr zu tode. Das hab ich alles schon hinter mir.

X Linux Versionen testen und dann erst mal rausfiltern welche überhaupt läuft ist mir dann doch zu viel des Guten. :cool:
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.084
Ist ja bei dir auch keine Notwendigkeit, von daher alles gut. :senior:
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.139
Jo, alles easy. Soll halt nicht sein.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben