Sea of Thieves

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
ZettMan

ZettMan

Moderator
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.601
"Forsaken Shores" hat die Schwierigkeit deutlich angezogen. Das neue Seegebiet hat es in sich. Allein fast nicht oder nur sehr schwer
machbar.
Die Vulkane schleudern ihre Glutbrocken verdammt weit und sehr viele davon. Da kommst auf der Schaluppe mit dem flicken kaum nach.
Das neue Ruderboot, naja, schwer bzw umständlich zu nutzen.
Auf den Inseln sind Geysire. Und davon viele. Nicht aufgepasst und es schleudert einen weit hoch in die Luft mit einer unsanften Landung.
Zwei, dreimal hochgeschossen ist erstmal Ende mit der Piratenfahrt.
Und dazu kommen dann noch die nahezu ständig auf Krawall gebürsteten "Mitspieler".
Da wird es schwer, irgendetwas zu erreichen. Wenn man allein unterwegs wird es schnell frustrierend.

Das Ruderboot soll ja dazu dienen, sich einer Vulkaninsel relativ sicher zu nähern und das grosse Schiff ausserhalb der Reichweite der Glutbrocken vor der Küste liegen zu lassen. So weit, so gut.
Das Schiff kann man aber nicht alleine vor Anker liegen lassen um sich jederzeit vor anderen Piraten zu schützen.
Einer sollte dann also an Bord bleiben um bei drohender Gefahr das Heil in der Flucht zu suchen während der Rest mit dem Ruderboot unterwegs ist.
Aufgrund der ernormen Reichweite der Vulkane ist das eine ganz schöne Paddelei.

Die Bedrohung der Kraken und des Riesenhais kommt noch oben drauf.
Wenn man sich nur nicht vor jedem sich nähernden Schiff "Angst" haben müsste. Die Devise lautet mehr denn je "traue niemandem".
Es ist und schon selbst passiert das eine andere Crew ein Bündnis mit uns einging nur damit sie sich uns mehr oder weniger unbeachtet
nähern können um dann anzugreifen, zu entern und zu plündern.
Das ist schade und seit dem ist Misstrauen angesagt.
 
ZettMan

ZettMan

Moderator
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.601
Ich kann jedem der sie noch nicht hat, die inoffizielle "SoT Companion" App empfehlen.
Gibt's für iOS und Android kostenlos im Store.
 
P

Pepe

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
3.819
Danke für Deine Beschreibungen. Das deckt sich mit den Erfahrungen die Kumpels von mir gemacht haben. Spiele mit permanentem PVP sind immer sehr tricky. Daher ist für mich auch Fallout 76 uninteressant. Wann immer Spieler die Möglichkeit haben zum PVP betreiben tun sie es. Rare gibt sich ja Mühe Events einzubauen wo Koop bis zur Schatzabgabe Sinn macht aber nicht immer gelingt dies. Zum Hauptevent war es kein Problem Mitspieler zu finden mit denen man gemeinsam die KI bekämpft. Wenn man jetzt die Skelettschiffe angreift wird man zu oft heimtückisch beschossen.

PVP betrieben wird nicht weil es Sinn macht, sondern weil Spieler es einfach können.

Schade!!!
 
ZettMan

ZettMan

Moderator
Mitglied seit
16. Februar 2010
Beiträge
3.601
Wie geht ihr vor das mehr wie 4 Spieler auf dem selben Server landen? Bzw. mehrere Schiffe auf dem selben Server landen?
So lange es nur PvPvE Server gibt, wird das nur durch "Pirat Zufall" möglich sein.
Wenn sich Crews vorab zusammenschliessen, kann dies das PvP "Balancing" zunichte machen.
Zwei, drei Crews betreten gemeinsam einen Server und mischen diesen dann mit zwei Galeonen und einem Zweimaster auf.
Das würde das ganze noch schlimmer machen.

Die sollen doch einfach einen PvE Server anbieten. Dort kann man das dann einführen.
Bricht doch keinem dabei ein Zacken aus der Krone, da es nix zu gewinnen gibt ausser Kosmetika.
Es ist schon richtig, dass dann das Spiel evtl eine Spur zu einfach wird. Aber für einige sind die KI Gefahren
als Nervenkitzel schon ausreichend. Vor allem im neuen Vulkangebiet.

Aber die PvP Community ist in den Foren (leider) wieder die lauteste Fraktion. So würden halt die einfachen "Opfer" nicht mehr
zur Verfügung stehen.

Gegen "echtes" PvP habe ich ja noch nichteinmal was.
Aber viele sind halt nur auf Griefing aus. Und das ist frustrierend.
 
PsychoBrain1401

PsychoBrain1401

Frührentner
Mitglied seit
17. Juni 2018
Beiträge
1.197
Ich hab den stuss gestern wieder von der Latte gekickt nachdem ich es Monate nicht mehr gespielt habe!
Öde das Teil
 
Metal Master

Metal Master

Sponsor
Mitglied seit
04. Mai 2014
Beiträge
4.897
Hab keine Ahnung was Griefer sind. Aber ich hasse sie!!!😜
Das NERVT so sehr. Beim letzten mal waren wir auf einer Insel, da kam ein Zweimaster daher mit zwei Arschpiraten. Wir, leicht panisch, wurden nach einem Crew-Zusammenspiel gefragt was wir dankend und höflich ablehnten. Puh, Glück gehabt! Glück gehabt? Die zwei Bilgenärsche hatten nix besseres zu tun als unser Schiff mit 6(!) Käfigen auf der anderen Seite der Insel zu versenken. Applaus. Warum macht Arsch sowas?
Nach dreißig Minuten haben wir ausgemacht, macht echt keinen Spaß das.😒
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben