• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Assetto Corsa Competizione

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Assetto Corsa Competizione
Firmen
505 Games, Kunos Simulazioni
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.840
Mmh, der M4 GT4 ist super, da freuen ich mich schon drauf, aber auf den Konsolen habe wir ja eh noch etwas bis zum Release.

Nur bevor es DLC's gibt, bitte das Spiel erstmal in einen vertretbaren Zustand versetzen, denn so lange sich das Spiel in diesem Zustand befindet, kaufe ich bestimmt keine DLC's von Kunos :mad:

@Seb007
Keine Ahnung was da los ist! Ich hab alles richtig eingestellt, ich fahre mit Pitlimiter im Boxenfenster in die Box, parke genau in meiner Parkzone und dann erscheint "schalten Sie den Motor aus" und nix passiert 😡🤢🤮

Ich hab jetzt erstmal alles auf manuell umgestellt und mir Zündung, Anlasser und Pitlimiter auf das Lenkrad gelegt und siehe da, die Boxenstopps klappen auf Anhieb :giggle:

Ich lass das mal so, ist ja auch förderlich für die Immersion und es kommt schon cool wenn du die Zündung ein paar Sekunden gedrückt halten musst bis der Hobel endlich anspringt :love:

Was mir positiv aufgefallen ist, ist die Musik im den Menüs. Die erinnert mich schwer an Forza 6 (hach war das schön) (y)
 
fokuzx2

fokuzx2

Altenpfleger
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
379
mal ne ganz dumme frage...woran erkenne ich, dass die reifen runter sind? oder gibts nir den popometer?
 
L

Linsenheld

Altenpfleger
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
479
Auf der einen Seite bin ich -nach Euren Berichten- echt froh, nicht gleich "day-One" zugeschlagen zu haben...
Zum anderen, hab ich mir mal ne Handvoll Videos angeschaut und bin -erstmal grundsätzlich- von der GT3 bzw GT4 Optik echt begeistert. Ich hab ja schon lange auf ein "reines" Grand Touring Spiel gewartet...

Schade, dass es (mal wieder?!) eine mittelschwere technische Katastrophe geworden ist...

Und trotzdem frage ich mal vorsichtig:
Was mein Ihr... Ich als "Casual-Rennfahrer" (ohne großartige Peripherie auf der XBOX)... Hätte ich Spaß am derzeitigen Spiel? Oder sollte ich mich besser noch ein halbes Jahr auf den Bestellfinger setzen?! 🤨
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.588
als "Casual-Rennfahrer" stellt sich mir eher die Frage ob ACC überhaupt etwas für dich ist? Wenig Strecken, aktuell nur eine (GT3) später dann 2 (GT4) Autoklassen, grafisch ist es auch kein Highlight und wird es auf der aktuellen Gen sicher auch nicht mehr werden, und ohne "großartige Periphere" (also nur Controller oder?) bekommt man von der eigentlichen Fahrphysik ja jetzt auch nicht so viel mit.
Wenn du doch mit Lenkrad unterwegs bist und auf richtige GT3 Action stehst dann würde ich aber trotzdem den ersten Patch fürs FFB und die Frames abwarten.
Denn auch wenn man aktuell schon gut Spaß haben kann mit ACC, die aktuelle Version ist schon fast grenzwertig.
 
L

Linsenheld

Altenpfleger
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
479
Na ja... Ich sags mal so...
Forza ist mir zu "shiny" und PCars 2 zum umfangreich (Wobei ich auch da schon echt Spaß hatte als Casual)...
Deswegen habe ich ja ACC so entgegen gefiebert... Nur eine Klasse und wenige Strecken...

Aber wenn scheinbar die rudimentärsten Dinge (noch) nicht ordentlich funktionieren...

Dann werde ich wohl mal wirklich nen Sale abwarten... 🤔
 
Seb007

Seb007

Rentenbezieher
Mitglied seit
05. Dezember 2013
Beiträge
2.588
also wenn du mit Lenkrad unterwegs bist, vom Fahrgefühl ist das "alte" Assetto Corsa immer noch top:love: und der Umfang ist auch überschaubar:ROFLMAO:
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.840
Also guten Gewissens könnte ich das Spiel weder empfehlen, noch davon abraten.

Es hat üble Bugs die einem wirklich extrem den Spaß verderben, aber wenn man sich darauf einlässt und darüber hinwegsehen kann (im wahrsten Sinne des Wortes), dann kann man auch jetzt schon viel Spaß mit dem Game haben.

Den ersten großen Patch kannst du bedenkenlos noch abwarten, da machst du definitiv nix falsch.

Die Steuerung mit dem Controller soll recht gut geworden sein (noch nicht probiert), aber wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.

Die Fahrzeuge reagieren teils so extrem hibbelig auf Lenkbewegungen (siehe den Porsche), das man mit Lenkrad schon ordentlich aufpassen muss, mit dem Controller dürfte das schon in Arbeit ausarten.

Der Singleplayer macht bisher auch Spaß, vor allem da es nicht nur ein Rennen ist wie bei Forza, sondern freies Training, Qualy 1, Qualy 2, Rennen 1 und Rennen 2 😍

Und bei meinem ersten Boxenstop war ich ganz perplex...... huch, da stehen ja Leute an der Box. Man glaubt es kaum, wenn man dann stehen bleibt, dann bewegen die sich auch und wechseln einem die Reifen...... FASZINIEREND!

Das sollte man mal den Jungs von T10 zeigen, die sind bestimmt genauso perplex wie ich 🤨
 
Priest

Priest

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
629
Also guten Gewissens könnte ich das Spiel weder empfehlen, noch davon abraten.

Es hat üble Bugs die einem wirklich extrem den Spaß verderben, aber wenn man sich darauf einlässt und darüber hinwegsehen kann (im wahrsten Sinne des Wortes), dann kann man auch jetzt schon viel Spaß mit dem Game haben.

Den ersten großen Patch kannst du bedenkenlos noch abwarten, da machst du definitiv nix falsch.

Die Steuerung mit dem Controller soll recht gut geworden sein (noch nicht probiert), aber wirklich vorstellen kann ich mir das nicht.

Die Fahrzeuge reagieren teils so extrem hibbelig auf Lenkbewegungen (siehe den Porsche), das man mit Lenkrad schon ordentlich aufpassen muss, mit dem Controller dürfte das schon in Arbeit ausarten.

Der Singleplayer macht bisher auch Spaß, vor allem da es nicht nur ein Rennen ist wie bei Forza, sondern freies Training, Qualy 1, Qualy 2, Rennen 1 und Rennen 2 😍

Und bei meinem ersten Boxenstop war ich ganz perplex...... huch, da stehen ja Leute an der Box. Man glaubt es kaum, wenn man dann stehen bleibt, dann bewegen die sich auch und wechseln einem die Reifen...... FASZINIEREND!

Das sollte man mal den Jungs von T10 zeigen, die sind bestimmt genauso perplex wie ich 🤨
Bezüglich der Boxencrewthematik musste ich echt lachen, wie häufig ich die schon vermisst habe. Aber da sind nicht nur die Jungs von Turn 10 in guter Gesellschaft, Boxencrew fehlt leider in recht vielen Rennspielen. Glaube nur Nascar Spiele haben das schon sehr lange drin, danach müsste F1 kommen, aber der Rest, da ist das kaum enthalten. Wäre mal super wenn man in der nächsten Generation das extra an Leistung auch mal für Details wie Boxencrew, Streckensicherung/Sportwart und Crew die einem Signale mit Anzeigetafeln gibt investiert.
 
L

Linsenheld

Altenpfleger
Mitglied seit
26. Dezember 2017
Beiträge
479
Ich bin tatsächlich schwach geworden... 🙈 😅

Aber hey...Es hat vier Reifen, einen dicken Motor und außerdem bin ich Fahrlehrer! Da muss ein Spiel mit Autos sein! :ROFLMAO:

Und mal ein (kurzes) Fazit vorne weg:
Was ein geiles Stück Software! So als Grundgerüst... ;)
Allein dafür, dass mich der Sound über die Kopfhörer in eine andere Dimension gescheppert hat, haben sich die 40€ auf jeden Fall schon gelohnt. :eek:o_O
Und auch so "unter der Haube" macht ACC (für mich) einiges richtig. Wie bereits geschrieben... Wenige Strecken (die eh mit der Zeit ein bisschen aufgestockt werden), eine Rennklasse... Der Rest spielt sich im "Inneren" der Software ab. Das macht für mich eine Simulation aus (Sorry an die Forzaisten)!

Und das ist, trotz der Bugs, ACC definitiv! Also in Sachen Fahrphysik setzt ACC auf jeden Fall die Latte eine ganze Spur höher. Und ich bin noch voll dabei, mir die Steuerung (auf dem Pad) anzupassen. War mir übrigens schon lange vor Release klar, dass man hier wieder eine Simulation bekommt, die man "einfahren" muss. War ja bei Assetto & PCars nicht anders. Da muss man halt Bock haben die Steuerung lange Zeit (?!) für seine ganz eigenen Bedürfnisse anzupassen...

Ich brenn mit Pad zwar keine Bestzeiten in den Asphalt, aber es ist okay. Auf jeden Fall "vom Fleck weg" deutlich fahrbarer mit Pad als das klassische Assetto damals... Das gibt schon mal Pluspunkte. 👍

Grafisch ist es für mich vollkommen okay. Wahrlich kein Forza, aber man erkennt die Strecken, kann sich gut orientieren und fühlt sich (wenn man schon mal den echten Asphalt unter den Reifen hatte) gleich auf die Originalstrecke versetzt. Genau das (Die Strecke an sich) zählt für mich bei einer Simulation... Nicht etwa ob ich Karl Krawutke auf der Tribüne mit seiner Deutschlandflagge (in 4K) erkenne...
Ja, auch ich habe zeitweise Framedrops auf der One X...
Ja, auch ich hadere etwas mit dem 30fps Lock (Wobei das ja tatsächlich wohl aufgrund der technischen Limitierung sein musste)...
In der Handvoll Singleplayerrennen die ich gefahren bin, lief es aber ganz okay.

Grandios finde ich die Umsetzung der Fahrzeuge (Blinker! FLASHLIGHTS!!! 🤩🥳 Wat freu ick mir schon auf die ersten Onlinerennen, wenn von hinten einer -von Euch?!- mit voller Kirmesbudenbeleuchtung ankommt um mich zu überrunden! 🤪), das Gefühl für die Strecke und eben besagten Fokus auf eine (und eine halbe) Klasse. Das könnte -wenn denn die Bugs ausgemerzt werden- ein echtes Brett auch in der SimRacing Community werden. Ach ja, erwähnte ich schon den Sound?! 😝 Alter... Mir klingeln immer noch die Ohren vom Audi!

Also ich kann für mich sagen, ich bin tatsächlich froh ACC doch schon jetzt geholt zu haben, so habe ich noch ausreichend Zeit zum Trainieren bis die privaten Lobbys kommen und kann dann für Euch gerne in den Onlinerennen die rote Laterne halten. Eine wirkliche Schnitte habe ich gegen Euch Lenkradkurbler eh nicht... 😛
Ihr merkt... Ich bin durchaus begeistert von ACC. Denn im Grunde haben sich meine Erwartungen (fast) zu 100% erfüllt. Dass es (auf der Konsole) mal wieder keinen "Glanzstart" gibt, habe ich mir schon nach dem grundlegenden Konzept des "Early Access" auf dem PC gedacht. Das ist für Rennsimulation an sich vielleicht kein so gutes Konzept, dann kam jetzt auch noch Corona dazwischen... Nun ja... Lassen wir das Thema. Noch ist Kunos bei mir nicht durch, man hätte das sicherlich eleganter lösen können, jetzt müssen sie halt echt liefern, wenn sie sich die Fans nicht endgültig vergraulen wollen (Wie SMS mit diesem Kirmesrenner PCars 3 😫). Ich bin da aber durchaus optimistisch... Auch wenn es vielleicht nicht gleich Morgen etwas wird...

Ich freu mich schon sehr auf die Onlinerennen (mit Euch!) und hoffe für die ganzen Pros, dass die Probleme mit der Peripherie schnellstens angegangen werden. Denn ansonsten macht ACC durchaus schon viel richtig... 😍
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben