• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

XBox 360: Chinesische Arbeiter drohen mit Massenselbstmord

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
E

einauge

Guest
300 Mitarbeiter der chinesischen Firma Foxconn drohten mit einem Massen-Selbstmord. Die Arbeitsbedingungen sind trotz Schlagzeilen in der Vergangenheit nicht besser geworden. Foxconn produziert unter anderem Komponenten für die Xbox 360.
Die Mitarbeiter der Xbox-Abteilung drohten laut WantChinaTimes damit, sich gemeinschaftlich vom Dach des Produktionsgebäudes zu stürzen. Die Ursache für diese Drohung sollen Streitigkeiten um Lohn- und Abfindungszahlungen sein. Die Mitarbeiter haben Gehaltserhöhungen gefordert. Die Firmenleitung stellte im Gegenzug Entlassungen in Aussicht. Viele Mitarbeiter wollten darauf tatsächlich die Kündigungen einreichen und setzten auf die versprochene Abfindung.
Doch Pustekuchen: Die Firmenleitung hielt sich nicht an die Abmachungen und verweigerte die Zahlungen. Mit dem angedrohten Massenselbstmord wollte die Belegschaft ihre Interessen massiv vertreten. Ob dies überhaupt möglich gewesen wäre ist aber fraglich.
Nach mehreren Selbsmordversuchen von Mitarbeitern in den vergangenen Monaten hatte Foxconn vermehrt Sicherheitsnetze auf dem Bürogelände spannen lassen. Neben Microsoft beliefert der Billigproduzent auch Sony, Nintendo und Apple.

Quelle: spieletipps.de




Das ist schon Übel und erinnert mich irgendwie an Jack Wolfskin, von wegen Made in Germany und dann guckt man in sein Hemd: Made in Vietnam
 
F

FaiR Volkmar

Guest
die Arbeitsbedingungen sind natürlich kein "Xbox Problem" - sowas betrifft viele Erzeugnisse, das Problem ist vielen Verbrauchern bekannt.

Was dagegen tun kann man als Konsument hier nicht wirklich. Ich finde es ja immer wieder löblich wenn diese Probleme in alle Welt getragen werden, aber lösen kann das nur der Chinese selber, nicht wir.

Es ist illusorisch zu sagen: ...das kaufe ich nicht mehr....und das kaufe ich nicht mehr...wir jammern bei uns natürlich auf hohem Level, aber viele Leute im reichen Deutschland müssen "Billig" kaufen weil der Lohn eben gering ist und ein wenig möchte man ja auch als Normal- oder Kleinverdiener am Konsumterror teilhaben.

:eek:
 
Ektoparasit

Ektoparasit

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Januar 2011
Beiträge
858
Vor Allem verbesserst du mit der Konsumenthaltsamkeit dort wirklich nix. Entweder die Schlagzeilen werden geändert und man bekommt keinerlei Infos mehr zu hören, oder diese eine Fabrik macht zu, während 50 Meter weiter unter anderem Namen die Produktion unter gleichen Umständen weitergeht...

Bei uns ist es ja fast wie in China, wir klagen nur auf höherem Niveau! Solange es jemanden gibt, der sich auf die bescheidenen Arbeitsbedingungen einlässt, verbessert sich nix! Und dort gibt es sicherlich eine ganze Menge Menschen, die darauf angewiesen sind, dass die ganze Familie für ein paar RMB schuften geht....
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben