Was zockt ihr gerade?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
gnlpfl

gnlpfl

Sponsor
Mitglied seit
27. Dezember 2017
Beiträge
20
Mir geht es ähnlich. Statt meinen riesigen Pile of Shame abzuarbeiten, bin ich beim Switch-Diablo 3 hängengeblieben. Bin schon wieder am Paragone grinden. :unsure:
OMG, Diablo ... nachdem mein Ausflug in PoE eher mäßig war, Warhammer 40K Inquisitor noch nicht so richtig gezündet hat, wären ein paar Runde bei Diablo ja auch mal wieder was.

Vielleicht sollte ich mir doch noch mal eine Switch zulegen, dann könnte ich Diablo unterwegs zocken :cool:
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
15.807
Was ihr immer mit abarbeiten habt? Puh, endlich bin ich von der Arbeit zurück, jetzt noch schnell 3 Std. etwas meine PoS abarbeiten? Wird das Leben besser, wenn man seine PoS "abgearbeitet" hat? :unsure: Kann wohl niemand beantworten, da dies sowieso nie erreicht werden kann. Also einfach spielen was Spaß macht und wenn man das 5x Skyrim durchzockt weils Spaß macht ist das doch auch ok. IMHO auf jedenfall besser als zwanghaft sein PoS runterzuhaken auch wenns einen anstinkt. :whistle:
 
Panaqolus

Panaqolus

Sponsor
Mitglied seit
27. August 2014
Beiträge
1.649
Was ihr immer mit abarbeiten habt? Puh, endlich bin ich von der Arbeit zurück, jetzt noch schnell 3 Std. etwas meine PoS abarbeiten? Wird das Leben besser, wenn man seine PoS "abgearbeitet" hat? :unsure: Kann wohl niemand beantworten, da dies sowieso nie erreicht werden kann. Also einfach spielen was Spaß macht und wenn man das 5x Skyrim durchzockt weils Spaß macht ist das doch auch ok. IMHO auf jedenfall besser als zwanghaft sein PoS runterzuhaken auch wenns einen anstinkt. :whistle:
Es macht ja auch Spaß sie abzuarbeiten. Das Problem ist nur. Es kommen immer neue tolle Spiele. Und man will sie ja alle mal gespielt haben. Manchmal ist ja auch eins dabei was nicht so toll ist. Dank wandert es im Stapel nach unten. Und man gibt dem Spiel vielleicht später nochmal eine Chance. Manchmal verändert sich ja der Geschmack und man findet es später vielleicht richtig toll.
 
PsychoBrain1401

PsychoBrain1401

Frührentner
Mitglied seit
17. Juni 2018
Beiträge
1.701
Meine Halde wird auch immer größer und größer und ich versinke darin und habe einfach zu wenig Zeit
 
Erzgebirgskind

Erzgebirgskind

Moderatorin
Mitglied seit
13. Mai 2011
Beiträge
5.598
Nachdem ich mit Mario und Diablo auf der Switch erstmal irgendwie durch bin, probiere ich die Victor Vran Overkill Edition aus. Sieht mir nach einem netten Diablo Klon aus, muss noch ein bißchen rumprobieren, so richtig habe ich ins Spiel noch nicht reingefunden.
 
Tandrett

Tandrett

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
14. August 2018
Beiträge
108
Jupp.Es ist doch so, jetzt hat man das Geld und holt sich einfach jedes Spiel was einem zusagt, doch leider hat man einfach viel zu wenig Zeit.

Als Knirps wars genau andersrum. Da gab es einiges was ich gerne gezockt hätte. Taschengeld war aber halt recht karg. Allerdings konnte man sich so auch schön viel Zeit mit einem Spiel lassen.
 
TheCityZion

TheCityZion

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
11. April 2013
Beiträge
3.815
Forza Horizon 4
Und es macht, wie schon damals der Erste, immer noch riesigen Spaß. Nur die ganzen Klamotten und Hupen müssten nicht sein ;)
 
X30 Neo

X30 Neo

Forzaisti
Mitglied seit
08. Juli 2009
Beiträge
10.483
Vielleicht sollte ich mir doch noch mal eine Switch zulegen, dann könnte ich Diablo unterwegs zocken :cool:
Ich habe mir die Switch zwar in erster Linie nur zugelegt, weil ich ein Diablo-Junkie bin, aber das Teil taugt wirklich was, nicht nur für zwischendurch!
Zelda u.a. sind großartig, der Bildschirm portable für Diablo 3 aber eigentlich etwas zu kein, dennoch liebe ich dieses kleine Wunderwerk der Technik mittlerweile und habe es in mein Herz geschlossen. Kann die Switch für Neureiche Diablo-Suchties deshalb jedem nur dringenst empfehlen! Zeit verschwenden kann man anderweitig z.B. auch mit einem guten Buch! ;):LOL:
 
Aya

Aya

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
1.778
Ja ja das Problem kenne ich, es kommen viel mehr schöne Spiele die man gerne spielen möchte als man tatsächlich spielen kann. Und ich kanns trotzdem nicht lassen immer neue zu holen. Aber ich versuche den Stapel der Schande nicht als ein Stapel der Schande sondern als eine schöne Auswahl an tollen Spielen, die man noch zocken kann zu sehen. :)
 
3ngele

3ngele

Altenpfleger
Mitglied seit
17. Februar 2013
Beiträge
428
Ich bleibe gerade immer mehr an Diablo und der Switch hängen. Die Xbox gerät gerade immer mehr ins Abseits. Ich vergrößere auch nur meine Switch Sammlung, da ich das Gefühl habe, die Spiele sind gebraucht auch noch was wert.
 
Oben