• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Die erste Xbox - Wer hat und nutzt sie noch?

Alexkannsingen

Mario was my first love
Die erste Xbox hatte ich nie, hat mich auch nie so interessiert. Erst die 360 hat mit damals gut gefallen aber da fehlte mir das Geld, außerdem hatte ich PS2 und Gamecube mit insgesamt rund 10 Spielen.
Erst die 360 Slim hatte ich mir Jahre später von meinen Bruder geliehen und fand dann so langsam Gefallen an einigen Spielen wie Forza horizon und GTA V.
Hatte eigentlich jemand damals den Ring of Death?

Ich hatte die erste Generation der 360 und dort auch den Ring of Death.
Später habe ich mir dann die Slimvariante zugelegt die bis heute funktioniert.
 

Alexkannsingen

Mario was my first love
Meine erste original Xbox war nachgekauft, muss ich zugeben :) Ich bin seinerzeit erst mit der Dreamcast, die ich vom Flohmarkt für ca. 30 EUR ersteigert habe (das war 2008) wieder in den Konsolensektor eingestiegen. Davor die Jahre war ich seit PS1 Zeiten im PC Sektor gewesen.

Die Dreamcast hatte aber die Lust auf eine neue, aktuellere Konsole geweckt und da gabs dann bei Media Markt eben die X360 Arcade für recht wenig Geld. Starttitel waren da seinerzeit Sonic Superstars Tennis und die Live Arcade CD (lag beides meine ich bei). Dazu dann noch Civ: Revolution und Virtua Tennis sowie mein erstes reguläres Downloadspiel überhaupt glaube ich, Sensible World of Soccer :D


Die erste Xbox kam also erst danach hier ins Haus, dürfte so um 2009 in etwa gewesen sein. Zu der Zeit hatte ich mein Retro Sammelfieber, sprich es wurden alle möglichen Konsolen nachgekauft :D Wir hatten da einen recht guten Ein Mann Laden bei uns um die Ecke, der sowohl gebrauchte Konsolen als auch Spiele für kleines Geld verkaufte. Da wurde dann unter anderem die erste, durchsichtige Xbox gekauft :)

Inzwischen ist auch eine schwarze Xbox im Hause, beide leider aber ungemoddet. Ich nutze sie ab und an noch, in unregelmäßigen Abständen. Meist kommt sie bei den Retro Wochenenden an den Start. Das sind so die Wochenenden, wo ich die klassischen Systeme anschließe und ein wenig die "guten, alten Spiele" entweder neu entdecke, oder immer wieder mal spiele.

Natürlich spiele ich auch aktuelle Titel, gerade aber im Sport- und Action-Adenture Bereich finde ich die Spiele der Xbox und X360 Ära teils einfach besser. Beipiel Virtua Tennis oder TopSpin; seit X360 Zeiten gibt es da kein vergleichbares Tennisspiel; Versuche gabs genug und ich habe glaube ich auch alle gespielt, aber so gefesselt hat mich keines mehr.

Oder Action Adventures als Herr der Ringe - Das Dritte Zeitalter, Fluch der Karibik, Jade Empire, Fable oder das eher unbekannte Venetica. Diese Spiele sind grafisch natürlich nicht mehr auf der Höhe der Zeit und richtige Open Worlds sind das auch nicht. Dafür sind sie aber unkompliziert und bieten einfach nur Spaß und das größtenteils ohne Mikrotransaktionen und unfertige Dlcs. Das ist mir manchmal einfach lieber.

Bemängeln müsste ich die Lautstärke der Xbox und das Gamepad. Ersteres ist Standard bei den alten Geräten, auch bei der X360 und anderen Konsolen dieser Zeit. Ist mir damals gar nicht aufgefallen muss ich zugeben, erst seitem leise Geräte wie die Series X hier rum stehen.

Das Problem mit dem Gamepad ist eher meines und meiner Spielevergangenheit zuzuschreiben, nicht dem an sich gutem Pad. Ich bin halt die typischen Pads alá Playstation und Xbox 360 gewohnt und tue mich beim "Duke" vor allem mit der kleinen schwarzen und weißen Taste schwer. Wer die Xbox direkt zum Start hatte, der wird diese Probleme nicht haben.


Für die nächsten Retroevents gäbe es auf der alten Xbox sicher noch genügend potentielle Kandidaten zum An- oder Weiterspielen. Cold Fear beispielsweise, was damals komplett an mir vorbei ging. Oder die tollen DTM Race Driver Spiele. Fluch der Karibik und Herr der Ringe - Das Dritte Zeitalter müssten mal weiter gepielt werden. Und irgendwann möchte ich auch mal Fallout - Brotherhood of Steel weiter spielen :D

Toll fand ich es, als Microsoft einige der Spiele auch abwärtskompatibel gemacht hat. Leider waren es da insgesamt recht wenige, aber so einige Klassiker wie Pirates! Gold, Jade Empire oder Knight of the old Republic lassen sich ja auch auf der Series spielen. Da ist dann gerade das mal wieder unkomplizierte Pirates! Gold ein gern gesehender Gast :)

Davon ab gibt es sicher noch eine Menge Spiele, die ich aus dieser Zeit nachholen könnte. Für vieles fehlt leider die Zeit, die ich in meiner Jugend hatte. Da fehlte dann eher as Geld, heute ist es umgekehrt. Das Leben kann manchmal schon gemein sein :D

Danke für das Teilen Deiner Erinnerungen.
Das Zeitproblem habe ich auch.
😊
 

Alexkannsingen

Mario was my first love
@Thommysoft

„Midtown Madness“…das habe ich erst auf der XBOX kennengelernt.
Den dritten Teil habe ich noch für die erste XBOX.
Forza Motorsport wäre auf dem PC sicherlich ein Erfolg geworden.
 

scorpionmj

Senior
Hab nie eine besessen....MS kam erst mit der 360 bei mir ins Haus :geek:

Meine 1. Konsole war ein SuperNintendo ,da kostete das Spielemodul oder wie man das nannte 130,- DM :eek: Heute wird sich aufgeregt das ein Spiel 80,-€ kostet ...dazwischen liegen 30 Jahre...ich finde Spiele dato viel zu billig ...kein Wunder das sie halbgar verkauft werden und erst nach Veröffentlichung (wenn überhaupt) nach und nach gepatcht !!

Aber Hauptsache der Mercedes steht vor der Tür damit der Nachbar was zum Kucken hat :ugly::ugly: und das Essen wird bei Aldi und Co gekauft ...ja das ist jetzt ziemlich Offtropic aber mir war danach ...geht euch beschweren wenn euch mein Kommentar nicht passt


:coffee::coffee:

Völlig ab vom Thema findet man sich auf einmal in ner billigen Kneipe beim Stammtisch inklusive überzogener Vorurteile wieder. 🤦‍♂️
Danke, @Thommysoft , dass Du das mal realistisch vor Augen führst, wie es aussieht. (y)

BTT:

Ich hab noch folgende Spiele der Ur-Box im Regal stehen:

Knights of the old Republic - Mega Rollenspiel
Crimson Skies - Tolles Flug-Actionspiel, wo wir damals gern mal ne Runde im Multiplayer gedreht haben
Max Payne - Urvater der Bullet Time, klasse Action
Fahrenheit - Tolles Action Adventure, was es in der Form zum ersten mal gab
Mace Griffin Bounty Hunter - Tolles Action Spiel, was leider nie gross bekannt wurde
Outlaw Golf - Völlig abgedrehtes Golfspiel, dass immer Multiplayer regelmässig für Lachflashs gesorgt hat
Outlaw Tennis - auch abgedreht, auch gut, aber das Gol war besser
Panzer Dragoon Orta - nett, aber den Hype konnt ich nie nachvollziehen
RalliSport Challange 2 - Meiner Meinung nach noch heute eins der besten Rallyspiele ever
Riddick - Tolles Spiel und Riddick is einfach ne coole Sau
Republic Commando - War auch gut, hab ich aber nicht viel gespielt
The Suffering - Klasse Horror/Action Spiel
XIII - Super Spiel, schade dass sie es beim Remake so verkackt haben
Beyond Good and Evil - Klasse Spiel, nie zuende gespielt
Call of Duty Finest Hour - Mein erstes Cod, wobei ich immer nur die Kampagne gespielt habe
Red Dead Revolver - nicht schlecht, die Nachfolger waren um Längen besser
DTM Race Driver - sehr geiles Rennspiel
DTM Race Driver 2 - siehe oben, wäre mal Zeit für nen dritten Teil
Forza Motorsport - das erste und damals echt klasse
Knights of the Temple - mega Spiel, als Ritter durchmetzeln
 

Alexkannsingen

Mario was my first love
Beyond Good And Evil habe ich auf dem Gamecube durchgespielt.
Leider mit Kinobalken - und das auf einem 4:3 51 cm Röhrenmonitor.
Trotzdem habe ich das Spiel geliebt.
 

Strekks

Jungspund
Ich weiß nicht wieso aber ich habe es immer betreut damals statt der Xbox den Gamecube geholt zu haben. Der war damals schon technisch mies.

die 360 habe ich auch noch die nutzen wir sogar noch wenn wir Monopoly drauf spielen.
 

Alexkannsingen

Mario was my first love
Auf meinem Gamecube lasse ich aber nichts kommen. 😉
Das meiner Meinung nach beste Mario Kart, Super Mario Sunshine u.v.a.m…
Star Fox Adventures… ein Super Spiel.
Aber hier geht es ja um die XBOX.
Leider war ich damals noch kein online Multiplayer (wir hatten noch keinen Breitbandanschluss).
 

Penny

Frührentner
2016 ? erst mit Konsolen angefangen mit der 360 slim und ca 20 spiele 2 Controller und Headset bei gehabt über eBay Kleinanzeigen für 120€ bekommen. Nen Jahr später die one s für 150€ mit 21 Monaten Garantie FIFA 17, 2 Controller und dieses ms Headset bei gehabt über Kleinanzeigen und letztes Jahr die Series S für 220€ über Kleinanzeigen geholt mit Garantie bis Februar 23 mein ich und die one s verschenkt da ich ich ne one x bekommen habe
 

Strekks

Jungspund
Auf meinem Gamecube lasse ich aber nichts kommen. 😉
Das meiner Meinung nach beste Mario Kart, Super Mario Sunshine u.v.a.m…
Star Fox Adventures… ein Super Spiel.
Aber hier geht es ja um die XBOX.
Leider war ich damals noch kein online Multiplayer (wir hatten noch keinen Breitbandanschluss).

nein ich auch nicht. Hatte damals viel Spaß mit Mario Kart welches ich immer noch habe, nur den GC eben nicht mehr. Dazu Splinter Cell, NFS Underground und Most Wanted, The Simpsons und James Bond….
 

Bierbaron

Aushilfe der Essenausgabe
Von der ersten Xbox hatte ich bis vor kurzem 2 Stück. Eine konnte sogar CD-R lesen.
Eigentlich gingen nur CD-RW. Diese wurde sogar gemoddet womit man Spiele auch auf die Platte kopieren konnte.
Aber irgendwann hat die sich verabschiedet.

Die andere besitze ich noch. Aber Spiele? Keine Ahnung, mir fehlen so viele Plattformübergreifend...
Eines hab ich noch wiedergefunden: Quantum Redshift, ein wirklich cooles Spiel.
Controller habe ich noch beide Versionen.

Wenn ich an die Xbox denke, kommt mir als erstes Wreckless in den Sinn, vermutlich wegen der Grafik Effekte die man so vorher nicht kannte.
Ansonsten war die Xbox auch mit verantwortlich dass ich mir ein 5.1 System zugelegt habe, allerdings ziemlich zusammen gewürfelt.

Ach ja, der erste Moto GP Teil habe ich voll weggerockt.
Mukke von Platte, Zeitrennen gefahren.. und ja... meine Zeiten waren wohl hefigst gut.
Mal eben 3 Stunden die eine und selbe Strecke fahren nur für den perfekten Feeling für die Mukke :ROFLMAO:

Unglaublich dass es schon 20 Jahre her ist... das ist länger her als ich da alt war :eek:
 
Oben