• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

PSN account verkaufen ?

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
G

Gelöschtes Mitglied 1512

Guest
Hallo,

ich habe noch einen alten PSN account mit diversen (ca 12) gekauften Spielen und ~ 900 Trophies.
Da ich meine alte PS3 verkauft habe und mir ganz sicher keine andere Playstation mehr holen werde würde mich mal interessieren, ob schon mal jemand einen PSN Account verkauft hat.
 
Zsadist

Zsadist

Super-Moderator
Team
Mitglied seit
10. September 2011
Beiträge
3.645
Nein, habe ich bis jetzt noch nicht gemacht und ich würde es - käme es dazu - auch nicht machen. Allein die Tatsache, dass man die dafür verwendete email Adresse als auch das Passwort weitergeben muss. Damit ergeht der Zugang zu allen auf den Sony Servern hinterlegten Daten, an die man als User gar nicht mehr dran kommt, um diese zB. zu löschen und ähnliches. Dabei handelt es sich ja bekanntermaßen um die Adressdaten, Bankdaten, etc.pp. Da wäre mir einfach das Risiko zu groß, dass der Käufer - ich will nix böses unterstellen - für mich eine Gefahr darstellen könnte. Wenn i-was krumm läuft, man hat es dann nicht mehr in der Hand. So aber einfach den Account ruhen lassen oder eben komplett löschen lassen, so dass man eben eine gewisse Sicherheit hat, dass Dritte nicht i-wie Unfug treiben. Da Löschen lassen geht auf Antrag (selber kann man das leider nicht). Wie das Ganze geht, ist hier nachzulesen:

Du hast keine Berechtigung um diesen Link zu sehen. Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben