• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Fallout 76

Fallout 76
Releasedatum
14. November 2018
Firmen
Bethesda Softworks LLC, Bethesda Game Studios
Genres
Role-playing (RPG), Shooter
 Auf Amazon bestellen
durwel

durwel

Krieger des Sonnenlichts
Sponsor
Mitglied seit
07. November 2009
Beiträge
2.481
Frühjahr wird bei mir auch werden :) Laut dem Bericht hier wird sich auch fast vollständig auf das Wastelanders Update konzentriert, größere Neuerungen oder Bugfixes sind bis dahin nicht zu erwarten.

Eine der bisher besten Entscheidungen. Wenn dabei etwas vernünftiges rauskommt, könnte das ein Grund für viele sein noch mal reinzuschauen. Mehr Inhalt, NPCs, Missionen, das fehlte für die Einzelspieler bisher.
Ich glaub dann schau ich auch nochmal rein :)
 
Vidd

Vidd

Killed By Death
Sponsor
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
313
Am heutigen Tag finden wieder Wartungsarbeiten statt und oben drauf gibt es Update Nummer 16. Das letzte Update in 2019 bringt noch mal einige Änderungen bzw Verbesserungen. Hinzu kommt noch ein Feiertagsevent in dem Verbrannt besonderen loot fallen lassen können.
Auch für PVPler hat sich etwas getan, eine neue nuclear winter map wurde hinzugefügt.
Genaue Patchnotes gibts hier:
Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.

Viel Spaß!
Wir sehen uns in Appalachia!
 
Vidd

Vidd

Killed By Death
Sponsor
Mitglied seit
03. Juli 2018
Beiträge
313
Wird sicher noch etwas dauern bis wastelanders kommt. Für die PC Spieler ist ja noch ein Testserver mit einer Hand voll Einladungen geplant.
Freu mich auf jeden Fall schon drauf.
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.940
Gut zu lesen.
Habe aus einer Laune heraus wieder angefangen zu spielen. Die Grafik schaut schonmal geschmeidig aus. Hab nen neuen Char gestartet. Viele Quests hab ich seinerzeit im Blindflug im Team gemacht und bin nur ballernd hinterherlaufen.

Jetzt guck ich alles in Ruhe an, loote in Ruhe und bereite mich auf den Patch vor.

Mir gefällt die Atmosphäre noch immer. So tot wie viele behaupten scheint das Spiel nicht zu sein. Fand bisher immer ein gut besuchtes Spiel und die meisten sind jenseits von Level 150. 289 war das höchste Level, dass ich bisher bei nem Spieler sah, falls die Zahl auf der Map neben dem Namen das Level ist.
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.940
Habe mich gestern mit dem Wastelanders Content beschäftigt, der kommt. Das klingt alles echt super und ich freue mich drauf. Mit ein bissel Glück wird FA76 in 2020 das neue "No Mans Sky". Lange schlecht geredet und es fehlte auch viel an Content aber es hat sich gemausert. Mich würde es riesig freuen. Mir macht die Formel aus alles looten für ressourcen + schöne Story + Quest-NPC's, Fraktionen, eigener Basenbau und das Setting UND Multiplayertitel so richtig spaß.

Wenns (im Februar??) mit Wastelanders losgeht werde ich mit einem neuen Char (männlich) neu starten. Derzeit spiele ich nur Mädels - der Optik wegen. Aber gerüchteweise sollen in Wastelanders (ob nun gleich von anfang an oder erst später) Beziehungen möglich sein. Nur der Optik wegen würde ich keine Lesbenbeziehung spielen wollen aber auch keine Männer mit meinem Mädel anbaggern. Also wird der Pepe als neuer Char entstehen und sich dann ein NPC-Mädel ergattern wenns mal implementiert ist.

Wie macht Ihr das?
Fangt Ihr neu an, nutzt Ihr einfach Eure hochstufigen Chars weiter?
 
StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.670
Habe mich gestern mit dem Wastelanders Content beschäftigt, der kommt. Das klingt alles echt super und ich freue mich drauf. Mit ein bissel Glück wird FA76 in 2020 das neue "No Mans Sky". Lange schlecht geredet und es fehlte auch viel an Content aber es hat sich gemausert. Mich würde es riesig freuen. Mir macht die Formel aus alles looten für ressourcen + schöne Story + Quest-NPC's, Fraktionen, eigener Basenbau und das Setting UND Multiplayertitel so richtig spaß.

Wenns (im Februar??) mit Wastelanders losgeht werde ich mit einem neuen Char (männlich) neu starten. Derzeit spiele ich nur Mädels - der Optik wegen. Aber gerüchteweise sollen in Wastelanders (ob nun gleich von anfang an oder erst später) Beziehungen möglich sein. Nur der Optik wegen würde ich keine Lesbenbeziehung spielen wollen aber auch keine Männer mit meinem Mädel anbaggern. Also wird der Pepe als neuer Char entstehen und sich dann ein NPC-Mädel ergattern wenns mal implementiert ist.

Wie macht Ihr das?
Fangt Ihr neu an, nutzt Ihr einfach Eure hochstufigen Chars weiter?

Ich werde neu starten, allerdings wieder einen männlichen Charakter :) Beziehungen zu NPCs wären natürlich auch klasse, aber vor allem erhoffe ich mir, dass die NPCs wirklich gut impletiert werden und interessante Quests bieten und sich das ggf. auch auf andere Geschichtsstränge auswirkt. Falls sie das hinbekomme, könnt die Klasse des Spiels deutlich steigern. Denn das Suchtpotenzial die Welt zu erkunden, das hat ja eigentlich gut geklappt. West Virginia war schön und bot unterhaltsame Orte, auch das mit dem Errichten des eigenen Hauses fand ich von der Idee her gelungen und dürfte inzwischen auch besser klappen.

Also, erstmal schauen das sie den Wastelander Content gut hinbekommen, da werde ich sicher auch dabei sein :) Und für später vielleicht noch so Erweiterungen wie bei Elder Scrolls Online mit neuen Gebieten, ich glaube dann werde ich auch noch richtig glücklich mit dem Spiel :)
 
Thommysoft

Thommysoft

Moderator
Team
Mitglied seit
11. Januar 2009
Beiträge
14.192
Beziehungen in einem Bethesda-Spiel... Also würde die Erwartungen da jetzt erstmal runterschrauben. Die Beziehungen in Skyrim und Fallout 4 kann bestenfalls als "vorhanden" bezeichnen.
 
Pepe

Pepe

Kaffeefahrtpendler
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
4.940
In jeden Fall wenn ich wieder voll einsteige und auch wieder mit Leuten zusammen spiele werde ich diesmal nicht nur hinterher rennen sondern soweit möglich die Quests allein machen und nur Hilfe holen wo esn icht anders geht.

Mit Freunden würde ich dann eher so questunabhängige dinge machen wie Nukes zünden, den Raid oder @StephanKo wie wir seinerzeit Dinge zusammen farmen (ich glaub wir hatten Energiekerne für die Powerrüstungen gefarmt an dem Abend).

@Thommysoft Niemand erwartet ein Sims ;)
 
StephanKo

StephanKo

Frührentner
Sponsor
Mitglied seit
09. Juli 2018
Beiträge
1.670
@Pepe Yep, das war die Aktion :D Ich erinner mich jetzt nicht mehr genau an den Gebietsnamen, wohl aber an die ordentlich vorhandenen Gegner : D

Laut diesem Bericht (wobei ich die Seite nicht einschätzen kann) soll zumindest die Wastelanders Beta in den nächsten Tagen veröffentlich werden; macht also Fortschritte.
 
Oben