• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Aufbauspiel, Strategiespiel, Handelsspiel... nur welches? (PC)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 The Schenckman

Frührentner
Mitglied seit
08. November 2008
Beiträge
1.814
Dawn of Man.
Im XBOX Store entdeckt.
Paar Videos geschaut und für gut empfunden.
Heut nachmittag gehts weiter.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.334
@X30 The Schenckman
Das hab ich auch schon länger auf dem Radar. Kannst gerne später ein bissel berichten wie es sich so spielt. Vor allem interessiert mich, ob es sich entspannt zocken lässt, oder ob man ständig mit Gefahren zu kämpfen hat.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.334
@Scaramanga

Das meiste beim Wuseln sind ja Kunden und die machen eh ihr Ding, wie Einkaufen, bezahlen, oder Ware klauen. :geek: Man kann das dann managen indem man Wachleute einstellt und ihren Routen zuweist, Diebstahlsicherungen anbringt, Ausgänge dementsprechend umbaut... Selbszahlkassen aufbauen wenn die Wartezeiten zu lange werden, oder mehr Kassierer einstellen + dafür sorgen dass es flutscht im Markt und keine unnötigen Staus entstehen.

Das ganze ist aber relativ entspannt. Wenn man nicht mehr möchte, als einfach schön vor sich hinzubauen reicht das ganz gut. Nebenher macht man noch etwas Forschung und hat seinen Spaß.

Wenn man tiefer einsteigen möchte, kann man z.B. die Nachtschicht einführen und Schichtpläne genauer ausknobeln. Die Waren genauer nach Art aufbauen, oder sich nur auf ganz spezielle Warengruppen speziallisieren, oder extra Gänge/Hallen dafür bauen usw. usw. zu tun gibt es immer etwas, wenn man möchte. Und wenn der Supermarkt nicht reicht, gibts ja noch Bowling, Spielautomaten, Kino, Cafe, Bar und Co. zum Aufbauen um die Leute zu bespaßen.

Ganz wie bei Prison Architect liegt es bei einem selbst, wie tief man einsteigen möchte. Ist also gleichermaßen für Gelegenheitsspieler als auch für Tüftler interessant.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.334
Hab mich jetzt mal ein bissel in Academia : School Simulator eingespielt. Wer Prison Architect/Another Brick in the Mall kennt, findet sich hier schnell zurecht und wird seinen Spaß haben.



Man kann zu Anfangs sogar das Schulwappen aus Vorlagen zusammenstellen, einen Leitspruch geben, das Schulmaskottchen auswählen, Jungenschule, Mädchenschule, oder doch gemischt. Man kann einstellen wie viel Rowdietum es in der Schule vermutlich geben wird. Sucht Lehrer nach ihrem Wissen aus und verteilt diese auf die Klassen... usw. usw... die Liste ist gefühlt endlos.

Dazu gibts ein knappes Tutorial. Das Beste aber, man sucht sich aus einer Liste Aufgaben aus wie z.B. Kinder brauchen essen, dann bekommt man ein to-do-Liste wo einem sagt, was man erforschen und bauen soll um die Mindestanforderungen zu bekommen. Natürlich steht einem nichts im Wege das Ganze auch etwas hübscher zu gestalten als nur dem Minimum zu genügen - damit es die Schüler auch schön haben. Was auch für Lehrer gilt. Lehrerzimmer, Lehrerentspannungsraum wollen gebaut und hübsch eingerichtet werden.

Man kann also wirklich sehr viel anstellen und eine Schule bauen, wie man sie sich als Kind gewünscht hätte. Soweit meine ersten Eindrücke.

BTW: Das Spiel ist noch EA, wird aber ständig weiterentwickelt und vom Entwickler gepflegt. Zudem ist es gerade für 13,xx€ im Angebot (bis 08.05.20) bei Steam: Klick mich.
 
  • Like
Reactions: zen
X

X30 The Schenckman

Frührentner
Mitglied seit
08. November 2008
Beiträge
1.814
@X30 The Schenckman
Das hab ich auch schon länger auf dem Radar. Kannst gerne später ein bissel berichten wie es sich so spielt. Vor allem interessiert mich, ob es sich entspannt zocken lässt, oder ob man ständig mit Gefahren zu kämpfen hat.
Hab das jetzt mal angespielt. Scheint ein recht chilliges Aufbauspiel zu sein. Gefällt mir recht gut fuer den Preis. Grafisch jetzt nur Durchschnitt. Aber trotzdem stimmig. Gibt keine Kampagne mit Story. Man wuselt sich durch 4 Epochen.
Füf den Preis ok, wenn man auf solche Games steht. Hat soweit auch gute Bewertungen.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.334
[Academia : School Simulator]

Hab gestern mal weiter an meiner Schule gebaut. Nach dem ersten Jahr gibts eine Bewertung und konkurrierende Schulden werden freigeschaltet. Da kann man dann erst mal die Schule etwas umgestalten und wenn man dann auf den Action-Button klickt startet das neue Schuljahr und die Schüler erscheinen. Tolle Sache, so kann man erst mal gemütlich alles umbauen was einem nicht gefällt.

 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.334
Heute kam die Command & Conquer Remastered Collection raus. Kostet 20 Flocken bei Steam: Klick mich.

Was das Paket zu bieten hat, hat die GameStar mal etwas zusammengefasst: Klick mich.
Hier ne der Twitch link falls man sich das ganze mal in Action anschauen möchte: Klick mich.


Mir gefällt bis jetzt ganz gut, was ich sehe. Nichts verschlimmbessert, sondern das ganze "nur" etwas aufgehübscht. Für Nostalgie-Fans, wie ich einer bin, eine nette Sache. :)

EDIT: Hier noch das GameStar Testvideo:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
Misc

Misc

Frührentner
Mitglied seit
22. Februar 2016
Beiträge
1.706
Heute kam die Command & Conquer Remastered Collection raus. Kostet 20 Flocken bei Steam: Klick mich.

Was das Paket zu bieten hat, hat die GameStar mal etwas zusammengefasst: Klick mich.
Hier ne der Twitch link falls man sich das ganze mal in Action anschauen möchte: Klick mich.


Mir gefällt bis jetzt ganz gut, was ich sehe. Nichts verschlimmbessert, sondern das ganze "nur" etwas aufgehübscht. Für Nostalgie-Fans, wie ich einer bin, eine nette Sache. :)

EDIT: Hier noch das GameStar Testvideo:
Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
Ja das hole ich mir auch (y)
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben