• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Super Street Fighter IV

The Great Mepho

Sonntagsfahrer
Mhm, da ich ja nur gutes über Fightsticks höre habe ich mal nach dem ausm Video geschaut, und muss sagen.... warum ist der so teuer? :wallsash:
http://www.amazon.de/Mad-Catz-SF4047180-02-FightStick/dp/B001M22VCU/ref=pd_sim_sbs_vg_3_img

80 Euro für so einen Stick ist mir dann doch zu heftig, da bleib ich lieber beim normalen Conrtoller.

Aus dem gleichen Grund hatte ich auch zuerst auf den Stick verzichtet (für SF4) und bin auf das Fightpad ausgewichen, was deutlich besser als das Original-Pad von MS ist.

Und dann kam die Tekken 6 Arcade-Stick Bundle Version raus. Auch sehr teuer am Anfang. Etwas Später sah ich das Teil dann bei einem Gamestop-Laden für unter 70,-EUR nebst einer 20% Rabatt-Aktion auf alles (war ein verkaufsoffener Sonntag). Also kam das Bundle knapp 55,-EUR. Ansonsten wäre ich jetzt wohl auch noch mit Pad unterwegs. Aber viel besser bin ich damit auch nicht geworden :eek:. Ist halt reine Übungssache.

Aus Neugier habe ich mal bei Ebay nach dem Tekken 6 Bundle gesucht. Unglaublich, bis auf einen (ca. 70,-EUR), wollen andere über 120,- EUR und mehr dafür. Schade.

Aber das Fightpad (von Madcatz) wäre eine Alternative.
 

Axelent

Sonntagsfahrer
das normalo-pad ist echt ein krampf...

das digipad ist nicht irgendwie eckig untenrum, damit kann man keine gescheiten halb- und viertelkreise machen.
der stick wiederum ist zu 'schwabbelig', damit kann ich die kreise, aber z.b. nicht schnell genug blocken (oben/unten abwechselnd blocken geht so gut wie garnicht).

mit ein bisschen glück ist aber morgen das fightpad schon da.
gut 20,- kost das grad bei ebay...


Hba zwar blso Street Fighter 4 aber dank Dir hab ich den jetzt auch geordert... *grummel*

Das Handwerkszeug muss schon stimmen.

Übrigens ist so ein Fightstick keinesfalls jedermanns Sache.
Ich hab mir zu SNES/Mega Drive Zeiten auch so ein Megaklotz gekauft.
Und trotzdem lieber mit dem normalen Pad gekämpft.
Ich war auch zu ruppig und wenig feinfühlig für das Teil.

Da ich schon auf dem *****enlevel für Street Fighter 2 HD im 3 Level hängenbleibe, erhoffe ich mir jetzt mit dem Fightpad ein bisschen Tuning.

Grüße Axelent

P.S.: Hat einer von Euch Fightern einen der von mir angesprochenen Teile?
Würde mich auch gerne mal kloppen.
Habe auch Virtual Fighter 5 ungespielt zu Hause liegen.
 

The Great Mepho

Sonntagsfahrer
Mhm, da ich ja nur gutes über Fightsticks höre habe ich mal nach dem ausm Video geschaut, und muss sagen.... warum ist der so teuer? :wallsash:
http://www.amazon.de/Mad-Catz-SF4047180-02-FightStick/dp/B001M22VCU/ref=pd_sim_sbs_vg_3_img

80 Euro für so einen Stick ist mir dann doch zu heftig, da bleib ich lieber beim normalen Conrtoller.

Vielleicht wäre das eine Alternative.:

http://www.amazon.de/PS3-Xbox360-Arcade-Pro-Joystick/dp/B00361GDJM/ref=pd_bxgy_vg_img_b

Die bisherigen Bewertungen der Käufer sind positiv. Negativ wäre das hier: Zitat "Einziger Kritikpunkt, daß Board besitzt keinen Anschluß für ein Heatset( XBOX360)."
 
Zuletzt bearbeitet:

Axelent

Sonntagsfahrer
Sacht mal was iss denn der Unterschied zwischen SF4 udn SSF4 vom Gameplay her?

Ich finde das SSF4 sieht schon sehr schnell und Kombolastiger aus.
Meine Infos beziehen sich ausschließlich auf das betrachten von Multiplayergefechten auf Youtube.

Da sieht SSF4 schon ein wenig aus wie Marvel vs Capcom 2 und das iss mir deutlich zu Kombo,Ultra was weis ich denn wie die Dinger da alle heissen Moves.

Dagegen wirkt SF4 ruhiger und etwa Kung Fu/Karate plus ein paar Extras.
Aber nicht so übertrieben.

Naja aus mir spricht halt auch ein äusserst untalentierter Fighter.:ugly:
Ihr könnt das sicherlich genauer beschreiben.
 

The Great Mepho

Sonntagsfahrer
Ich bin auch nur Opfer :mad:

Bei SSF4 gibt es 10 zusätzliche Kämpfer, neue Kampfplätze, für jeden Kämpfer einen zweiten Ultra-Combo (hoffe die Bezeichnung ist jetzt richtig), angeblich soll die Grafik noch etwas aufpoliert worden sein.

Außerdem wurde Seth, der Endgegner im Arcade-Modus aus SF4, etwas entschärft.

Dann noch 2 neue Bonus-Stages. Ob an der Spielgeschwindigkeit etwas verändert wurde kann ich so pauschal nicht sagen. Dafür habe ich SF4 zu wenig gespielt. Aber da sich am Gameplay nichts geändert haben soll, denke ich mal, daß es einfach nur eine Präsentationssache ist.

Der Multiplayer wurde verbessert. Es gibt Rangkämpfe (1vs1), Team-Battles (2vs2, 3vs3 und 4vs4) und Endloskämpfe. Maximal 8 Spieler in einer Lobby. Der Gewinner bleibt immer im Ring und kämpft gegen den nächsten in der Reihenfolge. Bis er selber besiegt wird. Bei den Multis macht das zusehen schon Spaß.

Dann soll im Juni noch ein DLC kommen, mit dem dann mit 8 Spielern richtige Tuniere gespielt werden können.

Das ist jetzt, was mir so spontan einfällt. Für einen Preis so um die 30,- EUR schon ein klasse Spiel. Zumindest für Leute, die sich dafür interessieren.

Gruß

Edit

Fast hätte ich noch das wichtigste vergessen. Den Herausforderungsmodus. Hier können/müssen für jeden Charakter in einer Trainingsarena die jeweiligen Moves und Combos geschafft werden. Die ersten 5 - 6 sind noch einfach, danach steigt der Schwierigkeitsgrad merklich an. Hier trennen sich dann die Fein- von den Grobmotorikern... HA HA!

Auf jeden Fall eine gute Station um seinen Favoriten und seine Angriffe besser kennen zu lernen. Später kann man spezielle Dinge noch im Trainigsraum mit der Möglichkeit für manuelle Einstellungen testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Driaon

Altenpfleger
Vielleicht wäre das eine Alternative.:

http://www.amazon.de/PS3-Xbox360-Arcade-Pro-Joystick/dp/B00361GDJM/ref=pd_bxgy_vg_img_b

Die bisherigen Bewertungen der Käufer sind positiv. Negativ wäre das hier: Zitat "Einziger Kritikpunkt, daß Board besitzt keinen Anschluß für ein Heatset( XBOX360)."

Das sieht doch schonmal deutlich besser aus.
Das man kein Headset anschließen kann stört mich nicht wirklich, will lieber odentlich Backenfutter verteilen, als zu quatschen, das kann man bei anderen Games oft genug.

Danke für den Link
 

knusperzwieback

Rat der Weisen
Seit kurzem gibts ja auch Ultra Street Fighter 4 für die Box.
ULTRA STREET FIGHTER IV

Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.


Deswegen fage ich mal ob es was neues von der Fight Stick/Fightpad Front gibt.
Der neue Xbox Controller soll ja auch ein besseres Steuerkreuz haben als der Alte. Probiert hab ich ihn aber noch nicht und würde mich interessieren ob er was taugt falls es keine halbwegs günstigen Alternativen gibt.

Hier ein Test:
Ultra Street Fighter 4 im Test - GamePro.de
 
Oben