• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Tom Clancy's Ghost Recon: Breakpoint

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Tom Clancy's Ghost Recon: Breakpoint
Firmen
Ubisoft Paris, Ubisoft
Genres
Shooter
Spyder0815

Spyder0815

Rentenbezieher
Mitglied seit
30. Juli 2013
Beiträge
2.155
Nein, nicht so richtig, du kannst natürlich den immersive Mode so anpassen dass es Survival light ist. Aber Nahrung sammeln ist immer noch nur für irgendwelche Stimpacks gut. Aber durch den immersiven Modus spielt es sich besser und spannender, meiner Meinung nach jedenfalls :)
 
Joe Cool Cobra

Joe Cool Cobra

Too Old to Die Young Now
Sponsor
Mitglied seit
13. Dezember 2018
Beiträge
486
bei meiner PC Version läuft das Update schon mal. Da ist es rund satte 17 GB groß (ok, kann sein, dass da noch irgendein anderes Update dabei ist, hab das Spiel schon länger nicht mehr aktualisiert / gespielt).

Bin ja mal neugierig, wie sie die KI Kameraden tatsächlich umgesetzt haben. Dass das mit Wildlands vergleichbar wird, kann ich mir nicht ganz vorstellen, aber mal sehen.

und @baum2k gebe ich Recht, dass das 1,5 Jahre gedauert hat, ist schon heftig, auch die Präsentation fand ich etwas makaber. Das kommt mir fast wie die Werbung der Einzelhändler (Lebensmittel, Discaounter etc.) vor, welche nun die 3% Mehrwertsteuer Ersparnis so verkaufen, als wäre das etwas besonderes und nicht von der Regierung so vorgesehen.
 
Trikkes

Trikkes

Foren-Spinne
Sponsor
Mitglied seit
02. August 2010
Beiträge
19.097
Ich habe jetzt 2 Stunden mit den KI gespielt, ok, sie verhalten sich besser als in WIldlands, irgendwie "intelligenter" . 😁 Sie passen sich meiner Spielweise an und halten sich auch zurück, wenn man sie denn lässt. Und obwohl sie hier und da , wie immer nerven, kommt das schon einem 4er Coop ein wenig näher; obwohl natürlich unvergleichbar mit den Senioren.
 
WirbelFCM

WirbelFCM

Frührentner
Mitglied seit
09. Februar 2012
Beiträge
1.078
spielt das denn hier noch wer? ich würde das ja gerne mal im koop versuchen :)

wer auch bock hätte bitte mal gamertag posten:

meiner ist WirbelFCM
 
Scaramanga

Scaramanga

Frührentner
Mitglied seit
08. Februar 2010
Beiträge
1.812
Ich habe jetzt 2 Stunden mit den KI gespielt, ok, sie verhalten sich besser als in WIldlands, irgendwie "intelligenter" . 😁 Sie passen sich meiner Spielweise an und halten sich auch zurück, wenn man sie denn lässt. Und obwohl sie hier und da , wie immer nerven, kommt das schon einem 4er Coop ein wenig näher; obwohl natürlich unvergleichbar mit den Senioren.
Hmm... macht Lust auf mehr.
Da ich kaum gemeinsame Zeit finde mit Senioren werd ich das mal probieren.
Danke für die Info
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.523
Ist dieses Wochenende mal wieder kostenfrei spielbar.
 
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Frührentner
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
1.078
Das Auffinden der Infos um zum nächsten Raid Boss zu kommen ist jetzt um einiges komplizierter. Titan Alpha Boss ist extrem schwierig geworden, trotz guter Taktik nicht geschafft. Und das ist nur der erste. So kann man den Raid vergessen. Die neuen Resistance Missionen waren ganz ok, aber viel zu schnell erledigt. Die KI-Kameraden sind gut umgesetzt. Reisst es aber auch nicht mehr wirklich raus.
 
Tandrett

Tandrett

Altenpfleger
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
460
Also das K.I. Kameraden Update ist ganz gut geworden, dennoch werde ich nach mehreren Versuchen einfach nicht so richtig warm mit dem Spiel und werde es abbrechen.
Die Welt gefällt mir nicht sonderlich gut und wirkt relativ leer. Was im Gegensatzt zu den Gegnern steht, die im Umkreis von gefühlt aller 50m spawnen. Man kommt mit den Fahrzeug kaum vorran, da man immer wieder auf diese kleinen Gruppen stößt.
Am schlimmsten finde ich allerdings diese lustlos und unübersichtlich gestaltete Missionsstruktur und das Missionsdesign. Das fesselt einen Null die Kampagne durchzuspielen.
Mir fehlt wirklich die Motivation mich mit "Breakpoint" weiter zu beschäftigen.
Da bleibe ich lieber im lebendigen Bolivien bei "Wildlands" wo das alles besser gelöst wurde.
Aber das ist natürlich auch alles geschmackssache.
 
Harleyluja 58

Harleyluja 58

Frührentner
Mitglied seit
12. November 2017
Beiträge
1.728
Also das K.I. Kameraden Update ist ganz gut geworden, dennoch werde ich nach mehreren Versuchen einfach nicht so richtig warm mit dem Spiel und werde es abbrechen.
Die Welt gefällt mir nicht sonderlich gut und wirkt relativ leer. Was im Gegensatzt zu den Gegnern steht, die im Umkreis von gefühlt aller 50m spawnen. Man kommt mit den Fahrzeug kaum vorran, da man immer wieder auf diese kleinen Gruppen stößt.
Am schlimmsten finde ich allerdings diese lustlos und unübersichtlich gestaltete Missionsstruktur und das Missionsdesign. Das fesselt einen Null die Kampagne durchzuspielen.
Mir fehlt wirklich die Motivation mich mit "Breakpoint" weiter zu beschäftigen.
Da bleibe ich lieber im lebendigen Bolivien bei "Wildlands" wo das alles besser gelöst wurde.
Aber das ist natürlich auch alles geschmackssache.
Da stimme ich gerne zu. Wildlands war bei Weitem lebendiger als Breakpoint. Zu den KI-Kumpels will ich mich mal nicht äußern, nur so viel, dass ich finde, dass sie doofer sind als in Wildlands.
 
baum2k

baum2k

Frührentner
Mitglied seit
10. Februar 2017
Beiträge
1.436
Also das K.I. Kameraden Update ist ganz gut geworden, dennoch werde ich nach mehreren Versuchen einfach nicht so richtig warm mit dem Spiel und werde es abbrechen.
Die Welt gefällt mir nicht sonderlich gut und wirkt relativ leer. Was im Gegensatzt zu den Gegnern steht, die im Umkreis von gefühlt aller 50m spawnen. Man kommt mit den Fahrzeug kaum vorran, da man immer wieder auf diese kleinen Gruppen stößt.
Am schlimmsten finde ich allerdings diese lustlos und unübersichtlich gestaltete Missionsstruktur und das Missionsdesign. Das fesselt einen Null die Kampagne durchzuspielen.
Mir fehlt wirklich die Motivation mich mit "Breakpoint" weiter zu beschäftigen.
Da bleibe ich lieber im lebendigen Bolivien bei "Wildlands" wo das alles besser gelöst wurde.
Aber das ist natürlich auch alles geschmackssache.
Jap so gehts mir ja auch. Ich bin so dermaßen von Breakpoint enttäuscht, das kann man kaum in Worte fassen. Das wirkt wie so huschi huschi hingeklatscht als Wildlands Nachfolger...echt schade...
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben