• Herzlich Willkommen bei den Konsolen-Senioren!

    Wir sind eine deutschsprachige Community, die Spielern über 30 Jahren seit 2007 ein Zuhause im Internet bietet, in dem sie sich mit gleichgesinnten und erwachsenen Spielern über ihr Hobby austauschen und zu gemeinsamen Aktivitäten verabreden können.

    Entstanden aus den Xbox-Senioren (früher: XBL-Senioren) und den PSN-Senioren bieten wir mittlerweile eine konsolenübergreifende Diskussions- und Verabredungsplattform, bei der das respektvolle Miteinander und der Spaß am Hobby im Vordergrund stehen.

    Neben konsolenspezifischen Unterforen und Multiplattform-Spielethreads bieten wir auch eine Retro-Ecke und einen Bereich, in dem sich für die immer größer werdende Anzahl Spielen, die Cross-Plattform-Play unterstützen, verabredet werden kann.

    Egal, ob Du einfach nur über Spiele diskutieren möchtest, Dich mit anderen Spielern verabredet willst oder einfach nur Deine Spielerfahrungen mit anderen teilen möchtest, bist Du bei uns herzlich willkommen.

    Natürlich kannst Du auch einfach weiter passiv bei uns mitlesen, aber warum schnappst Du Dir nicht einfach Deine Tastatur, registrierst Dich bei uns und gestaltest die Community durch Deine Teilnahme aktiv mit?

    Wir freuen uns auf Dich!

Elite Dangerous - Wie steuert Ihr?

Womit steuert Ihr in Elite?

  • Controller - Einfache Steuerung

    Abstimmungen: 7 87,5%
  • Controller - Simulation (ohne Hilfen)

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Hotas - Einfache Steuerung

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Hotas - Simulation (ohne Hilfen)

    Abstimmungen: 1 12,5%
  • andere Alternative.....

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8
Unterstütze unsere Community mit Amazon Bestellungen
scorpionmj

scorpionmj

Sonntagsfahrer
Mitglied seit
09. Dezember 2011
Beiträge
3.292
Da ja danach gefragt wurde, ob jemand den Hotas benutzt und ob dieser sich lohnt, mal ne kleine Umfrage mittels welchem Controller Ihr Eure Raumschiffe steuert. Da die gängisten Alternativen der normale Controller oder der Hotas sein werden, sind diese aufgeführt. Solltet ihr andere Alternativen nutzen, teilt uns diese doch in den Kommentaren mit.

Interessant wäre da auch, ob ihr mit unterstützter Steuerung unterwegs seid oder ob ihr Euch das komplette Simulationsfeeling gebt und ohne Hilfen unterwegs seid.

Wo hat der Controller seine Vorteile und wo der Hotas?

Ich selbst bin mit dem Controller unterwegs, habe auch schon oft überlegt mir den Hotas zuzulegen. Ist ja auch mit 65 Euronen auf der einen Seite nicht sooo teuer, aber da er ja nur begrenzt einsetzbar ist (mir würde da momentan wirklich nur Elite einfallen, wobei Ace Combat den wohl auch unterstützt) ist das schon zu überlegen....
Zudem bin ich im Raumschiff mit unterstützter Steuerung unterwegs und im SRV ohne Hilfen.
 
X30 Trucase

X30 Trucase

Altmeister
Team
Mitglied seit
01. Februar 2011
Beiträge
7.356
Ähm, kurz zum Verständnis für mich: Was meinst du mit Hilfen? Flugassistent An oder Aus?

Wie schon vorher geschrieben, habe ich mir das HOTAS damals für das volle, immersive Erlebnis gekauft und auch eine Zeitlang ganz gern benutzt.
Habe dann aber für mich festgestellt, dass ich doch eher die rückgelehnte Couchpotato bin, der sich lieber mit dem Controller (und ggf. angeschlossenem Mikro oder Chatpad, um schnell Systemnamen einzugeben) auf die Couch pflanzt, als sich vor den Couchtisch zu setzen, damit das HOTAS einen guten Stand und die Hände frei für die Kontrollen sind.

Das HOTAS hat in meinen Augen den großen Nachteil, dass ich es zumindest nicht hinbekommen habe, den Controller so vom Spiel abzumelden, dass Elite: Dangerous nach dem automatischen Ausschalten des Controllers nach 15 Minuten oder so erst einmal angehalten hat, weil es nach einer aktiven Controllerbedienung verlangt hat. Man müsste also theoretisch alle 15 Minuten mal am Controller rütteln, damit man in Elite nicht unterbrochen wird.
Weiterer "Letdown": Am HOTAS lässt sich kein Headset anschließen, also muss man schon deswegen sein Gamepad daneben liegen haben, wenn man mit anderen Leuten quatschen will, wenn man (zum Beispiel) im Wing unterwegs ist.

So gut die Haptik ist und die Verarbeitung wirklich hochwertig ist, so wenig sinnvoll ist für meine Professionen im Spiel der Dauereinsatz dieser Joystick-/Schubkontrollenkombination. Für Dogfights ist das wirklich vernünftig, weil man alle Funktionen wie Feuergruppenumschaltung, Primär- und Sekundärfeuer und eben genauere Lenkung direkt in Griffreichweite hat (von Schubanpassung durch den separaten Regler fange ich mal noch nicht an), da kommt der Controller nicht mit.
Aber wenn ich als Frachterpilot oder Erkunder (immerhin zwei der drei Hauptprofessionen im Spiel) unterwegs bin, brauche ich dieses HOTAS schlicht und ergreifend nicht.

Um es mal ketzerisch auf den Punkt zu bringen:
Wenn man die Controllerbeherrschung im Spiel nicht drauf hat, dann ändert ein HOTAS-System daran leider auch nichts. Elite hat nun mal alle Knöpfe ( :xb_a: , :xb_b:, :xb_x:, :xb_y: bzw. :psx_x:, :psx_c:, :psx_s:, :psx_t:) mehrfach belegt, und das HOTAS muss, um mit den ganzen Kommandos auszukommen, genau das gleiche machen. Nur liegen diese vier Hauptknöpfe irgendwo an anderen Stellen am Joystick und man muss sich erst einmal komplett neu eingewöhnen, ohne dass man deswegen wirklich Vorteile hätte. Ich finde sogar, dass die eine Funktionstaste oben am Kopf vom Joystick (ich glaube, das ist die :xb_b:-, bzw. :psx_c:-Funktion) so dämlich für die Finger angebracht ist, dass man hier als Entwickler nicht mitgedacht hat.

Jeder sollte selbst entscheiden, ob das HOTAS sich für den eigenen Spielstil in Elite anbietet, aber ich bin nach ein paar Exkursionen mit dem schönen Teil wieder auf's normale Xbox One X-Gamepad umgestiegen. Ich benutze noch nicht mal meinen Elite-Controller der Xbox für E: D, weil es einfach nicht nötig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
SOLARIS AD

SOLARIS AD

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
07. April 2009
Beiträge
949
Die einfache Controller Steuerung auch nach dem großen Update wegen den Änderungen wieder auf Default Layout gestellt und so gelassen. Selbst das Auto - PopUp der Panels im Cockpit habe ich nicht mehr abgestellt. Funktioniert sehr gut. Und dank klarer Anweisungen an Ingenieure hinsichtlich Upgrades auch keine Notwendigkeit für einen Heatsink Shortcut...😊
 
Brendex

Brendex

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
821
Ich nutz den Hotas. Den Gamepad nutz ich nur wegen dem Chatpad. Das ganze steht mit dem Surfacetablet auf dem Couchmaster zurückgelegt im Sofa. Gezockt wird Elite dann auf der großen Leinwand. Ein Gefühl als wenn ich wirklich im Flieger sitze. Könnte ich eigentlich mal wieder zocken.
 
U

ubit

Altenpfleger
Mitglied seit
12. März 2018
Beiträge
299
Ein Gefühl als wenn ich wirklich im Flieger sitze. Könnte ich eigentlich mal wieder zocken.
Quatsch.... Spiel' mal auf dem PC in VR *g* DAS ist ein Gefühl.... Und die Dimensionen von Schiffen und Stationen kommen damit erst so richtig durch...
Leider zocke ich es auch "nur" auf der XB... vielleicht wird's ja mit Scarlett endlich was in Sachen VR.

Ciao, Udo
 
Brendex

Brendex

Pförtner des Altenheims
Sponsor
Mitglied seit
23. März 2015
Beiträge
821
Ich hatte mir das VR Set für die die PS4 zugelegt. Aber dieser Fliegengittereffekt war sowas von störend das ich das ganze nach einem Wochenende wieder zurück gegeben habe.
 
Oben