• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Komisches Gefühl

Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Pepe

Pepe

Senior
Mitglied seit
10. Dezember 2007
Beiträge
5.684
Hmm, gestern war ich auf dem Elternabend von meinem älteren Sohn, der im September eingeschult wird. War ein extremst eigenartiges Gefühl. Mir ist noch wie (gefühlt) gestern, wo sich die kleine Ratte heulend an mein Bein geklammert hat, als ich ihn morgens im Kindergarten abgab.

"Wenig" (einige Jahre liegen schon daziwschen) später schon holte Alex (6) die Hausschuhe für seinen jüngeren Bruder (2) und tröstete ihn als ich die beiden beim Kindergarten abgab. Uff, und im September ist er ein Schulkind.

Schon "bald" (werden wieder einige schnell verfliegende Jahre dazwischen liegen) wird Alex allein seinen jüngeren Bruder zur Schule begleiten.

Wie alt man ist merkt man echt an den Kids.

Hm... das musste einfach mal so raus.....
 
Khaaoos

Khaaoos

Rentenbezieher
Mitglied seit
11. April 2008
Beiträge
2.562
hi,

dazu braucht man aber keine kinder um das festzustellen...

'gestern' noch jung und frisch und aufm skateboard in die schule gebrettert,
heute mitglied bei den xblsenioren und den daddelgreisen... :D
die zeit vergeht immer schneller, je älter man wird...
 
Big Sister

Big Sister

Altenpfleger
Mitglied seit
26. September 2007
Beiträge
310
Über das Älter werden

Jeder sollte Versuchen im Kopf und im Herzen Jung zubleiben dann,
kann dir das Alter nichts Anhaben. :)
 
Kweldulf

Kweldulf

Frührentner
Mitglied seit
06. Juli 2007
Beiträge
1.581
Älter werden

Mit Kindern vergehen die Jahre wirklich noch schneller. Wie Pepe schon schreibt merkt man das am besten durch die verschiedenen Klamotten, wie Kiga und Grundschule und danach schon die weiterführende. Und wenn dann noch die Zeit anfängt, dass die "Kleinen" lieber mit den Freunden abhängen und nicht irgendwlche uncoolen Ausflüge machen wollen -- dann fühlt man sich echt ALT !!! Aber das war bei uns ja auch so.............
 
X30 FaithHealer

X30 FaithHealer

Rentenbezieher
Mitglied seit
27. Oktober 2007
Beiträge
2.332
Ich habe eher ein anderes Problem: Wenn ich die anderen Eltern beim Elternsprechtag treffe, ich immer das Gefühl habe, dass :

a) ich entweder mich meinem Alter nicht entsprechend verhalte

oder

b) die anderen schon fast tot sind


Ich tendiere aber eher zu b)

Ich liebe diese "Kevin-Marcel....Kevin-Marcel......KÄÄÄÄÄÄÄÄWIN.....die Mama hat dir eine Bio-Reiswaffel mitgebracht...." Eltern
 
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
Oben