• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

No Man’s Sky

No Man's Sky
Releasedatum
09. August 2016
Genres
Simulator, Adventure, Role-playing (RPG), Shooter, Indie
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.142
Zum Thema Geld und Scanner hatte ich damals was geschrieben. Hab's mal raus gesucht, ist aber schon eine Weile her. Evtl gibt es mittlerweile auch noch andere Möglichkeiten. Vielleicht hilft dir das aber trotzdem weiter.

 
Zäpp

Zäpp

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
27. Januar 2016
Beiträge
4.177
So gestern Abend habe ich dann mal wieder kurz reingeschaut. Ja man kann Raumschiffe endlich loswerden. Sie müssen nur zu einer Raumstation geflogen werden, dann werden sie zu Schrott zerlegt den man dann verkaufen kann. Es kommen aber auch Upgrade Module dabei rum. Habe dann erstmal meine gesamte Flotte zerlegt. Musste nur ein paar erst flugtauglich machen. Praktischer wäre natürlich wenn man nicht nur das Schiff zerlegen kann dass man gerade nutzt (danach wird das nächstbeste flugtaugliche gespawnt), aber immerhin geht es irgendwie.
Dann laufen die Aliens nun tatsächlich rum. Selbst die Piloten der Schiffe steigen aus. Das heißt man muss die erst 'suchen' (sie laufen dann um ihr Schiff rum) um mit denen zu reden. Gewöhnt man sich auch dran.

Bin nun am Überlegen ob ich mir noch einen Save anlege um neue Tutorials mitzubekommen. Vor allem das Uprade System hat sich geändert. Mal sehen.

Auf jeden Fall immer noch ein tolles Spiel und krass was damit noch gemacht wurde.
 
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.355
Moin,
ich bin auch recht begeistert 👍🏼
am Anfang habe ich mich im Tutorial auch erst nur in einem System aufgehalten.
Mittlerweile werde ich mehr Systeme bereisen da man ja in jeder neuen Raumstation einen Slot für den Raumanzug bekommen kann.
Diese DropPods sind ja gar nicht so einfach zu finden.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.097
Klasse ist auch dass die kaputte Technologie entsprechend angepasst wurde, jetzt benötigt man keine exotischen Materialien um an die Innereien zu kommen.

Und Regenbögen sieht man nun auf bestimmten Planeten nach Stürmen

Fazit: bis jetzt war jedes Update ne Positive Bombe für sich.
 
Strufus70

Strufus70

Frührentner
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.355
Moin, mal ne Frage an die Experten:
Kann man den Basiscomputer innerhalb der Basis verschieben ?
Ich habe meine Basis ein bisschen in eine andere Richtung ausgebaut weil die Tiere ein bisschen viel lärm machen 🙈
Einen zweiten Basiscomputer zu setzen ist ja leider nicht möglich
 
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.142
Kann man den Basiscomputer innerhalb der Basis verschieben ?
Ich habe jetzt lange Pause von NMS gehabt, bzw habe sie immer noch, einfach aus Zeitmangel.
Allerdings weiß ich noch das der Basiscomputer leider nicht verschiebbar ist, denke das ist aktuell auch immer noch so trotz einiger Patches mittlerweile. Hatte mich im späteren Spielverlauf auch geärgert in meiner Hauptbasis das der draußen im Freien im Nichts steht. Und ich den nicht ins Haus holen konnte. Ich weiß jetzt aber nicht ob man um den Basiscomputer einfach ein Haus bauen kann, um ihn in die ganzen weiteren Geräte besser zu integrieren.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.097
Mir auch nicht bekannt dass man den Basiscomputer verschieben kann.

Meiner ist auch hässlich neben der Basis platziert.

Da ich demnächst eh meine Hauptbasis auf einem anderen Planeten verlege, werde ich versuchen das Teil unterirdisch zu verstecken
 
Droplexx

Droplexx

Gewinner des ersten Screenshot-Contest
Sponsor
Mitglied seit
28. September 2016
Beiträge
1.142
Übrigens neues Update Living Ship erschienen.
Die neuen Schiffe sind persönlich absolut nichts für mich. Ich möchte nicht in den Bauch eines fliegenden Tintenfisches oder sowas einsteigen.
Ein paar authentischere Schiffe hätte mir besser gefallen. Naja Zeit ist eh nicht vorhanden im Moment für NMS.

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Das Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.097
Ich finde die Teile sehen echt stark aus und machen das NMS Universum fremdartiger und noch vielfältiger
 

Ähnliche Themen

Oben