• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Eine gute SSD Festplatte gesucht

StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.421
Guten Morgen :)

Hat da wer Empfehlungen? Ich habe aktuell eine Standard 2 TB Festplatte (Seagate Game Drive), liebäugel aber mit einem Wechsel zu einer externen SSD; welche könnt ihr da empfehlen? Oder tut sich da bezüglich Ladezeiten nicht viel und reicht eine "normale" vollkommen aus? Dank Gamepass habe ich diesmal an eine 4TB gedacht, die Größe dürfte bezüglich der Geschwindigkeit und Lautstärke doch eigentlich egal sein, oder?
 
BlutgruppeM

BlutgruppeM

Frührentner
Mitglied seit
12. August 2018
Beiträge
1.349
Also eine riesen SSD würde ich aufgrund der Preise nicht empfehlen, eher eine kleine (500 GB - 1 TB).

Auf die packe ich immer die Spiele, die ich aktuell spiele und der Rest liegt auf der HDD. Das verschieben zwischen den Platten geht ja sehr fix :giggle:

Und zu den Ladezeiten: Ja, man merkt den Unterschied! Mal mehr, mal weniger...... Bei z.B. Skyrim, GTA V und The Witcher war der Unterschied Extrem, teils halbierte Ladezeiten, bei BF V nicht ganz so krass, aber dennoch spürbar.

Tante Edit:
Ich selbst nutze aktuell eine Samsung Evo 860 ohne Case, einfach mit einem Festplattenadapter am USB-Port angeschlossen und bin mehr als zufrieden!
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.225
Ich habe z.Zt. auch eine 500GB Fast SSD von Seagate (amazon ca. 90€). Die Verschiebetaktik funktioniert sehr gut.
Die Skyrim Special Edition hat so gut wie keine Ladezeiten mehr. Auch Fallout 4 sorgt für mehr Spaß und die Strecken von Forza 7 sowie die Schnellreise bei Horizon laden in Blitzgeschwindigkeit. Kann ich jedem wärmstens empfehlen!
 
Chief Brody 01

Chief Brody 01

Frührentner
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
1.605
Momentan ist eine 1GB von Samsung hier für schlappe 90 Euronen zu haben;)
Samsung 860QVO
Generell würde ich vor dem Kauf prüfen ob Lese u. Schreibgeschwindigkeit bei mind. 500MB/s oder drüber liegen.
 
GismoX

GismoX

Foren-Gremlin
Sponsor
Mitglied seit
25. Juli 2014
Beiträge
1.004
Hab eine Crucial MX500 in der Pro. Bin auch am verschieben mit einer externen 4tb platte.
 
StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.421
Danke schon mal für eure Antworten :) Ist es denn noch ein Unterschied von der Geschwindigkeit, gerade wegen der USB Verbindung, ob ich jetzt eine interne oder externe Platte kaufe?

Ich denke mal, eine interne einzubauen dürfte jetzt auch nicht so herausfordernd sein, oder was gibt es zu beachten?
 
Tandrett

Tandrett

Altenpfleger
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
286
Naja ganz so einfach ist das jetzt auch nicht. Sag nur "Betriebssystem".
Ausserdem geht dir, falls noch vorhanden die Garantie flöten.
Eine Externe Variante ist da wesentlich einfacher in betrieb zu nehmen und ohne größeres Risiko.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.225
Danke schon mal für eure Antworten :) Ist es denn noch ein Unterschied von der Geschwindigkeit, gerade wegen der USB Verbindung, ob ich jetzt eine interne oder externe Platte kaufe?

Ich denke mal, eine interne einzubauen dürfte jetzt auch nicht so herausfordernd sein, oder was gibt es zu beachten?
Bei einer externen Festplatte ist lediglich zu beachten, dass sie USB 3.0 unterstützt. Alles andere funktioniert sowieso nicht.
Die interne Festplatte auszutauschen ist nicht möglich, da wie bereits @Tandrett erwähnte, sich das OS auf der Festplatte befindet. Anders als bei der PS4 ist ein Wechsel der internen Festplatte bei der Xbox One nicht vorgesehen.

Die Geschwindigkeit einer SSD ist bei einem USB 3.0 Anschluß unabhängig davon, ob sie intern oder extern verbunden ist. Entscheidend bleibt die Lesegeschwindigkeit des Laufwerks. Allerdings sind die bei den handelsüblichen Modellen meist immer im grünen Bereich.
 
Dimo2006

Dimo2006

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
03. April 2011
Beiträge
1.113
Die interne Festplatte auszutauschen ist nicht möglich, da wie bereits @Tandrett erwähnte, sich das OS auf der Festplatte befindet. Anders als bei der PS4 ist ein Wechsel der internen Festplatte bei der Xbox One nicht vorgesehen.
Es ist aber dennoch möglich, wenn man ein wenig basteln möchte. Es gibt im Netz dazu auch genügend Anleitungen:

bspw:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Sponsor
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
11.225
Es ist aber dennoch möglich, wenn man ein wenig basteln möchte. Es gibt im Netz dazu auch genügend Anleitungen:

bspw:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Technisch ist das natürlich genauso machbar wie Linux auf der Xbox One. Kann man alles machen, ist dann aber auch irgendwie blöd. ;)

Fakt ist jedenfalls, dass jetzt schon einige Spiele auf meiner externen SSD herumzicken, während sich andere normal verhalten. Um die Skyrim Special Edition zu starten, muss ich jedesmal den USB-Stecker aus- und einstecken, damit die Festplatte erkannt wird. Erst dann lässt sich das Spiel starten.
Die aktuelle Version von Minecraft lässt sich überhaupt nicht auf die SSD verschieben, es sei denn man installiert das Spiel direkt auf die externe Festplatte.

Deshalb will ich mir nicht vorstellen, was beim Einbau einer internen Festplatte da alles so passieren könnte. Es ist nicht vorgesehen, weil es eine Spielkonsole ist und kein beliebig modifizierbarer PC. Ich bin nicht bei Microsoft angestellt, aber die Bastelei an Konsolen würde ich nicht unbedingt weiterempfehlen.
 
Oben