Problem mit Arcadegame

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen

Kweldulf

Frührentner
Mitglied seit
06. Juli 2007
Beiträge
1.581
#1
Hi,

brauche mal einen Rat oder Hilfe!!

Ich habe mir auf meiner ersten Box das Game Sonic heruntergeladen. Bei diesem Spiel ist auch die Box ausgefallen.
Als ich meine zweite Box bekam, habe ich die Festplatte der ersten Box weiter benutzt.

Jedesmal wenn ich jetzt das Game spielen will, muss ich es als Vollversion neu runterladen!!! Bei den anderen Arcadegames ist das nicht. Die Saves von Sonic sind auf der Festplatte vorhanden.

Mach ich was falsch oder spinnt meine Festplatte?!?! Hat noch jemand das Spiel und vielleicht das gleiche Problem?
 
Mitglied seit
17. September 2007
Beiträge
33
#2
hi earl. du machst nichts falsch und auch deine festplatte is nicht kaputt. du hattest das game mit der ip deiner ersten box freigeschaltet. in dem game is eine verknüpfung zu der alten ip. die neue box hat eine andere ip und somit stimmt die verknüpfung schonmal nicht mehr überein. da du ja aber deinen live account behalten hast und deine aktivierung der vollversion mit dem account gemacht hast is das möglich das game trotz neuer box runter zu laden. denke das einzige was helfen würde is ne neue platte. da man ja auch keinen zugriff auf die systemdateien hat wo so manche verknüpfung abgelegt is. gruss enneman
 
Mitglied seit
06. Juli 2007
Beiträge
1.581
#3
Sonic

Hi enneman,

danke für die Info:)!!
Hatte mich schon nicht mehr an das Spiel ran getraut --- dachte da liegt ein Fluch drauf ( ist schließlich auch meine erste Box bei abgek....):eek:.
 
Mitglied seit
17. September 2007
Beiträge
33
#4
ich hoffe ich konnte trotzdem etwas helfen, auch wenn dich das nicht weiter bringt. wegen dem game ne neue festplatte zu zulegen is ja auch nicht wirklich ne alternative. gruss enneman
 

Mr Silverfinger

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. September 2007
Beiträge
106
#5
Achtung !

Hallo Earl,

das ist normal ! So ists:

Das Arcadespiel wird mit deiner Gamercard UND mit deiner Xbox Seriennummer verknüpft. Sollte nun Deine X Box ausfallen, fehlt die Seriennummer.
Da du eine neue Box bekommen hast, erhälst du zwar deine Gamercard und auch deine Festplatte, aber die Seriennummer ist anders. Das war bei mir auch so.
Lösung:
Du kannst das Spiel trotzdem spielen UND zwar NUR dann wenn du ONLINE angemeldet bist. Es ist nicht mehr möglich es OFFLINE mit der neuen Box sprich Seriennummer zu spielen. Das ist bei jedem so. Ich habe ca. 20 Arcadespiele. Ungefähr 10 habe ich mit der alten Xbox360 gespielt/freigeschaltet. Nach dem Austausch habe ich wieder 10 Spiele freigeschaltet. Solange ich ONLINE bin, kann ich die 20 Spiele spielen. Offline sind nur 10 Spiele (neue Xbox360) freigeschaltet.
Es gibt noch eine Möglichkeit. Hat ein Kumpel so gemacht, nach dem Austausch der Box kann man sich die ausgegebenen Microsoftpoints gutschreiben lassen und die NEU freischalten (mit einem Zweitaccount). Man muß beim Service die Anzahl der Points angeben und bekommt diese dann wieder gutgeschrieben.

Noch ausführlichers zu diesem Thema steht im X Box Forum.

Hoffe ich konnte etwas Klarheit erzeugen !

Grüße
Mr Silverfinger
 
Mitglied seit
06. Juli 2007
Beiträge
1.581
#7
Danke schön

Hallo,

danke euch beiden für die Info:)!!!

Eure Erklärungen habe ich alter Mann sogar verstanden, aber:
Wenn die Arcadespiele mit der Seriennummer gekoppelt sind, müssten doch alle Arcadespiele die ich mit der alten Xbox gekauft habe das gleiche Problem machen!!!
Es ist nur Sonic , die anderen sechs Spiele von der alten Xbox sind immer da und müssen nicht neu runtergezogen werden.

Werde aber wohl bei Gelegenheit den Support anrufen und mein Problem schildern. Wenn das mit der Gutschrift funktioniert ist das Problem durch Neukauf wohl erledigt.
 

Mr Silverfinger

Aushilfe der Essenausgabe
Mitglied seit
13. September 2007
Beiträge
106
#8
Das stimmt, eigentlich ist es bei jedem Spiel so. Aber wie gesagt, wenn du ONLINE bist (bestehende Internetverbindung), kannst Du alle Spiele normalerweise ohne Einschränkungen spielen. Sobald du OFFLINE bist, erscheinen die Spiele so, als müsse man die erst noch kaufen. Wenn das bei Dir unterschiedlich ist oder eben nicht so wie beschrieben, dann deutet das auf ein wirkliches Problem hin.

Grüße
Mr Silverfinger
 
Mitglied seit
26. Juni 2007
Beiträge
2.904
#9
moin senioren,

die 360 ist als reine "online" konsole konzipiert, setzt also immer eine bestehende internet verbindung vorraus, auch bei singlespielen.

das sie teilweise auch offline funktioniert ist ein sogenannter "notbetrieb". der score und andere wertedaten werden permanent live abgeglichen und dein momentaner aufwendhaltsort ist für deine freunde in der liste zu jeder zeit ersichtlich.

schaut mal eine weile in die freundesliste, ihr könnt sogar sehen ob einer der freunde gerade musik hört oder ob er einen blue ray film anschaut.

gruß, das böse (X50) O
 
Oben