• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

..wann fliegen die ersten Steine

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
YetiLester

YetiLester

Pförtner des Altenheims
Mitglied seit
15. November 2007
Beiträge
719
Hallo zusammen,

da lese ich doch heute morgen in unserer doch sehr konservativ gehaltenen Zeitung ( Münsterland Zeitung ) auf der ersten Seite:

...Sprit******r & Luftverpester.....

darüber noch das Urteil zum Fall Zumwinkel

Allein die Ausdrucksweise lies mein Gesicht Grün wie die Umweltplakette auf meinem Sprit******r & Luftverpester erleuchten.
Zugegeben, weshalb mein Auto eine Grüne Plakette erhalten hat ist mir auch schleierhaft ....
Wenn derartige Hetztriaden losgetreten werden frage ich mich: Wann fliegen die ersten Steine ? Bin ich allein für den CO2 Ausstoss der letzten Jahrzehnte verantwortlich ? Habe ich umsonst in meine neue Heizungsanlage investiert ? OK, ich kann auch meinen Teil dazu beitragen in dem ich mir ein anderes Fahrzeug kaufe, am besten so einen netten Dacia Logan aus rumänischer Fertigung oder irgendein anderes nicht aus * deutscher * Produktion stammendes Fahrzeug. Der grösste Witz war als ich vor knapp 4 Jahren die Heckklappe meines aus deutscher Fertigung stammenden Fahrzeuges öffnete und mir auf dem Heckraumrollo * Made in Poland * entgegen prangte.:mad::mad::mad:
Ich freu mich in diesem Jahr schon sooooooo richtig darauf wenn ich mir ein * Neues * Fahrzeug kaufe... Der Händler wird leiden...nix da dieses Rumgestöhne und jaaa, max. 4% nachlass... und vor allem: Ihr altes Fahrzeug ist zu gross zu klein zu jung zu alt zuviel, zuwenig Kilometer, falsche Farbe u.u.u. irgendein abgehalfteter Energielieferant auf dem östlichen Raum wird´s schon kaufen, die konnten ja im letzten Jahr bei dem Dollarkurs besser in USA ein * deutsches * Neufahrzeug kaufen....

Was reg ich mich überhaupt auf...

Ich seh mich schon des Nächtens in mein anderes kleines Fahrzeug steigen um heimlich ein paar Runden drehen zu können... Einfach nur soooooooooooooo aus Spass an der Freud. Pfui wie verwerflich :rolleyes::D:D:D:D
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
interessant waere es zu wissen, was an co2 anfaellt, wenn man eine kutsche mit 4 pferden faehrt. mal abgesehen davon, dass die pferde co2 produzieren, wollen die ja auch futter und einen beheizbaren stall :)
praktisch hierbei waere, dass man sich notfalls selbst mit nachwuchs versorgt.
achne, auweia, das schafft ja dann auch keine arbeitsplätze, ausser dem des tierarztes :D
 
X30 Hotti

X30 Hotti

Frührentner
Mitglied seit
22. Dezember 2007
Beiträge
1.818
achja mal abgesehen davon, dass die herren "da oben" fast satte 3 jahre gebraucht haben, um uns niederes volk dieses ergebnis zu präsentieren:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.


Ich meine, das haette man auch mit einem 1-Euro-Job auf die Reihe bekommen koennen.

Fazit:

Allerdings sei zu befürchten, "dass die deutschen Autohersteller das Signal der Regierung so verstehen, wie es gemeint ist: Macht weiter wie bisher!"
 
F

FaiR Volkmar

Guest
So eine XBox ist genau dass richtige um sich von diesem ganzen Mist abzulenken.

In unserer "Schein"Demokratie kan der Wähler fast nichts bewirken. Die gewählten Politiker sind Marionetten der Wirtschaft. Lobbyisten bestimmen was passiert in Deutschland, wie immer haben wir auch das von Amerika übernommen.

Auch Obama muss jetzt zeigen ob er nur Sprüche geklopft hat. Ich misstraue einem System dass sich für den Wahlkampf Spenden von Firmen und Privatpersonen geben lässt.

Für mich sind Wahlkampf - und Parteispenden nichts anderes als legalisierte Bestechung.

Das Volk bleibt ruhig solange man ein Dach über dem Kopf hat und Hartz IV für den Notfall. Alles andere können wir sowieso nicht beeinflussen.

Darauf trinke ich Heute abend so ca um 23 Uhr nach der Arbeit ein Weissbier vor dem Schlafengehen. Prost!

:D
 
roadsterharry

roadsterharry

Rentenbezieher
Mitglied seit
10. November 2007
Beiträge
2.220
Wir brauchen doch keine Lobbyisten mehr in Deutschland - der gesamte Bundestag mit seinen 2. - 6. Jobs machen doch genug Lobbyarbeit.
Von denen kein doch keiner mehr ne freie Entscheidung treffen.:(:confused:

Und Hut ab vor dem was Obama bisher für ein Tempo vorgelgt hat. Hat sich in der ersten Woche gleich noch einen potenzielen Präsidentenkiller als Feind gemacht. Aber der C.I.A. traue ich persönlich mehr zu als den Rassisten ;)
 
D

Das Boese O

Rentenbezieher
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
Hallo zusammen,

da lese ich doch heute morgen in unserer doch sehr konservativ gehaltenen Zeitung ( Münsterland Zeitung ) auf der ersten Seite:

...Sprit******r & Luftverpester.....

darüber noch das Urteil zum Fall Zumwinkel

Allein die Ausdrucksweise lies mein Gesicht Grün wie die Umweltplakette auf meinem Sprit******r & Luftverpester erleuchten.
Zugegeben, weshalb mein Auto eine Grüne Plakette erhalten hat ist mir auch schleierhaft ....
Wenn derartige Hetztriaden losgetreten werden frage ich mich: Wann fliegen die ersten Steine ? Bin ich allein für den CO2 Ausstoss der letzten Jahrzehnte verantwortlich ? Habe ich umsonst in meine neue Heizungsanlage investiert ? OK, ich kann auch meinen Teil dazu beitragen in dem ich mir ein anderes Fahrzeug kaufe, am besten so einen netten Dacia Logan aus rumänischer Fertigung oder irgendein anderes nicht aus * deutscher * Produktion stammendes Fahrzeug. Der grösste Witz war als ich vor knapp 4 Jahren die Heckklappe meines aus deutscher Fertigung stammenden Fahrzeuges öffnete und mir auf dem Heckraumrollo * Made in Poland * entgegen prangte.:mad::mad::mad:
Ich freu mich in diesem Jahr schon sooooooo richtig darauf wenn ich mir ein * Neues * Fahrzeug kaufe... Der Händler wird leiden...nix da dieses Rumgestöhne und jaaa, max. 4% nachlass... und vor allem: Ihr altes Fahrzeug ist zu gross zu klein zu jung zu alt zuviel, zuwenig Kilometer, falsche Farbe u.u.u. irgendein abgehalfteter Energielieferant auf dem östlichen Raum wird´s schon kaufen, die konnten ja im letzten Jahr bei dem Dollarkurs besser in USA ein * deutsches * Neufahrzeug kaufen....

Was reg ich mich überhaupt auf...

Ich seh mich schon des Nächtens in mein anderes kleines Fahrzeug steigen um heimlich ein paar Runden drehen zu können... Einfach nur soooooooooooooo aus Spass an der Freud. Pfui wie verwerflich :rolleyes::D:D:D:D
moin,

ich habe die kommentare einiger befragten zu den autos auch gelesen, da kann ich nur sagen: das sind kleine dumme wichtel!!

ich habe kein schlechtes gewissen wenn ich mein auto aus der garage hole.
er ist leise, sicher und hat die neueste "deutsche" technologie die ich teuer bezahlt habe incl. hohem steueranteil.
das s4 cabrio wird im mai 5 jahre alt und hat jetzt 34000 km gelaufen. es gibt in meiner stadt nur diesen "einen" und nach dem steuer/km verhältniss müsste ich ja schon 4 jahre steuerbefreit sein. also für mich ist dieser steuermumpitz ein witz in tüten.
alle tun so als würden diese autos die masse der verkehrsteilnehmer stellen, was schon mal nicht der fall ist, also eine blödsinnige diskussion. wenn ich durch die stadt gehe sehe ich dort nur LKW's und alte rostlauben aber wenig nobelkarrossen und SUV's.

der quatsch juckt mich nicht.
 
Omu Brainsen

Omu Brainsen

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
23. Januar 2008
Beiträge
3.075
....es sind nur dämliche Hetzsprüche, aufheizen gegen Leute die ein paar andere Freiheiten haben, Co² Belastung hin oder her jeder Haushalt ( Heizanlage ) hämmert dermaßen viel raus da sind z.B. Sportwagen ein purer Witz und wieviel % von der Bevölkerung fahren den einen Extremverbraucher, wenige....deswegen habe ich auch kein schlechtes Gewissen wenn ich mir im Frühjahr einen GT3 hole, den ich sowieso nur mal am Woe. fahre.
 
TJDIAMOND77

TJDIAMOND77

Altenpfleger
Mitglied seit
24. Februar 2008
Beiträge
400
schön das obama jetzt die lobbyisten von .: (oh gott) ausgerechnet
MONSANTO direkt in die regierung geholt hat, finde ich toll. ja, er tut was gegen lobbyismus, wie versprochen....
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Ähnliche Themen

Oben