• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Xbox Game Pass - Sammelthread

zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.945
Hab gestern mal Metal Gear getestet und nicht mal den Prolog abgeschlossen...

Dann das Spiel geschlossen und direkt wieder von der Platte gelöscht. Das war ja so gar nicht meins
So gehen die Geschmäcker auseinander. Der Prolog von MGS V war die intensivste Spielerfahrung, die ich in dieser Generation hatte.
 
AudiPapst

AudiPapst

Altenpfleger
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
412
Wir sprechen aber beide von dem Phantom Pain?

Mich hat es 0 angesprochen
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.945
Ja, Phantom Pain.
Was hat dir nicht gefallen?
 
AudiPapst

AudiPapst

Altenpfleger
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
412
Insgesamt irgendwie alles.

Steh nicht auf so Fantasykram und dann immer dieser brennende Typ der ankam und dann dieser andere, der da rumgeflogen ist.

Es hat miche infach irgendwie überhaupt nicht angesprochen.
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.945
Ist halt Metal Gear Solid... :)
 
AudiPapst

AudiPapst

Altenpfleger
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
412
Ich hab es irgendwie anders in Erinnerung gehabt....(hab aber glaub ich auch nur das allererste gespielt)
 
zen

zen

Moderator
Team
Mitglied seit
16. Dezember 2013
Beiträge
5.945
Abgedreht war die Reihe eigentlich schon immer ziemlich. Erinnere mich noch gut an Psycho Mantis, Vulcan Raven, Cyborg Ninja und Metal Gear Rex aus dem 1. Solid Teil. Mit jedem weiteren kamen auch immer mehr Fantasy Figuren und Kuriositäten hinzu.
Aber wenn dir das nicht zusagt ist es halt so. Wenn wir alle das gleiche mögen würden, gäbe es diese Spiele Vielfalt nicht.
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
13.825
Insgesamt irgendwie alles.

Steh nicht auf so Fantasykram und dann immer dieser brennende Typ der ankam und dann dieser andere, der da rumgeflogen ist.

Es hat miche infach irgendwie überhaupt nicht angesprochen.
Der Witz an der Sache ist, dass der Prolog absolut nicht repräsentativ für das restliche Spiel ist. Ich musste mich da mich auch wirklich durchbeißen, weil ich wusste, dass das, was danach kommt, mir viel mehr liegt.

Der Prolog ist elendig langsam, viel zu fokussiert auf Story und übernatürliche Elemente, ist extrem linear und bietet absolut null spielerische Freiheit.

Er ist somit das komplette Gegenteil zum Rest des Spiels, das die übernatürlichen Elemente auf eine Handvoll Missionen reduziert, fast nur non-lineare Missionen mit diversen Ein- und Ausgangspunkten bietet, die vor allem die spielerische Freiheit großschreiben.

Fast alles, was nach dem Prolog kommt, ist eine traumhafte Gameplay-Sandbox vor allem für Stealth-Fans. Das spiegelt der nur dummerweise nicht mal ansatzweise wider.

Ich kann wirklich nur dazu raten, sich einfach mal durch den Prolog zu quälen, um das echte MGSV zu sehen. Wenn Dir das auch nicht gefällt, kann man da nichts machen. Aber obwohl mir der Prolog viel zu linear, restriktiv und überkandidelt war, gehört The Phantom Pain zu meinen absoluten Highlights dieser Generation.
 
  • Like
Reactions: zen
AudiPapst

AudiPapst

Altenpfleger
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
412
Ok, vielleicht geb ich dem ganzen ja doch nochmal eine Chance....
 
Oben