• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Dirt 5

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
DIRT 5
Firmen
Codemasters, Codemasters Cheshire
Genres
Racing, Sport
fokuzx2

fokuzx2

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
778
dirt 5 und rally kann man nicht wirklich miteinander vergleichen. obwohl dirt 5 massiv gehatet wird, finde ich es echt klasse. evtl hätte es codemasters einfach nicht zum vollpreis anbieten sollen. bin aber nach wie vor der meinung, wenn man es mit dem GP kriegt, dann macht man nix falsch es zu daddeln. man muss halt wissen worauf man sich einlässt.
 
Daniel04

Daniel04

Frührentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
Beiträge
1.369
Ich finde es auch nicht schlecht. Es macht Spaß. Selbst wenn ich die Rennen mit Leichtigkeit gewinne. Grafik etc. sind halt auch top, auch wenn ich denke mit den Wetter- und Dreckeffekten wäre auf der neuen Konsolengeneration noch mehr drin gewesen. Aber das sieht schon alles klasse aus. Dennoch wirkt es einfach irgendwie wie so ein Free-to-Play Titel. Quietschbunt, mega simple Rennen, eine Karriere, wo einfach nur Event an Event gehangelt wird und neue Autos kaufen etc. macht einfach wenig Sinn. Gut, in Free-to-Play Spielen müsste ich wohl Geld investieren, um im Spiel weiterzukommen, aber das ist auch der einzige Unterschied. Vielleicht habe ich mir einfach zu viel von dem Spiel erwartet, da es u.a. ein großer Aufhänger für die Next-Gen-Präsentation war?
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.947
Mit Wehmut denke ich da an RSC 2,das war ja mal echt ne Benchmark, warum diese Franchise brach liegt weiß auch keiner...
Btw spiel ich weiter Rally 2.0, Dirt 5 fliegt wieder runter...
Für mich hat kein Rallyspiel mehr dessen Klasse erreicht. 👍 Davon ein Remake oder n neuer Teil wäre ein Traum.

Ich für meinen Teil finde Dirt 5 recht spaßig. Ist halt n simpler Arcade Racer. Gibt schlimmeres.
 
fokuzx2

fokuzx2

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
778
Ich finde es auch nicht schlecht. Es macht Spaß. Selbst wenn ich die Rennen mit Leichtigkeit gewinne. Grafik etc. sind halt auch top, auch wenn ich denke mit den Wetter- und Dreckeffekten wäre auf der neuen Konsolengeneration noch mehr drin gewesen. Aber das sieht schon alles klasse aus. Dennoch wirkt es einfach irgendwie wie so ein Free-to-Play Titel. Quietschbunt, mega simple Rennen, eine Karriere, wo einfach nur Event an Event gehangelt wird und neue Autos kaufen etc. macht einfach wenig Sinn. Gut, in Free-to-Play Spielen müsste ich wohl Geld investieren, um im Spiel weiterzukommen, aber das ist auch der einzige Unterschied. Vielleicht habe ich mir einfach zu viel von dem Spiel erwartet, da es u.a. ein großer Aufhänger für die Next-Gen-Präsentation war?

wobei ich schon sagen muss, dass die ice breaker events bei nacht wirklich nach next gen aussehen. das ist schon bombastisch mit dem ganzen leuchten und sonstigem gelumpe über und neben der strecke :)
 
greyweasel

greyweasel

Neuankömmling
Mitglied seit
18. Januar 2021
Beiträge
12
Ich finde es auch nicht schlecht. Es macht Spaß. Selbst wenn ich die Rennen mit Leichtigkeit gewinne. Grafik etc. sind halt auch top, auch wenn ich denke mit den Wetter- und Dreckeffekten wäre auf der neuen Konsolengeneration noch mehr drin gewesen. Aber das sieht schon alles klasse aus. Dennoch wirkt es einfach irgendwie wie so ein Free-to-Play Titel. Quietschbunt, mega simple Rennen, eine Karriere, wo einfach nur Event an Event gehangelt wird und neue Autos kaufen etc. macht einfach wenig Sinn.
Habe gestern schon länger über ein Resümee nachgedacht, kam nicht zum Punkt - und hätte ihn besser nicht treffen können.

Es ist zweifelsohne toll, DiRT 5 in der Sammlung zu haben - und es macht Eindruck. Auf jeden Fall besser als das, wozu es unter den Rezensenten gemacht wird.

Punkte, die mich persönlich stören und die, soweit ich das auf die Schnelle überblicke, noch nicht genannt wurden:
  • Die Kommentatoren sind absolut einschläfernd. Das mag ja an sich kein zentraler Punkt bei einem Videospiel sein. Aber bei einem solchen? In der englischen Version von Nolan North und Troy Baker gesprochen, sind diese in der deutschsprachigen Version eine eklatante Fehlbesetzung. Was diese ausmachen können, wird wirklich deutlich, wenn man dagegen mal DiRT Showdown spielt: keine Panne, über die sich der Kommentator nicht beißend lustig macht, die dicken Kollisionen werden kräftig gefeiert - das ist bei solch einem Spiel so viel wert!
    Bei Sportsimulationen stört mich das wirklich massiv. Und DiRT 5 würde ich zu einer solchen zählen. Klar - wir Deutschen sind ein trostloses, kaum begeisterungsfähiges Volk. Aber wenn man schon solche Spiele entwickelt, um dem zu entfliehen - wieso dann dem nicht ordentlich Raum geben? Es gibt doch genügend Schauspieler und Synchronsprecher, die das Budget bei Videospielen doch sicherlich nicht sprengen würden. Mich ärgert das hier (wieder einmal) massiv.
  • Die Darstellung von Kollisionen fühlt sich irgendwie.... sehr losgelöst an? Bei DiRT 4 lehne ich mich bei jedem drohenden Zusammenstoß mit dem ganzen Oberkörper mit, um ihn bloß zu vermeiden. Bei DiRT 5 fehlt mir dagegen praktisch völlig dieser Nervenkitzel. Krassestes Beispiel war mein zweites Rennen - und die Szene hätte ich wirklich aufzeichnen sollen: bei einem kräftigen Zusammenstoß hob mein Fahrzeug ab und schleuderte einige Meter durch die Luft um an einer imaginären Wand mitten in der Luft plötzlich abzuprallen. Das war ein eklatant ernüchterndes Beispiel, aber es zieht sich durch das gesamte Spiel: völlig egal, ob ich gegen eine Karosserie, eine Mauer oder einen Bambusstrauch stoße: der Aufprall ist immer derselbe und das Vehikel stößt sich stets ab wie ein Autoscooter. Ich empfinde da überhaupt keinen Reiz, einem Zusammenstoß aus dem Weg zu gehen. Und das ist eindeutig zu wenig herausfordernd.
Ein wenig bedrückend ist es schon - selten habe ich mich so sehr auf Game Pass-Neuzugänge gefreut, wie auf Wreckfest und DiRT 5. Nun hänge ich wieder viel am Steuer oder an der Konsole, aber die gewissen Erwartungen hat keines der Spiele erfüllt.

Würde mich natürlich freuen, wenn wir bald mal Abends zusammen ein wenig die Karren crashen lassen.
 
greyweasel

greyweasel

Neuankömmling
Mitglied seit
18. Januar 2021
Beiträge
12
Alter Finne, das sieht mir jetzt aber langsam echt nach Panikverkauf aus:
9689
 
Kiparschewski

Kiparschewski

Altenpfleger
Mitglied seit
18. Januar 2019
Beiträge
274
Ich hab das Game vor einiger Zeit sogar für 6 Euro gekauft bei Gamivo.com
 
Daniel04

Daniel04

Frührentner
Mitglied seit
21. Dezember 2015
Beiträge
1.369
Kann es eigentlich sein, dass das Spiel immense Probleme mit Quick Resume auf der Series X hat? Selbst wenn ich zwischendurch mal nur in die Rewards App gehe, wird das Spiel scheinbar komplett geschlossen.
 
fokuzx2

fokuzx2

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
23. Oktober 2017
Beiträge
778
nope, hab/hatte nie probleme
 
F

Frido aus magdeburg

Neuankömmling
Mitglied seit
28. Dezember 2020
Beiträge
21
Sagt mal, hat das Game gar keine Wiederholfunktion nach dem Rennen ? Gerade bei der tollen Grafik auf der Series X würd ich mir schon mal gerne hinterher das Rennen noch mal anschauen.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben