• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Energiesparlampen rein, Energiesparlampen raus...

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
X

X30 PolarFront

Guest
Toll, erst hab ich jede Lichtquelle mit Energiesparlampen ausgerüstet und jetzt stellt sich raus, dass Energiesparlampen giftige Stoffe abgeben. Also alles wieder rückgängig gemacht und das ein für allemal! Energiesparlampen kommen mir nicht mehr ins Haus, die Hersteller können sich demnächst selbst vergiften. :mad:

Bin inzwischen in 3 Baumärkten gewesen und hab mich für die nächsten 10 Jahre mit Glühbirnen eingedeckt. :D


Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Onkel Heinville

Onkel Heinville

Frührentner
Mitglied seit
23. März 2009
Beiträge
1.321
...mal ehrlich, habt ihr was anderes erwartet? Mir ist das sowas von egal....für mich ist das Lesen des Artikels reine Zeitverschwendung!
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.508
Naja, giftig ist es wohl nur, wenn du das Quecksilber aus der Glühbirne schlürfst.
 
X

X30 Moskito

Frührentner
Mitglied seit
06. Oktober 2008
Beiträge
1.728
Nene musst du schon richtig lesen den Bericht.....und mehr Zeitverschwendung wie Zocken kann es ja mal nicht sein :))
 
Scaramanga

Scaramanga

Frührentner
Mitglied seit
08. Februar 2010
Beiträge
1.818
Leuchtstoffröhren, und das sind die Energiesparlampen von heute auch, hatten schon IMMER gefährliche Stoffe in sich.
Daher mussten sie bei der Entsorgung auch IMMER als Sondermüll deklariert werden.

Heutzutage haben die Energiesparlampen einen Schutzschirm und sehen auch daher nicht mehr aus wie gedrehte Schneckennudeln.
Dieser Schirm läßt sich auch nur durch grobe Gewalt zerstören. Also versehentliches runterfallen macht vll das Glas innen kaputt, der Schirm jedoch bleibt ganz.

Von einer direkten Gefahr durch einen Nutzer kann keine Rede sein !!

Ausser man spart, wie auch in vielen anderen Bereichen, am falschen Ende und kauft den billigen BaumarktDRECK.
Hier zahlt sich die Investition in teurere Birnen wahrlich aus in Laufleistung und Sicherheit ;)

Bin selbst in der Elektrobranche tätig, habe aber keinerlei Verdienst an meiner Aussage :D :lol: :keks:
 
X30 Sakul

X30 Sakul

Frührentner
Mitglied seit
29. September 2007
Beiträge
1.259
Ich verstehe ober nicht warum Eneriesparlamen Enerie sparen sollen. :confused:
Is klar beim Leuchten brauchen sie weniger Strom....aber mir kann keiner Erzählen das der Betrieb, Herstellung und Entsorgung eines Leuchtmittels aus Glas, Wolfram und Metal mehr Enerie braucht als ein Eneriesparlame mit Quecksilber drin. :wallsash:
 
RyelDC

RyelDC

Frührentner
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
1.204
Von einer direkten Gefahr durch einen Nutzer kann keine Rede sein !!
Da steht aber im oben verlinkten Artikel etwas anderes. Da geht es darum, das ESL wären des betriebes giftige Stoffe ausdampfen, darunter auch krebserregendes Zeug. Das kommt wahrscheinlich aus dem Klebstoff.
 
knusperzwieback

knusperzwieback

Rat der Weisen
Mitglied seit
02. Dezember 2007
Beiträge
17.508
Ich verstehe ober nicht warum Eneriesparlamen Enerie sparen sollen. :confused:
Is klar beim Leuchten brauchen sie weniger Strom....aber mir kann keiner Erzählen das der Betrieb, Herstellung und Entsorgung eines Leuchtmittels aus Glas, Wolfram und Metal mehr Enerie braucht als ein Eneriesparlame mit Quecksilber drin. :wallsash:
Habe schon vor Jahren angefangen meine Kerzen selbst zu ziehen und habe seit dem überhaupt keine normalen Lampen mehr im Haus.

Hat auch den Vorteil, dass das Licht hübscher ausschaut als bei Glühbirnen.
 
X30 beo

X30 beo

Rat der Weisen
Mitglied seit
12. Oktober 2007
Beiträge
10.305
Klar geht keine Gefahr von den Dingern aus. Genauso wenig wenn man neben einem Atomkraftwerk wohnt. Die höhere Krebsrate in der Umgebung ist reiner Zufall.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
311
Tilhelm Well
Tilhelm Well
Gelöschtes Mitglied 1512
Antworten
13
Aufrufe
2.045
2
Gelöschtes Mitglied 127
Oben