Resident Evil 2 Remake

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Aya

Aya

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
1.497
Bist du sicher dass du wirklich mehr items hast, weil wirklich mehr da sind oder ist das vielleicht einfach nur so, weil du effizienter spielst?
 
StephanKo

StephanKo

Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
651
Claire war wirklich "einfacher". Wie @Spodydary schon sagte, man flitzt da anfangs einfach schneller dank des Tyrant durch. Ich habe es da so gelöst das ich die drei Scheiben für die Statue gesammelt habe, danach hatte ich im Polizeirevier größtenteils meine Ruhe vor ihm. Und auch wenn sich einige Gegenden und Gegner ändern, man kennt natürlich schon viel und weiß was einem erwartet; bei Leon bin ich gerade in den dunklen Gängen eher furchteinflößend geschlichen, bei Claire war das eher ein vor selbstbewusstsein strotzdendes "dann kommt doch" :D Wobei ich es auch nicht auf schwer gespielt habe, mir war das auf den niedrigeren Stufen Herausforderung genug ;)

Das mit den "mehr Items" würde ich gefühlt so unterstreichen, hauptsächlich halt, weil sie schon schnell neue und mehr Waffen hat; allein beim Granatwerfer gibts ja unterschiedliche Munitonsarten.

Aber auch Claires Weg hat sich durch einige neue Gegenden durchaus gelohnt, zumal das dortige Ende dem Original näher kommt wie ich finde. Ich habe aber auch mit Leon jetzt einen zweiten Durchgang gestartet; dieses Spiel macht einfach richtig Spaß, ist quasi bugfrei (ich hatte keinen einzigen), eine wirklich rundum gelungene Neuauflage. Klar, es könnte etwas länger sein..aber ich glaube, viel mehr hätte man das nicht strecken können bzw. sollen..das Original war halt auch recht kurz. Bei einem RE 3 Nemesis würde es nicht anders aussehen.

Kurz darauf habe ich dann auch mal mit Resident Evil 4 nochmal angefangen, was ja hinsichtlich Steuerung noch relativ "State of the Art" ist; aber auch da merkt man schon deutlich die Unterschiede. Die Steuerung war schon einiges schwerfälliger; und schießen und bewegen gleichzeitig? No Way ;)
 
durwel

durwel

Sponsor
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.550
Wenn man mit Claire eher schneller unterwegs ist, hat man da überhaupt Zeit alle Items rechtzeitig zu finden? Wenn der Kollege hinter einem ist wieder zurücklaufen, ohjeh das wird Stress....
Spiele gerade mit Leon und ich schaue echt sehr oft auf die Karte, dort sieht man ja zum Glück wenn man an einem Item vorbei gelaufen ist :giggle:
 
StephanKo

StephanKo

Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
651
Wenn man mit Claire eher schneller unterwegs ist, hat man da überhaupt Zeit alle Items rechtzeitig zu finden? Wenn der Kollege hinter einem ist wieder zurücklaufen, ohjeh das wird Stress....
Spiele gerade mit Leon und ich schaue echt sehr oft auf die Karte, dort sieht man ja zum Glück wenn man an einem Item vorbei gelaufen ist :giggle:
Doch, das klappt schon ganz gut :) Der Tyrant verfolgt dich zwar anfangs einiges früher als bei Leon..ohne zu viel zu verraten wirst du da aber noch genügend Zeit finden alles zu erkunden ;) Ich würde empfehlen erstmal zu schauen das du die drei Embleme für die Statue bekommst und dich dann auf die anderen Sachen konzentrierst. Der Tyrant ist zwar durchaus nervig (und musste jetzt in der Leon Kampagne auch nicht unbedingt rein), man kann ihm aber zum Glück auch recht gut entkommen.
 
durwel

durwel

Sponsor
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
1.550
@StephanKo ja die Embleme hab ich schon und war jetzt mit Ada unterwegs, nächster Schritt ist wieder Leon. Hab grad wieder Lust bekommen :)
 
Spodydary

Spodydary

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
24. Januar 2016
Beiträge
667
Bist du sicher dass du wirklich mehr items hast, weil wirklich mehr da sind oder ist das vielleicht einfach nur so, weil du effizienter spielst?
Also ich habe schon versucht sparsam zu spielen, klar. Ich war 2 Stunden weniger unterwegs und die krassen Waffen von Claire halten Gegner besonders gut auf Abstand. Allein der Granatwerfer ist ja eine Wucht. Mit dem kriegt man die Licker easypeasy weg. Eine Granate vor den Latz und während er dann 2-3 Sekunden seine Sinne wieder ordnet, einfach eine schnelle Salve mit der MP hinterher und die Messe war gelesen. Da war die Shotgun schon etwas "umständlicher".
Aber Claire hat ja auch eine deutlich geringere Gesundheit, wodurch man mehr nehmen müsste.
Als es zum Endkampf ging hatte ich 12 komplett gemischte Kräuter, 3 Sprays, um die 30 Säure- und ca. 10 Flammengranaten übrig. Circa 20 Magnumgeschosse, irgendwas zwischen 15-20 Schuss für den Shocker und ganze 5 Dosen normales Pulver, das ich gar nicht gebraucht habe. Mit Claire habe ich ganz selten 9mm abgefeuert, weil man gut die 45er ACP findet.
Nur meine MP Munition war alle. Da habe ich mir zum Ende hin lieber Granaten gemischt.

Wenn man mit Claire eher schneller unterwegs ist, hat man da überhaupt Zeit alle Items rechtzeitig zu finden? Wenn der Kollege hinter einem ist wieder zurücklaufen, ohjeh das wird Stress....
Spiele gerade mit Leon und ich schaue echt sehr oft auf die Karte, dort sieht man ja zum Glück wenn man an einem Item vorbei gelaufen ist :giggle:
Ja, das geht schon. Man hat ja auch zu dem Zeitpunkt schon alles etwas mehr verinnerlicht. Aber ich musste schon ein paar Mal eine Extrarunde drehen und durch das Treppenhaus flüchten, nur um auf anderem Wege wieder zurück zu kommen und etwas aufzuheben, das ich vorher liegen lassen musste.
Das war kein Kraftakt aber für mich wirkte sich dieses Hektik schon etwas negativer aus.
Aber einen Gefallen hat er mir getan und zwar die Arbeit in der Bibliothek abgenommen. Als ich durch die geflüchtet bin, mit ihm am Hintern, hat er einen Teil der Beißer für mich erledigt.
 
N7 Kosh Kenobi

N7 Kosh Kenobi

Moderator
Mitglied seit
26. Februar 2016
Beiträge
1.078
Hab jetzt meine erste Runde mit Leon auch durch. Auf Standard, ca 9 Stunden.
Holy Crap. Ich werde zu alt dafür :ROFLMAO:

Absolut geiles Spiel (y)
Jetzt startet Runde 2 mit Claire.
 
StephanKo

StephanKo

Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
651
Hab jetzt meine erste Runde mit Leon auch durch. Auf Standard, ca 9 Stunden.
Holy Crap. Ich werde zu alt dafür :ROFLMAO:

Absolut geiles Spiel (y)
Jetzt startet Runde 2 mit Claire.
Bei Claires Durchgang hatte ich auch nicht mehr so viel Herzrasen :D Da sind zwar einige neue Bereiche drin und es lohnt sich auch mit ihr nochmal durch den Horror zu gehen, aber gerade die Anfänge von Leon im Polizeirevier durch die dunklen Gänge..würde ich mal nach der Hundeszene beim ersten Resident Evil ganz nach oben auf die Schockliste setzen :D
 
Oben