• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Conan Exiles

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Conan Exiles
Firmen
Koch Media, Funcom
Genres
Simulator, Fighting, Strategy, Adventure, Role-playing (RPG)
Haschlunte

Haschlunte

Nachts auf Tour
Sponsor
Mitglied seit
30. April 2018
Beiträge
1.295
@Brendex in einen Gamestar Video wird gesagt das man (oder in naher Zukunft) zwischen den Gebieten wechseln kann. Ist dir darüber schon was bekannt ?

Ich schaue auch erstmal Solo rein, da ich noch genügend andere Baustellen habe. Ich wollte auch erstmal Dark Alliance abwarten ob ich da Feuer fange, oder ob das nur was für Nebenbei ist. Ansonsten denke ich auch das ich über kurz oder lang nicht an einem Server vorbeikomme. Ich muss mich nur beim Bauen zusammenreißen. Klein und Zweckmäßig ist diesmal die Devise.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.422
@Brendex in einen Gamestar Video wird gesagt das man (oder in naher Zukunft) zwischen den Gebieten wechseln kann. Ist dir darüber schon was bekannt ?

Ich schaue auch erstmal Solo rein, da ich noch genügend andere Baustellen habe. Ich wollte auch erstmal Dark Alliance abwarten ob ich da Feuer fange, oder ob das nur was für Nebenbei ist. Ansonsten denke ich auch das ich über kurz oder lang nicht an einem Server vorbeikomme. Ich muss mich nur beim Bauen zusammenreißen. Klein und Zweckmäßig ist diesmal die Devise.
Ja. Ich glaub schon.
Um mir Spoiler zu ersparen Google ich fast nichts zu diesem Spiel. Ich möchte immer noch alles mögliche selber herausfinden.
 
Zäpp

Zäpp

Altmeister
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
7.099
Habe es mir nun Dank Game Pass auch noch mal runtergeladen. War aber auch über die Größe erstaunt. Mal sehen wann ich reinschaue und ob es mich diesmal länger kriegt. Hatte aber vor einer Weile einen Twitch Stream gesehen, der Lust gemacht hat.
 
Haschlunte

Haschlunte

Nachts auf Tour
Sponsor
Mitglied seit
30. April 2018
Beiträge
1.295
Habe es mir nun Dank Game Pass auch noch mal runtergeladen. War aber auch über die Größe erstaunt. Mal sehen wann ich reinschaue und ob es mich diesmal länger kriegt. Hatte aber vor einer Weile einen Twitch Stream gesehen, der Lust gemacht hat.
Wie gesagt, mal sehen wie mich Dark Alliance packt, danach werde ich mit Conan starten und nen Server machen, kannst dann gerne reinschauen.
 
Zäpp

Zäpp

Altmeister
Sponsor
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
7.099
Alles klar. Ich werden dran denken.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.422
Ich hab mir auch wieder einen Server gemietet. Da es eine neue GPortal App gibt funktioniert das diesmal auch mit dem Abo und diverse Einstellungen. Hoffe ich.
Wer drauf spielen möchte kann gerne das Passwort bekommen. Auf dem Server läuft "Isle of Spitah". Ich habe ihn so eingerichtet das Solospieler auch in den Dungeons allein (mit Begleiter) klar kommen müssten.
 
Priest

Priest

Frührentner
Mitglied seit
14. November 2012
Beiträge
1.125
Ich habe auf der Series X inkl. Isle of Spitah auch mal bissl in "Singleplayer" angetestet. Sieht grafisch schon ganz nett aus(auch wenn die Texturen jetzt nicht soviel besser sind), aber richtig rund läuft's nicht. Mir ist das Spiel jetzt bei ein paar Stunden Spielzeit schon 3 mal abgestürzt, kommt einfach schwarzer Bildschirm und Schwups biste im Dashboard und Spiel musste neu starten. Zudem sind immer noch einige Bugs drin, die schon seit Anfang an drin sind, versteh nicht was da so schwer dran ist die mal zu beseitigen.
 
Brendex

Brendex

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
1.422
Was mir so aufgefallen ist nach ein paar Stunden:
- Dungeons/Höhlen scheinen nun ein Zeit Limit zu haben. Ist dieses abgelaufen wird der Dungeon zurückgesetzt und man ist wieder vor dem Eingang. Ich habe leider nicht herausgefunden wie ich dieses Zeit Fenster vergrößern kann. Vormals konnte man mit dem NPC-Spawntimer die Zeit verändern ab wann NPC wieder erscheinen, das funktioniert nur noch in der freien Welt. Als Soloabenteurer muss man sich also beeilen und nicht trödeln. Mit mehreren Spieler und Sklaven ist es einfacher.
- Wer in einem Dungeon stirbt bekommt die Möglichkeit am Anfang der Höhle zu respawnen, man braucht selber also keinen Spawnpunkt in der Nähe zu legen.
- Wer stirbt hat folgende sieben Möglichkeiten zu respawnen: Im eigenen Bett z.B. in der Basis. Bei einer eigenen Bettrolle z.B. irgendwo in der Wildnis. Bei einen der durchschaltbaren Startpunkte und wenn man in einem aktiven Dungeon stirbt am Anfang vom diesem. Wenn auf einem Server das Inventar am Spieler bleibt ist das auch ne Möglichkeit schnell über die Insel zu kommen durch Selbstmordreise.
- Schwierigkeitsgrad von Bossen ist etwas höher und sie haben auch neue Taktiken bekommen. Gruppenspiel wird gebraucht. Stand & Fight klappt nur ganz zäh, auch mit einem guten Sklaven ist es merklich schwieriger geworden. Es ist aber möglich auch alles alleine hin zu bekommen, man braucht aber Zeit und Ausdauer.
- Es gibt bessere Beute. Besonders in Dungeons findet man sehr gute Waffen auch an Standartgegnern.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.811
Kann man das Spiel eigentlich grundsätzlich auch Singleplayern empfehlen? :)

Ich habe Conan Exiles auf der One mal angefangen, da fand ich die Idee mit dem Basenbau ganz gut. Wie schaut es denn mit den Quests und NPCs aus. Sind es eher generische, oder bietet es auch da eine gute Einzelspielererfahrung? Als Beispiel, würde mein Dorf auch irgendwan mal bevölkert werden?

Aktuell ist ja die Savage Edition zu erwerben. Ist es sinnvoll, da auch direkt mit anzufangen, oder wäre es besser mit dem Grundspiel zu beginnen?
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben