• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Microsoft Flight Simulator - Die schönsten Screenshots

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Das "Schneeupdate" ist da. Ich experimentiere noch um Gegenden mit RL-Wetter zu finden wo die Verbesserungen der Wetterdarstellung im Winter nebst zugefrorenen Wasserflächen zu sehen ist. Hier in Alaska gibt es ein wenig Schnee.
Ein paar Bilder zur Einstimmung auf den Winter. Mehr werden folgen.

8588

8589

8590

8591
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Hier meine ersten Bilder aus Österreich. Flug von Wien nach Innsbruck mit Realwetterdaten. Der neue Patch soll ja die Schneedarstellung verbessern. Große Unterschiede sehe ich derzeit noch nicht. Allerdings werden die Wetterdaten was Schneehöhen angeht jetzt sehr sauber verarbeitet!!

8592
Hier im generellen Flug sieht man sehr schön, dass nicht wie früher einfach alles mit Schnee bedeckt ist sondern je nach Tal und Höhenlage die Schneemenge unterschiedlich ist.

8593
Eben mal die Schneelage für Innsbruck gezogen.

8594
Jo, könnten 10cm sein ;). Bei Gelegenheit zähle ich mal die Pixel.

8595
Hier sieht man ganz gut, dass auf den Bergen wie im Schneebericht angesagt mehr Schnee liegt. Die "Kappen" sind alle mit Schnee bedeckt.

Zum A320:
Der ist noch mit Vorsicht zu genießen. Der Autopilot taugt noch immer nicht viel. Schaltet gewissermaßen immer wieder gerne mal ab und der Flieger fiegt im Kreis. Man muss das manuell abfangen und wenn man wieder auf Kurs ist den AP wieder aktivieren. Kann derzeit nur zu Kurzstrecken raten! Der ILS-Anflug nach Localizer klappt manchmal gut, manchmal weniger gut. Oft hält der AP den Gleitpfad nicht korrekt ein.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Ein schönes Weihnachtsgeschenk!!
8601

Einfach nur genial das Teil. Bin verliebt! Das erste schöne Wasserflugzeug im FS2020.
 
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.386
Ich war auch mal shoppen für den FS. Im FS-Marketplace ist übrigens auch Holiday Sale. Gibt einiges günstiger. Habe mit ein paar Szenerien und ein Flugzeug geholt. Im Aerosoft Shop habe ich mit die Wetter Presets und REX Weather Force gekauft. Ist zwar nicht günstiger, aber egal. Ich war gerade so in Shopping Laune. Spiele ja gerne mit dem Wetter rum.... hier gleich mal paar Impressionen aus den Presets.










 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Den "REX" muss ich leider außen vor lassen. Mein alter PC kommt bei der Wolkenmasse zu sehr ins schwitzen.

Schauen echt klasse aus die Bilder @Droplexx !
Schön, dass Du wieder fliegst. Mein Tip, damit die Lust nicht zu schnell verfliegt:

"Stelle Dir vor du hättest im RL ein Flugzeug. Was würdest Du Dir ansehen wollen? Dann fliege dort hin. Nicht einfach den Flieger hinpatschen und drübergurken. Hinfliegen. Maximal im Nachbarland die Reise beginnen. Der Weg ist das Ziel. Es gibt soviel schönes zu entdecken!".

Auch schön sind die Bushtrips.

Ich werde die Tage mit der Grumman meine Expedition zum Amazonas starten.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Grumman Goose G-21

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Ein wunderschönes Flugzeug wurde uns hier von einem Communitymitglied geschenkt. Den Link zum Dowmload findet Ihr im Thread für externe Tools und Programme. Das Projekt befindet sich noch in der Entwicklung. Kaltstart, Flug, Landung (Wasser/Land) klappt alles schon. Viele Instrumente gibt es schon als 3D Version. Viele noch nur als lowres Platzhalterbilder.

8608

Unser Arbeitsplatz. Schön die Details am Yoke und den Pedalen.

8609
Es gibt für die Maschine diverse Liverys. Sogar der Michelin-Druck an den Reifen ist sichtbar.

8610

Die Grumman Goose fliegt sich sehr stabil. Die FUnkanlage sowie der AP ist als 3D-Modell vorhanden aber noch ohne Funktion. Derzeit muss man sie rein manuell fliegen. Sie lässt sich aber hervorragend trimmen.

Wichtig:
Dieses FLugzeug ist etwas ganz besonderes!! Das Flugverhalten und Motorverhalten ist anders als bei den vielen Paywareflugzeugen sehr individuell. Ich habe keine Ahnung ob das in RL auch so ist. Lese mich da noch ein. Aber was die Motoren angeht so ist das gemäß diverser Tuber so. Die RPM sollte nicht deutlich unter 150rpm fallen. Erst versagt der Öldruck, dann die Treibstoffzufuhr und die Motoren fallen aus. Der Zusammenhang aus Öldruckverlust und absterbenden Motor wurde bisher nie simuliert im FS2020. Habe mich mit den Ausfällen beschäftigt. Öldruck weg und trotzdem passiert kein Folgefehler. Man muss als Folgeevent manuell den Motorausfall mitgeben. Hier wird dies erstmalig im FS2020 richtig simuliert.
Sie zu landen ist daher sehr spannend. Einfach kleinste Drehzahl und Tempo selbst beim Sinkflug mit Flaps zu reduzieren klappt nicht. Man muss eine positive VS erzwingen um die Geschwindigkeit zu reduzieren. Dann in leichtem Sinkflug die Landeschgewindigkeit halten und sanft aufsetzen. Wasserlandungen sind fies. Sie geht her gerne schnell mal zu bruch wenn man zu fix über kabbeliges Wasser fährt. Leider kann man sie auf dem Wasser kaum steuern. Keine Ahnung ob das im RL auch so ist. Mit dem Pushback Express gelingt es mir sie langsam zu drehen. Landungen an Land sind super sanft. Sie braucht wenig Strecke zum Start und zur Landung.
Das Flugmodell in der luft ist auch gewöhnungsbedürftig. Nur mit den Querrudern steuert sie sich sehr täge. Man muss schon das Seitenruder zur Hilfe nehmen. Aber dann liegt sie auch brav enge Kurven und verliert dabei wenig Höhe.

Warum wichtig? Nun all diese Eigenschaften zeigen, dass aus dem FS2020 eine echte Sim werden kann mit guten simulierten Flugzeugen von Drittanbietern.

8611
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Heute meinen ersten 2-Stunden-Flug mit der Grumman am Amazonas absolviert.

8638
Hier bem Landeanflug mit ausgefahrenen Schwimmern.

8639
Jetzt arte ich auf die Menschen, die mein Flugzeug mit nem Motorboot zum Land schleppen ;-). Der Amazonas ist beeindruckend. Wie tief hier die Wolken hängen. Bin durch mehrere Gewitter geflogen. Okay, ab Januar geht hier die Regenzeit los.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
8653
Kältetest: -45°C Alaska 19.000Fuß Höhe

8654

8655
Meine kürzeste Wasserlandung bisher. Kurz hinter dem Ufer aufgesetzt.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
Neues Flugzeug.. die
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

8670
Ein wundervolles Leichtflugzeug mit einigen Besonderheiten. Sie kommt z.B. mit Bushtrips in Australien und in zwei Varianten.

8671
Sie lässt sich mit den Fingerspitzen steuern. Extrem feinfühlig. Sie mit dem Controller zu fliegen könnte schwierig sein.

8672
Eine weitere Besonderheit. Sie ist das absolut erste Flugzeug im FS2020 wo ein animierter Copilot zugeschaltet werden kann. Sogar die Sonnenbrille stellt die Spiegelungen korrekt dar!

8673
Über das Kniebrett können neben dem Copiloten weitere Anpassungen vorgenommen werden. Man kann zwischen einem Holzpropeller und einem Carbonpropeller wählen. Ebenso die Verkleidungen am Fahrwerk können abgenommen werden. Ob zwei Propellerblätter oder drei kann ebenfalls gewählt werden. Die Türen lassen sich natürlich auch öffnen.

8674
Für kurze Rundflüge etwas ganz besonderes.
 
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.967
8675
Habe das gute Stück mal als Motorboot missbraucht um eine große Hafenanlage vom Wasser aus anzusehen. Klappt super. Freue mich schon, wenn mal Gischt und Wellen in die Sim integriert werden. Auf der ToDo-Liste steht es. Mal sehen wann es kommt.

8676

8677

8678
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben