• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Destiny 2

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
freakyboy86

freakyboy86

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2018
Beiträge
166
Die DLCs sind völlig unabhängig von einander. Das Hauptspiel + Fluch des Osiris und Kriegsgeist werden ab dem 1. Oktober free2play sein. Alles andere wird in Paketen Angeboten werden. Dabei besteht das erste Paket aus Forsaken und dem aktuellen Jahrespass und das zweite aus Shadowkeep und den danach kommenden Jahrespass, welcher genau wie der Forsaken Jahrespass 3 kleinere DLCs enthalten wird. Du kannst dich dann entscheiden, ob du nur das eine oder das andere kaufen möchtest. Hast dann halt jeweils nur den Content aus dem entsprechenden Paket. Du bist halt nicht mehr wie damals gezwungen alles alte zu besitzen, wenn du nur das neuste zocken möchtest. Von den Planeten mal abgesehen. Die bekommen alle. Auch die Leute, die nur das free2play Teil haben. Die können dann zwar die Gebiete betreten, aber haben denke ich mal keinen Zugriff auf die Schmiede und Menagerie sowie die Raids etc., sage ich jetzt mal, sondern können wahrscheinlich nur die Träumende Stadt oder die Wirrbucht und den kommenden Mond patrouillieren. Also, willst du die Schmiede und die Menagrie spielen, dann musst du unbedingt den entsprechenden Jahrespass besitzen.
 
Reanor

Reanor

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Februar 2018
Beiträge
119
Es gibt da noch anderes um die Granaten"menge" zu erhöhen, Mods oder Exotische Rüstungsteile (Armschienen die Granaten scheller aufladen lassen, 'ne 2 Granate bekommen, usw.).

"Stell dir nur vor" (Go Figure) gehört auch zu den Top Impulsgewehren, spiel ich inzwischen hauptsächlich im Kinetic Slot Ist auch ziemlich gut im Schmelztiegel.
Das und Dienstrevoler (Service Revolver), oder Dorn (Thorn) benutz' ich haupsächlich.

Dienstvergehen (Malfeacence) hab ich jetzt neu, da hat mir das Sonnenwende Event beim letzten Questschritt echt geholfen! Das werd' ich im Primärslot jetzt auch am ausprobieren.
Was echt witzig ist, ich mag Handkanonen eigentlich gar nicht, aber komme inzwischen ganz gut damit klar.

Perks: Gesetzloser ist immer gut. Kill Clip oder Toben. In letzter Zeit seh ich immer mal wieder Spieler die Opening Shot benutzen.
Bei den Mods würde ich auch noch Counterbalance Stock (Gegengewicht Schaft) einwerfen. Allerdings sollte der Wert für den Waffenrückstoß immer auf 5 enden. Da das aber 'ne Versteckte Stat ist (kann man auf Destiny Item Manager nachsehen), muss man gucken ob sie sich lohnt.
Fallout Plays hat da 'n paar interessante YT-Videos gemacht.

Schwingen der Wachsamkeit (Kinetic) und die Graviton Lanze (Energie) sind tolle Impuls-Exos.

Fangfrage (Loaded Question) ist mein Lieblings-Fusionsgewehr. Aber auch die anderen sind ziemlich gut.

Allerdings bin ich eher PvE-Spieler.
Und da wechsle ich auch oft durch was gerade am besten funktioniert oder Laune macht. Huckleberry (Exo) + Fangfrage (oder 'n anderes Fusionsgewehr mit Automatik Laden) sind ein gutes Gespann für viele Aktivitäten.
Go Figure und 'ne Shotgun oder 'ne Handkanone + 'n Bogen für Präzision und weiter entfernte Ziele...

Für PvP vielleicht noch der Hinweis eher bei einer Gruppe zu bleiben und vielleicht nicht unbedingt als erster dem Gegner vor die Flinte springen! Das mach ich leider immer noch zu oft. 😁
Auf der anderen Seite hatte ich am Sonntag nach 3 wirklich beschi**enen Matches eines bei dem ich sagenhafte 35 Abschüsse hatte! Hauptsächlich weil ich so gepusht habe..., naja, und ich vermute mal, daß die Gegner etwa auf meinem Niveau oder schwächer waren... 😅


Mein genereller Tipp, mal auf Mein MMO nachschauen wenn man was wissen will! Da guck ich auch meistens oder halt YT-Vids.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
bigspatz

bigspatz

Jungspund
Mitglied seit
04. Mai 2017
Beiträge
48
So, ab sofort kann das Leveln und Infundieren von Waffen und Rüstungen bei D2 eingestellt werden. Alle Neueinsteiger und auch die Veteranen werden zum Release von Shadowkeep am 01. Oktober automatisch auf Powerlevel 750 gesetzt. Gleichzeitig werden auch alle Waffen die man besitzt (auch die im Tresor) auf Power 750 gehoben.
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.426
Hmm.. ob das nun sinnvoll ist?

Ob man nun den Grind mag oder nicht, so ist er doch fester Bestandteil des Spiels.

Okay, dann werde ich also von Bungi dafür belohnt, dass ich kein Destiny spiele bis Shadowkeep rauskommt?

Kommt mir komisch und absolut sinnlos vor!
 
C

Commander76

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Januar 2018
Beiträge
197
Der Grind hört ja nicht auf. Das Level wird ja wieder angehoben. Somit geht der Grind weiter :)
 
Reanor

Reanor

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Februar 2018
Beiträge
119
Nun, Pepe, was hälst du davon?

Ist halt immer die alte Leier.
"Ich hab für D2 + Osiris + Warmind soviel Geld bezahlt!
Warum kriegen Spieler die erst mit Forsaken anfangen das alles dazu für nur 20 Euro mehr!?"
"Naja, dafür konntest du/man schon ein Jahr lang Destiny 2 + DLCs zocken."

(Ich war letztes Jahr schon der Meinung D2Y1+2DLCs kostenlos zu Forsaken dazu zu geben! Warum!? Ganz einfach, um es neuen Spielern einfacher zu machen einzusteigen und ebenfalls Destiny-Fans zu werden.)


Etwa das Gleiche gilt für das Powerleveling.
Warum soll ich, wenn andere in der nächsten Season einfach auf den vorherigen Toplevel gehoben werden!?
Tja, da gibt's dann 2 Punkte,
Erstens: Du musst nicht unbedingt Powerlevel grinden. Die meisten Aktivitäten kann man auch auf dem vorherigen Toplevel zocken (inzwischen zumindest...).
Zweitens: Für einen Char kann man den Powerlevel in 1-2 Wochen auf Max. bringen (selbst als Gelegenheitsspieler), wenn man etwas gezielt (ich sag nur Menagerie) drangeht, also nicht der übelste Grind von der Dauer her.
Dass das auf lange Zeit allerdings nicht viel Spass macht (mir zumindest nicht) steht auf nem anderen Blatt!
Ich bleib' dabei, Leveln durch Spielen und nicht durch Meilensteine abarbeiten.

Aber genau das hat Bungie scheinbar ab der Schattenfestung wohl vor. Super!
Das legendäre Engramme in der Welt auf "unserem" aktuellen Powerlevel droppen können ist 'ne sehr gute Entscheidung.
Und die Möglichkeit jede Saison einen Bonus zum Powerlevel durch das Artefakt zu leveln, während man nach und nach seinen "normalen" Powerlevel erhöht. Auch klasse!
Da macht das Leveln dann auch mal wieder Sinn.
 
Oben