• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Destiny 2

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.322
Mist noch ne Frage.. wenn ich als Lone Wolf in den Multiplayer gehe..... welche Spielmodi könnten einem da am Start am wenigsten die Motivation rauben... das man zunächst auf den Sack bekommt ist mir total klar... aber wo kann man sich fürs Team am besten "opfern" ?

Ich würde mich sogar in einer Rangliste nach unten sterben... um dann ausgeglichenere Matches zu bekommen... gibt's das? Oder kann ich mir die Zeit sparen... und etwas Gambit Hektik auf mich wirken lassen.

Hintergrund der Frage... ich mag das Gunplay unheimlich von Destiny mir fehlt nur öfters mal die Taktik... und da hätte ich Bock auf Eroberung....

Und wenn dann nach der glorreichen Niederlage ein nettes lilanes als Belohnung dropt... ist doch super.
 
Reanor

Reanor

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Februar 2018
Beiträge
119
Legendär = Lila - nicht Meisterwerk.
Und einen Char auf Lila kann man packen auch wenn's nur 2 - 2,5 Stunden pro Tag sind.

Ich bin insgesamt der Meinung, das der Grind für die Rüstung(en) nicht so wild sein sollte und selbst Otto-Normal-Spieler nicht ewig für diese Rüstung braucht.
Interessanter wäre es gewesen wenn die Quest-Steps besser, bzw. spassiger wären. EAZ cool, Idee mit dem Orb sammeln auch cool (spezifische Orbs kann nerven), aber 10 Gambit/Crucible Matches + 10 Strikes ist schon recht happig.
Oder bei der Blauen, 75 Kills mit 'nem bestimmten Elementar-Schaden im PvP..., wenn gerade Hexenkessel (Mayhem) im Crucible ist okay, aber bei den anderen Modi kann das schon sehr nervig werden.

Ich für meinen Teil versuche mich eh gerade am Gambit-Rang-Zurücksetzen um 21% Delirium zu bekommen und auch um an Hush zu kommen (fehlen noch 30%) oder in Strikes für Wendigo.
Aber das Gelegenheitszocker auf so nen Grind keinen Bock haben..., kann ich gut verstehen.
In manchen Dingen ist Bungie nicht so ganz auf der Höhe. Das Spiel soll, außer viel Geld, doch hauptsächlich Spaß machen.
Vielleicht sollte Bungie es (speziell bei sowas, Events) etwas allgemeiner halten.
So und so viele Crucible Matches für die PvPler oder passend vom Zeitaufwand her eben andere Aktivitäten wie Strikes, Gambit, Nightfalls, Lost Sectors, Public Events oder die Schmieden.
Dasselbe gilt für die Orbs. Einfach 1000 Orbs der 3 Elemente auf 3 Rüstungsteile. Dann noch 'n paar EAZ Herausforderungen, Orbs, Kisten, Minibosse, Bosse und Gut ist's.

Aber alles im Rahmen, so das der Spaß überwiegt und der "Grind" nicht so schlauchend ist.

Und für Missionen wie Whisper oder Outbreak sollte der Timer verschwinden. Es reicht wenn der Timer in der Heroischen Version für den Katalysator (und andere Belohnungen) drin ist.
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.426
Dieser ganze Grind isses für mich nicht.

Dieses Fanmade-Vid zeigt recht gut, was zumindest für mich Destiny mittlerweile ist.
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Es müssten mehr Storymissinen her, mehr coole NPC's, mehr Lore. Das alles kommt im Oktober mit Shadowkeep - freue mich sehr drauf!! Vor allem freue ich mich auf die Finisher! mehr Situationen wo man so richtig "Bad Ass" sein kann. Held eben ;-9.
 
freakyboy86

freakyboy86

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2018
Beiträge
166
Die Ausrüstung muss gut genug sein um alle Spielinhalte genießen zu können und fertig.
Ich spiele seit ungefähr 3 Jahren Destiny. Ich habe noch nie im Leben darauf geachtet, welche Perks die Rüstung hat, weil es bisher einfach nicht notwendig war. Ich konnte jeden Content auch so immer spielen. ich habe jetzt erst damit angefangen mir für PvP eine spezielle Rüstung zusammenzustellen. Mittlerweile nutze ich sie ebenfalls für PvE. Meiner Meinung nach gibt es 2 Sachen, die einem das Spielen deutlich "vereinfachen" und die man unbedingt haben sollte. Das wäre erstens ein Item mit dem Perk "Schwerer Finder" und optimalerweise zwei Items mit dem Perk "XXX-Plünderer", wobei XXX für die Waffe im Energie-Slot steht, die man hauptsächlich spielt. Alles andere ist eigentlich belanglos.
 
C

Commander76

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
06. Januar 2018
Beiträge
197
Ich habe jetzt für mich eine schöne Kombination gefunden. Handfeuerwaffe und im anderen Slot ein Scoutgewehr. Natürlich nix besonders, aber beide Waffen laden sich automatisch auf wenn ich die andere Waffe benutze. Also muss ich gar nicht mehr nachladen. Das macht dann schon Laune. :D
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.322
Ich spiele seit ungefähr 3 Jahren Destiny. Ich habe noch nie im Leben darauf geachtet, welche Perks die Rüstung hat, weil es bisher einfach nicht notwendig war. Ich konnte jeden Content auch so immer spielen. ich habe jetzt erst damit angefangen mir für PvP eine spezielle Rüstung zusammenzustellen. Mittlerweile nutze ich sie ebenfalls für PvE. Meiner Meinung nach gibt es 2 Sachen, die einem das Spielen deutlich "vereinfachen" und die man unbedingt haben sollte. Das wäre erstens ein Item mit dem Perk "Schwerer Finder" und optimalerweise zwei Items mit dem Perk "XXX-Plünderer", wobei XXX für die Waffe im Energie-Slot steht, die man hauptsächlich spielt. Alles andere ist eigentlich belanglos.
Genau so versuche ich es zu machen...
Manchmal juckt es mich aber auf Granaten zu gehen. Ich glaub Bomber heißt das.

Was ist denn im Moment im PvP nötig? Ich meine ausser meinem fehlenden Skill.
Gibt es da etwas, wie man länger lebt? Oder Waffen die einen Gegner effektiver das Schild nehmen und ihn dann legen?
Oder ist da hoffentlich gerade ausgeglichen... und nicht alles rennt mit der Shotgun rum.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.322
Ich habe jetzt für mich eine schöne Kombination gefunden. Handfeuerwaffe und im anderen Slot ein Scoutgewehr. Natürlich nix besonders, aber beide Waffen laden sich automatisch auf wenn ich die andere Waffe benutze. Also muss ich gar nicht mehr nachladen. Das macht dann schon Laune. :D
Ich mag Handfeuerwaffe und Impulsgewehr.... mir machen im PvE die Gegnermassen sonst Probleme.
Auch sehr gerne Automatik und Impuls.. da ich tatsächlich auch noch keine Scout habe.... jedenfalls nicht auf meinem aktuellen Lichtlevel.

Ich finde es so unheimlich "befriedigend" wenn ich mit der Handfeuerwaffen und ihrem Schaden die PvE Gegner mit einem Schuß lege.

Im PvP finde ich die Handfeuerwaffe für mich zu langsam.. springende, fliegende Gegner treffe ich so nicht schnell genug 2-3 mal..... Axelent down.
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.426
Ich mag Handfeuerwaffe und Impulsgewehr.... mir machen im PvE die Gegnermassen sonst Probleme.
Auch sehr gerne Automatik und Impuls.. da ich tatsächlich auch noch keine Scout habe.... jedenfalls nicht auf meinem aktuellen Lichtlevel.

Ich finde es so unheimlich "befriedigend" wenn ich mit der Handfeuerwaffen und ihrem Schaden die PvE Gegner mit einem Schuß lege.

Im PvP finde ich die Handfeuerwaffe für mich zu langsam.. springende, fliegende Gegner treffe ich so nicht schnell genug 2-3 mal..... Axelent down.
Ich hab was Trashmobmassen angeht mein Herz für den Bogen mit Explosivköpfen entdeckt. Der getoffene Gegner ist mit einem Schuss down und die Explosion rafft oft seine "Kumpels" ebenfalls dahin. Mit ein bissel Übung bekomme ich es mittlerweile super hin auf mittlere Distanz aus der Hüfte zu schießen. Auf lange Distanz halt mit Aiming auch wundervoll präzise.

Ich überlege noch ob ich mit zwei Bögen kämpfe oder Bogen + Pistole
 
freakyboy86

freakyboy86

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
19. Juni 2018
Beiträge
166
Genau so versuche ich es zu machen...
Manchmal juckt es mich aber auf Granaten zu gehen. Ich glaub Bomber heißt das.

Was ist denn im Moment im PvP nötig? Ich meine ausser meinem fehlenden Skill.
Gibt es da etwas, wie man länger lebt? Oder Waffen die einen Gegner effektiver das Schild nehmen und ihn dann legen?
Oder ist da hoffentlich gerade ausgeglichen... und nicht alles rennt mit der Shotgun rum.
Keine Ahnung um wie viel der Bomber Perk die Abklingzeit verkürzt. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich das so großartig lohnt. Zumal das ja immer nur in Kombination der Klassenfähigkeit funktioniert.

Also, im PvP kann man für den Titan das Exo Die einäugige Maske empfehlen. Sonst sind mir kein besonderen Exos bekannt, die einem einen großen Vorteil bringen.

Waffen würde ich dir den Hochofen oder die Verflossen als Impule empfehlen. Erstere gibt es in er Schmiede die zweite im Gambit. Optimalerweise mit Kill Clip und Gesetzloser oder Messsucher und Gesetzloser. Als Meisterwerk würde ich immer auf Reichweite oder Stabilität gehen. Als Mod unbedingt Zielkorrektur.

Im Energieslot nutze ich sehr gerne ein Fusionsgewehr. Optimal wäre eine Erentil FR4 mit Reichweite Meisterwerk. Für die restlichen Perks kann man eigentlich alles empfehlen, das die Reichweite erhört, die Ladezeit verringert und den Perk "Unter Druck". Die Erentil mit Reichweite-Meisterwerk kannst du dir gezielt in der Menagerie holen. Mod ebenfalls unbedingt Zielkorrektur.

Hier die ensprechende Runenkombination:
2857

Ansonsten kann ich noch den Feinschmecker aus der Menagerie empfehlen. Die wichtigste Zutat von der Vorhut oder Die Fangfrage, welche letzte Season die Pinnacle Waffe der Vorhut war.

Gerade um die nervigen Shotguns zu challengen, ist dieser Waffentyp besonder geeignet. Noch bevor die Shotgunspieler überhaupt in passender Reichweite sind, hat man die mit dem Fusi schon bezwungen. Bedarf halt etwas an Übung mit dem schon vorher die Waffe ansatzweise aufzuladen.
 
Axelent

Axelent

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
10. Dezember 2008
Beiträge
3.322
@freakyboy86 :Ok Menagerie...Schmiede...klingt als bräuchte ich doch noch den Annual Paß. :)
Fusionsgewehr.. uff da muß ich mal schauen... erstmal im PvE testen.. das ist doch das was.. so verzögert schießt.... hmmm mal sehen.

@Pepe : Ok Bogenklingt gut.. da hab ich einen auf Kinekt und einen auf Energie... zum testen und zum hochinfundieren.. :)

FRAGE: ist ab dem neuen DLC und mit neuem Jahrespaß..... Menagerie und Schmiede auch freigeschaltet? Weil solange könnt ich warten... kommt noch Fifa 20 zwischendrin.... und würde mir die 15 Euro für den Annual Paß sparen.
 
Oben