• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Was habt Ihr euch denn gegönnt (gekauft)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
6.278
@Praegel , sorry, aber ich verstehe deinen Beitrag nicht.
Du kaufst dir eine Smartwatch. Und jetzt nutzt du die Smartfunktionen nicht mehr, weil du eigentlich nur die Uhrzeit brauchst? Warum hast du denn überhaupt eine Smartwatch angeschafft?
Also, es geht für mich nicht aus deinem Beitrag hervor. Habe ihn jetzt mehrmals gelesen, aber ich verstehe es nicht.
Dann spräche ja nichts gegen das Zurückgeben.
Ich wollte eine haben weil ich dachte ich brauche eine. Jetzt wo ich sie habe, merke ich, dass ich sie doch nicht brauch.
Deshalb bringe ich sie auch wieder zurück.
Nicht alles was ich mir kaufe rede ich mich danach auch weiterhin schön nur um die hohe Geldausgabe zu rechtfertigen. Diese Uhr landet auf meiner Pile-of-Shame der Technikgadgets.
Nur so war das gemeint.
Es war selbstironisch und selbstoffenbarend von mir das hier so zu schreiben. Die Werbung hatte in mir ein künstliches Bedürfnis geweckt für eine Uhr, die ich nicht brauche.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
6.278
@Praegel vielleicht bist Du auch mit anderen Erwartungen an das Ganze rangegangen ( nicht falsch verstehen bitte) ? Ich nutze die Watch passiv als Unterstützung um mich an Sachen zu Erinnern,eingehende Nachrichten angezeigt zu bekommen (die die ich will), etc. Aktiv um Music zu steuern damit ich nicht jedesmal mein Handy aus der Tasche holen muss, zum bezahlen oder meine Payback Punkte zu scannen.
Finde die Uhr eine gute Ergänzung zum📱
Ja, genau so nutze ich die Uhr eigentlich auch. Es geht aber um den Langzeitnutzen den ich vor nicht gesehen habe bei mir.
Die Fitness-Funktionen z.B. nutze ich zur Zeit überhaupt nicht. aber gerade die Sensoren dafür mach die Uhr so teuer.
Wie gesagt, ich weiß schon was sie kann, aber ob ich dass auf lange Sicht auch so nutzte, ist eher unwahrscheinlich. Dann kann ich das Geld dann eher in ein neues Handy investieren.
 
Praegel

Praegel

Apprentice of Ecclestone
Team
Mitglied seit
26. November 2011
Beiträge
6.278
Aber nur noch kurz: Die Apple Watch 7 ist schon gut und eigentlich ihr Geld wert. Wer die sich auch selber gern zulegen würde, da kann ich auch eine Kaufempfehlung aussprechen.

Aber ich persönlich habe für mich gemerkt, auf Dauer nutze ich die vielen Vorteile nicht wirklich. :)
 
Pasesinho

Pasesinho

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
27. September 2020
Beiträge
858
@Praegel , alles klar. Verstanden. Leuchtet mir ein. Geht mir so mit diesen ganzen sprachgesteuerten Homegadgets, wie Alexa und wie sie nicht alle heißen. Brauch ich nicht.
Alexa hab ich jetzt schon 2 mal. Gut zum Musik hören in der Badewanne.

Und mein Kleiner freut sich über die Kinderlieder.
 
Darth Caedus

Darth Caedus

Sofa-Quarterback
Sponsor
Mitglied seit
17. Mai 2015
Beiträge
1.404
Ich bin ein Beta-Nutzer von Alexa gewesen und habe davon auch 2 bei mir daheim stehen damit man auch überall verstanden wird ...

Am Ende des Tages nutze ich sie nur als Lichtschalter, als Einkaufszettel-Schreiberin und zum Verstellen meiner Raumtemperatur. All die "smarten" Infoanfragen nutze ich nicht ... entweder entzieht sich mir der Sinn (z.B. bei Kochrezepten als Audio) oder die Qualität ist unterirdisch oder ich komme einfach nicht auf die Idee nur zu fragen und werfe lieber Google am Laptop an.

Ähnlich ist es auch mit meiner Smartwatch - sie ist toll um nicht immer das Smartphone zücken zu müssen oder um es lautlos zu lassen. Es ist informativ zu sehen wie viele Schritte und vor allem Etagen (wenn es auch eher mies funktioniert) ich am Tag geschafft habe. Es ist auch interessant zu sehen wie lange ich geschlafen habe. Aber ... ich habe auch "nur" 200 EUR damals bezahlt und fand den Preis ok und frage mich immer noch ob ich das wirklich "nutze".

Auf der anderen Seite ist (bzw. war da heute weit verbreitet) es ein tolles cooles Gadget. Ich hatte damals (vor 8 oder 9 Jahren in etwa) schon das Nike Fuel-Band - ein absoluter Hingucker !!

 
Alexkannsingen

Alexkannsingen

Mario was my first love
Sponsor
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
3.550
Aber nur noch kurz: Die Apple Watch 7 ist schon gut und eigentlich ihr Geld wert. Wer die sich auch selber gern zulegen würde, da kann ich auch eine Kaufempfehlung aussprechen.

Aber ich persönlich habe für mich gemerkt, auf Dauer nutze ich die vielen Vorteile nicht wirklich. :)
Ich nutze eine Apple Watch 3.
Die kann natürlich nicht soviel wie die aktuellen Modelle aber für meine Zwecke reicht sie noch aus und passt zu meinem iPhone 8 plus.
Dieses Gespann wird in näherer Zukunft durch neuere Modelle ersetzt.
Die Flaggschiffe kann und werde ich mir nicht leisten.
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
3.604
Mein Arbeitgeber hatte mir damals ´ne Dienstuhr geschenkt.
Dat reicht mir - und funktionieren tut die auch noch.

Heute gab´s ´ne orthopädische Gehhilfe-dat Laufen wird bei mir täglich besch...
Daher war dat Teil notwendig - gab et auf Rezept.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben