• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Was habt Ihr euch denn gegönnt (gekauft)

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.758
Isao Tomita - The Planets.

Das Original ist von Gustav Holst - ein Teil davon kann man bei Forza Horizon 4 hören.
Da Klassik aber nix für mich ist,habe ich mich für die Synthesizer-Version entschieden.
 
Semi Silesian

Semi Silesian

Oller Schafskopp
Sponsor
Mitglied seit
14. August 2014
Beiträge
2.758
Ray Charles - Die Autobiographie

Ich habe von ihm Platten und die Verfilmung seines Lebens bereits gesehen.
Sein Buch zu kaufen und auch zu lesen war überfällig
 
AlterZockherr

AlterZockherr

Gamepasser
Sponsor
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
2.821
Ich frage mich seit einiger Zeit, ob ich mir im Frühjahr ein neues Auto gönnen soll!? Mein Diesel zickt rum (Diesel-Partikelfilter ständig verstopft) und ich würde mich gern etwas verkleinern. Also reines Stadtauto. Ich frage mich allerdings, ob es nun die richtige Zeit für ein neues Auto ist. Viele Fragen sind offen und niemand weiß, was die kommenden Jahre (mit oder ohne Corona) bringen werden. Außerdem sind im Herbst Wahlen. Danach werden möglicherweise die Karten für Autos (Steuern, Kraftstoffpreise etc.) neu gemischt. Was meint ihr? Kaufen oder abwarten?
 
incredibele

incredibele

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. November 2008
Beiträge
873
Kaufen oder abwarten?
Das ist immer schwer zu sagen.
Wir haben jetzt seit drei Jahren einen Toyota C HR mit Hybridmotor (Benzin/Elektro).
Er verbraucht ca. 3,5 Liter E 10 auf 100 km.
Gerade bei viel Stadtverkehr lohnt dich das meiner Meinung nach.
Durch den Elektromotor beschleunigt das Auto auch gut.
Meine Frau und ich sind sehr zufrieden.
Hatten vor diesem Toyota auch schon einen Yaris Verso (Minivan) fast 14 Jahre gefahren.
Inzwischen haben auch andere Hersteller Hybridautos.
Von Toyota auch mit Wasserstoff/Elektro.
 
X30 C64 Forever

X30 C64 Forever

Stütze der Senioren-WG
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
6.597
Ich frage mich seit einiger Zeit, ob ich mir im Frühjahr ein neues Auto gönnen soll!? Mein Diesel zickt rum (Diesel-Partikelfilter ständig verstopft) und ich würde mich gern etwas verkleinern. Also reines Stadtauto. Ich frage mich allerdings, ob es nun die richtige Zeit für ein neues Auto ist. Viele Fragen sind offen und niemand weiß, was die kommenden Jahre (mit oder ohne Corona) bringen werden. Außerdem sind im Herbst Wahlen. Danach werden möglicherweise die Karten für Autos (Steuern, Kraftstoffpreise etc.) neu gemischt. Was meint ihr? Kaufen oder abwarten?
Leasen.
 
Raptor

Raptor

Senior
Mitglied seit
30. Januar 2008
Beiträge
5.632
Ich frage mich seit einiger Zeit, ob ich mir im Frühjahr ein neues Auto gönnen soll!? Mein Diesel zickt rum (Diesel-Partikelfilter ständig verstopft) und ich würde mich gern etwas verkleinern. Also reines Stadtauto. Ich frage mich allerdings, ob es nun die richtige Zeit für ein neues Auto ist. Viele Fragen sind offen und niemand weiß, was die kommenden Jahre (mit oder ohne Corona) bringen werden. Außerdem sind im Herbst Wahlen. Danach werden möglicherweise die Karten für Autos (Steuern, Kraftstoffpreise etc.) neu gemischt. Was meint ihr? Kaufen oder abwarten?
Ich hab mir 2020 wieder ein neues Auto gegönnt.
Und zwar einen Benziner.
Solange der Strom noch von Kohlekraftwerken produziert wird hat mein Auto die bessere Ökobilanz.

Und wenn es dann endlich soweit ist, ist mein Roadster ein Oldtimer.
 
mumpel27

mumpel27

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
09. Juni 2019
Beiträge
611
Den Ar... hochbekommen, um sich wieder regelmäßig in der Natur zu bewegen. Mein Geocachingaccount wirds auch wieder mal erfreuen.
Vielleicht fange ich nebenbei auch nochmal mit Pokémon Go an. 🤔
Der Gute heißt Balu und ist ein Schäferhundwelpe.
IMG_20210109_055621_compress58.jpg
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben