• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

No Man’s Sky

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
No Man's Sky
Genres
Simulator, Adventure, Role-playing (RPG), Shooter, Indie
AudiPapst

AudiPapst

Frührentner
Mitglied seit
16. April 2019
Beiträge
1.260
Ich bin nun auch damit angefangen aber noch ganz am Anfang.

Bin nun grad dabei Artemis zu finden.

Musste nun auf verschiedenen Planeten "triangiliesieren" oder wie das heisst.

Mal sehen, was als nächstes so anliegt
 
scorpionmj

scorpionmj

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
4.500
So, ich hab es jetzt mal ausprobiert. Ist No man´s sky Play anywhere bei Microsoft? Ja, aber nicht ganz problemlos.

Zunächst habe ich etwas auf der Xbox gespielt. Am Folgetag hab ich das Spiel dann auf dem Laptop gestartet. Beim Start hat sich das Spiel mit der Cloud synchronisiert und ich konnte den an der Xbox angefangenen Spielstand laden und hab dort weitergespielt, wo ich an der Xbox aufgehört hatte. Soweit so gut. Hab mich schonmal gefreut.
Gestern wollt ich es dann umgekehrt ausprobieren. Spiel an der Xbox gestartet und es synchronisiert sich wieder mit der Cloud. Die Spielzeit im Speicherstand passte, aber die Uhrzeit der letzten Speicherung machte mich schon skeptisch. Es wurde bestätigt, da ich zwar an einen Punkt im Spiel gesetzt wurde, den ich am Laptop erspielt hatte, aber es war nicht die letzte Speicherung. Ok, das Spiel beendet und am Laptop gestartet. Der dort letzte Speicherpunkt wurde gestartet. Ein bischen rumgelaufen, bis ich nen POI erreicht habe und speichern konnte. Am Laptop beendet und wieder an der Xbox gestartet. Das Spiel synchronisiert. Im Speicherstand war die Spielzeit weiter, aber die Uhrzeit des Speicherpunktes hat sich immer noch nicht geändert. Ich also in die Spielverwaltung und dort den Speicherstand auf der Xbox gelöscht. Spiel wieder gestartet, Spiel synchronisiert und nu passt auch die Uhrzeit des Spielstandes. Also diesen gestartet. Es kommt der Ladebildschirm und dann bleibt der Ton kurz hängen und die Box schaltet sich komplett ab. Grosser Schock.... Was ist denn nun? Box wieder gestartet (Puh, das klappt schonmal.....), Spiel wieder gestartet, Spielstand gestartet und nachdem dieser geladen wurde steh ich genau an dem Punkt, an dem ich kurz vorher am Laptop gespeichert hatte.

Also, im Prinzip funktioniert es. Scheint aber noch ein bischen buggy zu sein. Aber das es vom Prinzip her funktioniert, finde ich schon mal gut. Wie und ob ich das jetzt grossartig nutzen werde, weiss ich noch nicht. Wird wohl auch davon abhängig sein, wie das in Zukunft weiter funktioniert.
 
ronnypony

ronnypony

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
14. Februar 2019
Beiträge
133
Das ist schon Wahnsinn, gefühlt jedes halbe Jahr schaue ich immer wieder rein und es fühlt sich immer wieder, wie ein neues Spiel an, da die Neuerungen doch sehr in das Spielgeschehen eingreifen. Aber danach hat man sich reingefitzelt und zoggt die neue Missionen, wie letztens diese Horror Sachen in so nen verlassenen Raumschiff. Es sind zwar nur paar Stunden,die einem begeistern, aber immerhin.
 
StephanKo

StephanKo

Rentenbezieher
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
2.341
Liegt bei mir noch auf Halde. Ich habe es seinerzeit mal auf der PS4 angefangen, wollte es nach einiger Zeit dann auf der One neu beginnen..und kam überhaupt nicht mehr klar :D Ist so ein Spiel wo ich mich erstma wieder reinfuchsen müsste, dafür fehlt schlicht momentan die Zeit.

Aber, es ist absolut vorbildlich wie der Entwickler hier weiterhin kostenfrei an seinem Spiel arbeitet. Anfangs nicht zu Unrecht kritisiert, inzwischen soll das aber ein sehr gut spielbares Game geworden sein.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.339
NMS ist ein absolutes Suchtspiel.
Keine Ahnung wieviel Stunden ich hier versenkt habe.

Klasse auch die Entwicklung des Games, vom vermeintlichen Rohrkrepierer zu einem der derzeit besten Spiele auf dem Markt.

Wem Elite zu komplex, statisch und unübersichtlich ist der sollte unbedingt NMS anspielen
 
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.387
Weiß schon jemand, was dieses Origin Update was diese Woche erscheint, beinhalten soll ?
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
146
X30_Tarkin
X30_Tarkin
Antworten
35
Aufrufe
1.221
2 3 4
Spodydary
Spodydary
Erzgebirgskind
Erzgebirgskind
Oben