• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

SnowRunner - A MudRunner Game

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
SnowRunner
Firmen
Focus Home Interactive, Saber Interactive
AudiPapst

AudiPapst

Frührentner
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
1.275
Und wieder hänge ich fest. Komm den weg nicht lang,da die hinteren Flügel zu breit sind...
Muss wohl alles zurücksetzen.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.536
Und wieder hänge ich fest. Komm den weg nicht lang,da die hinteren Flügel zu breit sind...
Muss wohl alles zurücksetzen.
Ladung mal lösen und weiterfahren. Wenn du an den Bäumen vorbei bist, wieder Ladung festziehen. Aber aufpassen bei Felsen, daran rutscht die Ladung ab. Durch Bäume „clippt“ das Flugzeugwrack komischerweise durch.
 
AudiPapst

AudiPapst

Frührentner
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
1.275
Ok, das hab ich noch nicht getestet. Mal sehen, wann ich dazu komme das mal zu testen...
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Moderator
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
8.536
So, auf der Box ist die Imandra-Map nun komplett erledigt. Inklusive der etwas knapp bemessenen Zeitherausforderung. Am Ende war's Gold mit 15 Sekunden Rest auf der Uhr.
Nun kann ich in Ruhe meinen ganzen Fuhrpark nochmal nach Michigan bringen und die paar neuen Aufträge fahren, was aber im Gegensatz zur verschneiten Wildnis ein echter Sonntagsspaziergang wird.

Die DLC-Politik von Saber Interactive kann man mögen oder nicht. Ich finde es zweifelhaft, ein so verbuggtes Game auf den Markt zu werfen, das erst zwei Monate nach Release wirklich die gröbsten Macken raus hat (das ist dann auch der Moment gewesen, in dem mit dem Release von Zusatzcontent begonnen werden konnte) und das nun mit zweimonatiger Verspätung endlich mal die vier Phasen angehen will.
Nun ist neulich ja ein neuer DLC in Form eines neuen Lasters erschienen. Nicht, dass man das Ding bräuchte, aber der Publisher ruft dafür nochmals einen Preis von 4 Euro on top zum Season Pass auf und begründet dies damit, dass ja nicht die Rede davon war, alle für das Spiel erscheinenden Inhalte zum Teil des Season Pass zu machen. So könnte also bis zu Phase 2 schon noch ein weiterer Paid DLC in Form eines Fahrzeugs released werden. Im jetzigen Fall des Chevrolet Apache ist das kein Verlust, aber vielleicht beim nächsten?

Die Weiterentwicklung geht wirklich nur sehr, sehr schleppend voran. Auch wenn natürlich die neuen Karten wirklich gut, groß und abendfüllend geworden sind, so lassen sie dennoch die Stringenz der Hauptregionen im Spiel vermissen. Es gibt keine Mission, bei der man Waren kartenübergreifend transportieren muss. Vielleicht kommt das später noch, aber beim Hauptspiel war das Gang und Gäbe und machte ja auch einen Teil des Anspruchs aus.

Das mag "nitpicky" sein, aber die neuen Trials, bei denen man kleine optische Schmankerl für sein Armaturenbrett erspielen kann, sind keine allzutolle Dreingabe. Zumal deren Performance zu wünschen übrig lässt, und offensichtliche Grafikfehler im Spiel sind, das es kaum besser als eine Betaversion wirken lassen.
"Snowrunner" fing vielversprechend an, aber durch das träge Fortkommen, die endlosen Bugs, bei denen Updates neue Bugs schaffen, sind ein Ärgernis für die Spieler.
Es fehlt der Gamechanger, und bisher ist es nur mehr vom gleichen.
Trotzdem spiele ich auch die neuen Erweiterungen, aber da muss auf jeden Fall mehr kommen. Das mit dem Flugzeugwrack auf Imandra oder dem Radaranhänger auf Lake Kovd war schon mal ganz ok. Nur ist das en gros zu wenig.
 
IronLeg

IronLeg

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
28. August 2019
Beiträge
211
Imandra ist echt hefig.
Eigentlich schon zu heftig. Mit ein bischen rumfahren hat das nichts mehr zu tun.
Ich hoffe auf eine etwas ruhigere Fahrt dann in Canda.
 
X30 Slow Hand

X30 Slow Hand

Altenpfleger
Mitglied seit
01. Januar 2009
Beiträge
291
Hallo ihr Trecker,
Bin relativ neu bei Snowrunner unterwegs (Level 17)

Ist euch auch schon mal Ladung,einfach so,verloren gegangen?

Hatte das jetzt schon das zweitemal.
Beim ersten mal habe ich einen Pritschenanhänger mit 5 Ölfässern vorm Tunnel geparkt um ihn später für einen anderen Auftrag abzuholen.
Als ich ihn dann später auf den Auftrag zurück kommen wollte,waren nur noch 4 Fässer auf der Ladefläche.

Heute musste ich 4x Verbrauchsmaterial vom Flughafen zur Sägemühle bringen und habe mich für den Royal BM17 mit großem Pritschenanhänger entschieden.
Als ich an der Mühle ankam hatte ich nur noch 3x Güter auf dem Wagen.
Habe auch nix verloren,habe automatisch verladen lassen.
Jetzt muss ich nochmal zu Sägemühle um die eine Kiste abzuliefern.
Ist nicht sooo schlimm,nervt halt,hatte ja bewusst den grossen Hänger genommen.

Gruß Dirk
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben