• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Newsschnipsel und Kurznachrichten aus der Spielewelt

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.818
Warte erstmal ab bis Sony mit Monster Hunter und Final Fantasy um die Ecke kommt. Danach kann Nintendo einpacken!
Habe ich letztens echt so gelesen.
:D
Denke im japanischen Markt werden Sony und Microsoft immer mehr an Boden verlieren. Ihre traditionellen Konsolen kommen bei der breiten Masse nicht mehr an. Da helfen auch die besten Spiele nichts. Nintendos Erfolgskurs finde ich sehr beeindruckend. Voll verdient muss ich auch sagen. Die Switch ist trotz der geringen Leistung eine wunderbare Konsole, die sogleich mobiles und stationäres Gaming unter einen Hut bringt. Die Nintendo eigenen Spiele gefallen mir auch sehr. Da ist wirklich was für alle Altersgruppen und die ganze Familie dabei. Weiter so!

Btw. Die Switch zieht immer mehr Nachahmer an. Lenovo kündigte für die bevorstehende CES Messe ein ähnliches Gerät mit abnehmbaren Controllern und einer Docking Station an.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Und ich hab vor nicht allzu langer Zeit gelesen, das Game-Streaming aka Stadia demnächst alles "wegrulen" wird! :unsure: :giggle:

Mich jucken diese ganzen Marketing-Meldungen nicht mehr. Klar hat Nintendo mit der Switch vieles richtig gemacht. Aber unsereins, die ganzen PS5 und Series X Zocker, wir werden gewiss nicht zu Nintendo überlaufen, bloß weil die Japaner nur noch mobil zocken. Das ist halt eine kulturelle Eigenheit, inklusive der Vorliebe für Manga oder Anime.
Hab eben wieder eine Vorschau für demnächst erscheinende Spiele geschaut. Die meisten davon für die Switch, würde ich nicht einmal zocken wollen, wenn man mich dafür bezahlen würde! :sick:

Aber wir Gamer können uns glücklich schätzen, dass wir momentan so große Auswahl hinsichtlich der unterschiedlichen Plattformen bzw. Systeme haben. Jede hat da sicherlich ihre Berechtigung. Bloß sehe ich nicht, dass das demnächst alles nur noch in eine Richtung tendiert. Dafür ist "der Gamer" an sich viel zu unterschiedlich, was seine Vorlieben anbelangt.
 
Zäpp

Zäpp

Senior
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
5.990
Endlich braucht es den Aushilfs-Jones Nathan Drake nicht mehr. Hoffentlich wird es würdig.🤞
 
Feuerleitsystem

Feuerleitsystem

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
06. August 2018
Beiträge
808
Bethesda... hm, wird es ein Point'n'Click-Adventure, ein Action-Adventure, ein RPG, ein Open-World, ein Shooter (bzw. Whip-Slasher)? :unsure:
 
Priest

Priest

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
970
Nicht schlecht. Todd Howard ist mit an Board. Bin in jedem Fall gespannt.
Indiana Jones, yes. Aber Bethesda und Machinegames (Wolfensteinmacher). Mhh, das dämpft meine Begeisterung stark, kann mir nicht vorstellen das da was Gutes bei rumkommt. Lass mich aber gerne positiv überraschen.
 
Zäpp

Zäpp

Senior
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
5.990
Bethesda... hm, wird es ein Point'n'Click-Adventure, ein Action-Adventure, ein RPG, ein Open-World, ein Shooter (bzw. Whip-Slasher)? :unsure:
Nichts genaues weiß man nicht:
A new Indiana Jones game with an original story is in development from our studio, @MachineGames, and will be executive produced by Todd Howard, in collaboration with @LucasfilmGames. It'll be some time before we have more to reveal, but we’re very excited to share today’s news!
Quelle Twitter
 
zen

zen

Avatarwettprofi
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
8.139
Indiana Jones, yes. Aber Bethesda und Machinegames (Wolfensteinmacher). Mhh, das dämpft meine Begeisterung stark, kann mir nicht vorstellen das da was Gutes bei rumkommt. Lass mich aber gerne positiv überraschen.
Das wird schon. Kann mir nicht vorstellen dass es eine Lizenzgurke wird. Todd Howard ist der ausführende Direktor. Dem verdanken wir jede Menge spannende Geschichten.
Aber erst mal abwarten was es überhaupt wird... :D
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben