• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Externe USB 3.0 Festplatten für die One

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Frührentner
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
1.112
Sodele, ich habe jetzt die Toshiba Canvio for Desktop (3,5) in Betrieb und bin zufrieden.

Sehr leise, ich höre nur den Lüfter minimal und auch nur wenn ich sehr nahe dran bin.
Anscheinend schnell genug. Ob ich Spiele darauf verschiebe oder spiele, geht schnell und reibungslos.

Interessanter Weise ist die Platte pünktlich ab Black Friday TEURER geworden...!? Gut das ich vorher zugeschlagen habe.:D
 
XboX

XboX

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
15. November 2015
Beiträge
203
Würdet ihr also auch grundsätzlich sagen,das für die X eine externe Festplatte mit eigener Stromversorgung,also die 3,5Zoll Versionen besser sind,da höhere Übertragungsraten?
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
922
Nein, die Übertragungsraten ergeben sich durch den Unterschied zwischen USB 2.0 und USB 3.0. USB 2.0 ist z.B. nur halbduplex d.h. es kann nur gelesen oder geschrieben werden. Ab USB 3.0 hat man vollduplex und damit kann die Platte lesen und schreiben zeitgleich.

Ab USB 3.0 liefert der Anschluss genug Strom um 2.5" Platten mit Strom zu versorgen, die 3.5" Platten müssen weiterhin mit externer Stromversorgung betrieben werden.
 
XboX

XboX

Aushilfe der Essenausgabe
Sponsor
Mitglied seit
15. November 2015
Beiträge
203
Meine Externe kommt wohl morgen laut Sendungsverfolgung.Jetzt nur mal ne Frage an die Experten hier.Die USB Anschlüsse hinten an der XboxOne X,das sind doch alles USB3.0er,oder?Nicht,das ich aus versehen einen USB2.0 Anschluss wähle,und mich wundere,warum es solange dauert,hehe :cool:

- - - Aktualisiert - - -

Habe zu meiner 4TB noch eine weitere 8TB geleistet, aber schon im letzten Monat.

Seagate Backup Plus HUB STEL8000200 8TB Externe: Amazon.de: Computer & Zubehor
Meine 5TB,die morgen kommen,sollten erstmal für ne Weile reichen,aber zu Deinem Post mal ne grundsätzliche Frage: Die X,bzw die normale One Formatiert die externe Platte ja,und fragt wohl,ob der neue Speicher als Hauptspeicher eingerichtet werden soll?Aber wie geht das denn,wenn man mehrere Externe an einer Konsole anschliesst?Gibt das keinen stress,bzw fragt die Xbox dann jedesmal,auf welchem Externen Speicher was gespeichert werden soll?Hast da keine Probleme?..
 
G

Gelöschtes Mitglied 1512

Guest
Meine Externe kommt wohl morgen laut Sendungsverfolgung.Jetzt nur mal ne Frage an die Experten hier.Die USB Anschlüsse hinten an der XboxOne X,das sind doch alles USB3.0er,oder?Nicht,das ich aus versehen einen USB2.0 Anschluss wähle,und mich wundere,warum es solange dauert,hehe :cool:

- - - Aktualisiert - - -



Meine 5TB,die morgen kommen,sollten erstmal für ne Weile reichen,aber zu Deinem Post mal ne grundsätzliche Frage: Die X,bzw die normale One Formatiert die externe Platte ja,und fragt wohl,ob der neue Speicher als Hauptspeicher eingerichtet werden soll?Aber wie geht das denn,wenn man mehrere Externe an einer Konsole anschliesst?Gibt das keinen stress,bzw fragt die Xbox dann jedesmal,auf welchem Externen Speicher was gespeichert werden soll?Hast da keine Probleme?..
Die One hat nur USB3 Anschlüße.

Du vergibst je ext. Platte einen eindeutigen Namen (z.B: extern1, extern2) und definierst den Default Speicherplatz (intern, extern1, extern2) für Downloads. Fertig, danach gibts keine Abfragen wo was gespeichert werden soll.
 
Eredon

Eredon

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
922
Meine Externe kommt wohl morgen laut Sendungsverfolgung.Jetzt nur mal ne Frage an die Experten hier.Die USB Anschlüsse hinten an der XboxOne X,das sind doch alles USB3.0er,oder?Nicht,das ich aus versehen einen USB2.0 Anschluss wähle,und mich wundere,warum es solange dauert,hehe :cool:

- - - Aktualisiert - - -



Meine 5TB,die morgen kommen,sollten erstmal für ne Weile reichen,aber zu Deinem Post mal ne grundsätzliche Frage: Die X,bzw die normale One Formatiert die externe Platte ja,und fragt wohl,ob der neue Speicher als Hauptspeicher eingerichtet werden soll?Aber wie geht das denn,wenn man mehrere Externe an einer Konsole anschliesst?Gibt das keinen stress,bzw fragt die Xbox dann jedesmal,auf welchem Externen Speicher was gespeichert werden soll?Hast da keine Probleme?..
Im Grunde funktioniert es wie unter Windows. Du kannst ohne Probleme mehrere "Volumen" in der XBOX verwalten, dies kann die alte Konsole schon. Du solltest beim Kauf der externen Platten allerdings auf USB 3.0 achten, die Geschwindigkeit ist etwas höher. Du kannst natürlich nur eine Festplatte als "Installationsplatte" festlegen, auf der anderen wird dann nichts mehr installiert. Ich habe jetzt 12 TB an der Konsole und keinerlei Probleme.
 
X30 Sunyracer

X30 Sunyracer

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
17. Oktober 2010
Beiträge
978
Genauso funktioniert das. Wenn man mehrere externe Festplatten an der Konsole betreibt, kann sehr einfach das Installations Medium in der systemsteuerung gewechselt werden bzw man verschiebt das Spiel auf das Laufwerk wo man es haben möchte. Auch ein Betrieb mit einer externen zum Speichern von Spielen und einem Speichermedium, auch USB Sticks, für die Videos und Screenshots ist ohne Probleme machbar

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben