PC-Spiele Schnäppchen

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
PsychoBrain1401

PsychoBrain1401

Frührentner
Mitglied seit
17. Juni 2018
Beiträge
1.197
Was PCs betrifft lebe ich hinter dem Mond gleich links :ROFLMAO: jetzt sagt mir nicht, dass heute die Leute in der Tat Spiele für ihren PC legal erwerben? Hat sich das in den letzten 15-20 Jahren so geändert?
 
Jokkl404

Jokkl404

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
09. April 2013
Beiträge
225
Was PCs betrifft lebe ich hinter dem Mond gleich links :ROFLMAO: jetzt sagt mir nicht, dass heute die Leute in der Tat Spiele für ihren PC legal erwerben? Hat sich das in den letzten 15-20 Jahren so geändert?
Ja, man hat ist nicht mehr auf Taschengeld angewiesen und wir leben im Zeitalter der Spiele als Service. Mal ganz davon abgesehen dass man PC-Spiele ziemlich billig bekommt um Vergleich zur Konsole. Und dann wäre da noch der ganze legale Teil und vllt auch das Gewissen. 95% meiner PC-Spiele sind irgendwelche Indiegames die irgend so nen Typ im Keller nebenher zusammengestrickt hat. Da kann ich dem doch auch mal 20-30€ für seine Arbeit geben wenn ich da 20+ Stunden an Spaß rausholen kann.

Sagte er und machte sich seinen illegalen Stream an um sich irgendwelche Serien anzuschauen...
 
PsychoBrain1401

PsychoBrain1401

Frührentner
Mitglied seit
17. Juni 2018
Beiträge
1.197
Bitte verstehe es nicht als Vorwurf.
Wie gesagt, bin da absolut raus da mich PCs kein bisschen interessieren.
Früher war es nur so, dass niemand, aber wirklich niemand Geld für spiele bezahlt hat.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.659
Hab mir diesmal auch wenig gekauft. Ein Aufbauspiel (Another Brick in the Mall) und ein Knobelspiel (While True()). Beides tolle Games die einfach nur Spaß machen.

Meine Wunschliste ist zwar recht lange, aber als ich dann in meine Spielebibliothek geschaut habe, wäre es Wahnsinn gewesen noch mehr Zeug zu kaufen nur weils im Angebot ist. So hab ich zudem auch noch was für den nächsten Sale. :)
 
Jokkl404

Jokkl404

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
09. April 2013
Beiträge
225
Hab nen Haufen gekauft und nen Haufen wieder umgetauscht. Am Ende ist es dann nur Stellaris mit DLCs geworden. Wie ich Strategie-/4X-Spiele vermisst habe! Schön wieder nen PC zu haben!
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.659
Am Ende ist es dann nur Stellaris mit DLCs geworden.
Jo, Stellaris ist super. Seit Civ 5 hatte ich kein so süchtig machendes nur-noch-eine-runde-spiel mehr gespielt. Hatte es sogar eine Zeitlang deinstalliert, da ich nichts anderes mehr gespielt hab. *g*

Da der Entwickler, wie schon bei Cursader Kings und Co., immer wieder mal neue DLCs raus bringt, hat man da auch jahrelang Spaß dran. Wenns langweilig wird, einfach nen DLC besorgen und neu durchstarten. Gibt noch einige DLC, die ich nicht habe. So kann ich das Spiel noch laaaange Zeit zocken. :)
 
Tandrett

Tandrett

Jungspund
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
74
Die Paradox Spiele allgemein sind wirklich richtig schöne Zeitfresser und altern auch sehr gut. Was ich an Zeit in Crusader Kings 2 und Cities Skylines investiert habe. Und das sie über DLCs immernoch aktuell gehalten werden, finde ich cool. Auch wenn einige leute DLCs verteufeln
 
Jokkl404

Jokkl404

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
09. April 2013
Beiträge
225
Meine erste Runde hab ich Weihnachten am Abend gespielt. Irgendwann ist es draußen dann plötzlich hell geworden... Hatte ich lange nicht mehr!
 
Oben